Mark Feary- Fenster der Main Street Teil 8

Mark Feary & Ron Kollen auf einem Fenster in der Main StreetIn diesem Teil unserer Artikelserie über die Fenster der Main Street soll es um das dritte Fenster oberhalb des Geschäfts Harrington’s Fine China & Porcellain gehen. Über dem großen Schild mit der Aufschrift „Main Street Gazette“ findest du ganz rechts das Fenster mit folgender Aufschrift:

We Demonstrate the Highest Regard for
Truth In Advertising
Honest
Mark Feary
Ron Kollen

Heute soll es um Mark Feary gehen, die obere der beiden genannten Personen auf diesem Fenster. Über Ron Kollen wird hier im Blog dann demnächst ein Artikel folgen.

Der Werdegang von Mark Feary

Mark Feary war ursprünglich Marketing Direktor des Disneylands und wechselte dann auf einen ähnlichen Posten, bei dem er für das Marketing des Euro Disneylands zuständig war. Von 1990 an war er Vice-President im Marketingbereich des Resorts vor den Toren von Paris.
Nach der Eröffnung verließ er das Projekt, um wieder in den USA für Disney tätig zu werden. Dort hatte er bis 1996 die Position Vice President of Sales inne. Anschließend verließ er den Disneykonzern und war unter anderem für die Touristik-Zentrale Orange County tätig.

Viel mehr lässt sich über Mark Feary leider nicht sagen, da er eher hinter den Kulissen tätig gewesen ist und es daher deutlich weniger Material über ihn gibt. Trotzdem wollten wir Euch Mark Feary nicht vorenthalten, ziert sein Name doch immerhin eines der Fenster der Main Street, U.S.A.

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.