Disney Tsum Tsum-Schultüte mit Nähanleitung

Disney TsumTsum Schultüte

Jeder junge Disneyfan kommt früher oder später in die Schule. In den ersten Bundesländern starteten bereits die Sommerferien und für einige Eltern beginnt die Planungs- und Vorbereitungszeit für den großen Tag der Einschulung. Jede stolze (Disney-)Mama oder jeder stolze (Disney-)Papa möchte ihren/seinen Schützling an diesem Tag auf ganz besondere Weise ehren und den Tag versüßen. Dazu ist selbstverständlich eine Schultüte (auch als Zuckertüte bekannt) unerlässlich! Die Kleinen sind nun nicht mehr klein, sondern werden flügge und starten in den großen Schulalltag. Hier beginnt nun unser nächster Disney-DIY Beitrag, denn wer wäre besser geeignet unsere Kinder an ihrem ersten großen Schultag als Motiv auf der Schultüte zu begleiten, als unsere zuckersüßen Disney Tsum Tsums?!
Also ab zur Nähmaschine! Garn, Schere und Stoff gezückt, jetzt geht’s los!

Die Materialien

    Disney Schultüte selber nähen

  • Schultütenrohling (oder günstige Schultüte aus dem 1€-Shop)
  • Stoff (Tsum Tsum), Größe 80cmx65cm
  • Stoff (grüner Satin), Größe 80cmx70cm
  • Schleifenband, breit (nach belieben)
  • Schleifenband, schmal (nach belieben)
  • Bommelborte (lila), Länge 65cm
  • Nähgarn
  • Stecknadeln und/oder Stoffklammern
  • Schere
  • Nähmaschine
  • Papier zum Erstellen einer Schnittvorlage
  • Bleistift

Optional:

Super süße Disney Schultüte

Die Anleitung

  1. Zuerst müssen wir uns mit Hilfe des Schultütenrohlings eine Schnittvorlage erstellen. Dazu legen wir die Schultüte auf unser großes Papier (Ihr könnt auch mehrere Blätter zusammenkleben oder Backpapier oder Ähnliches verwenden) und zeichnen eine Linie von der Oberkante der Schultüte bis zur Spitze herunter. Innen an der Oberkante markieren wir uns den Punkt, der auf der Linie liegt. Jetzt rollen wir die Schultüte über das Papier, achten aber dabei darauf, dass die Spitze der Schultüte auf der gleichen Position bleibt. Dabei zeichnen wir oben für den oberen Bogen (die Öffnung der Schultüte) immer mit. Wenn der von uns innen markierte Punkt wieder auf dem Papier ist, stoppen wir und zeichnen wieder eine Linie von Oberkante Schultüte bis zur Spitze. Die Schablone ist fertig. Schreibt Euch am besten noch auf die Schablone, dass Ihr an den Seiten 1-2cm Nahtzugabe lasst. Oben ca. 4-5cm.
  2. Jetzt können wir mithilfe unserer Schnittvorlage unseren Motivstoff zuschneiden.
  3. Als nächstes nehmen wir unseren Stoffzuschnitt und falten ihn in der Mitte rechts auf rechts zusammen und setzen die erste Naht unserer Schultüte (unter Berücksichtigung unserer Nahtzugabe) von oben bis zur Spitze.
  4. Schneidet die Nahtzugabe zurück und wendet nun den Stoff. Jetzt falten wir den Stoff an der Öffnung zweimal um ca. 1cm nach innen und heften es mit Klammern oder Stecknadeln fest. Um sicher zu gehen, dass unser Rohling in die Schultüte passt, nehmen wir ihn zur Hand und stecken den Rohling in unsere Stoffschultüte. Wenn alles passt, nähen wir einmal rundherum.
  5. Als nächstes nähen wir das Oberteil unserer Schultüte und nehmen dazu den grünen Satinstoff und falten ihn der Länge nach rechts auf rechts zusammen. Der Stoff hat dann eine Größe von 80cmx35cm. Wir stecken wieder alles fest und nähen dann einmal rundherum, aber Achtung!: Wir lassen eine kleine Wendeöffnung.
  6. Nach dem Wenden schließen wir die Wendeöffnung mit einer knappkantigen Naht.
  7. Das Oberteil kann nun mit dem Unterteil verbunden werden. Wir nehmen also unser Schultütenunterteil und wenden es auf links und legen unser Schultütenoberteil (mit 1-2cm Überlappung auf das Unterteil) um die Öffnung des Unterteils und nähen wieder rundherum. Achtung!: Der Satinstoff überlappt sich etwas, das ist jedoch beabsichtigt, damit später beim Verschließen nichts herausgucken bzw. herausfallen kann.
  8. Die Bommelborte darf natürlich nicht fehlen, wir legen sie um die Schultüte herum, beginnend an der Naht auf der „Rückseite“ der Schultüte und kleben sie Stück für Stück mit dem Heißkleber fest. Der Rest der Borte wird einfach abgeschnitten. Achtung: Verbrennungsgefahr, der Kleber ist sehr heiß! Seid vorsichtig.
  9. Jetzt ist die Schultüte schon fast fertig, wir benötigen nur noch eine Schleife zum verschließen. Wer möchte nimmt ein breiteres Schleifenband und legt es zu einer Schleife. Mit dem dünnen Schleifenband knotet ihr die Schleife in der Mitte zusammen, so hält Eure Schleife in gewünschter Form. Ich habe ein Stück rosafarbenen Satin genommen und ihn rechts auf rechts zusammen genäht (Wendeöffnung nicht vergessen) und vor dem Schließen der Wendeöffnung feinen Draht in doppelter Länge verzwirbelt und der länge nach in die Stoff gelegt. So behält die Schleife ihre Form besonders schön bei.
  10. Wer die Schultüte noch mit einem Namen versehen möchte, kann dazu einen Filzanhänger in Minnie-Optik basteln. Ich habe dazu eine Schablone ausgedruckt und den schwarzen Filz in doppelter Ausführung ausgeschnitten. Auf ein Stück Filz habe ich den Namen des Kindes im unteren Drittel aufgestickt. Zusätzlich habe mit dünnem rot/weiß kariertem Schleifenband eine Schleife aufgenäht (kleben geht auch). Aus Strasssteinen habe ich rechts neben dem Namen noch einen Mickeykopf gelegt und ihn aufgeklebt. Damit Ihr den Anhänger befestigen könnt, brauch Ihr noch etwas Schleifenband und klebt das eine Ende auf der Filzrückseite fest. Jetzt könnt Ihr das andere schwarze Filzstück von hinten aufkleben. Fertig!

Wenn Ihr die einzelnen Arbeitsschritte nochmal genau sehen möchtet, haben wir hier auch eine Bildergalerie für Euch:

Der große Tag der Einschulung kann kommen. Aber vergesst nicht die Schultüte zu befüllen! Übrigens: Die Disney Tsum Tsums eignen sich nicht nur super als Schultütenmotiv, sondern passen in Mini-Ausführung auch super hinein. Im Disneystore gibt es eine kleine, regelmäßig wechselnde Auswahl. Außerdem gibt es dort gerade jetzt vor Beginn des neuen Schuljahres eine tolle Auswahl an Schulbedarf. Schaut doch einfach mal vorbei!

Nun wünschen wir Euch aber viel Spaß beim Nachnähen und einen wunderschönen Sommer.

Eure Ka*Ti*nker

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.