Disneyland Resort Kalifornien: „Magic Happens“-Parade

| CocoDisneyland AnaheimDisneyland ResortFrozenMagic HappensParadeVaiana

Mickey im neuen, bunten zauberer Kostüm mit dem Schriftzug Magic Happens

Ab dem 28. Februar könnt Ihr die neue Parade „Magic Happens“ in Disneyland Resort in Anaheim, Kalifornien erleben. Mit dabei sind unter anderem Wagen von Coco, Frozen, Vaiana und vielen mehr.

Das Disneyland Resort in Kalifornien

Das Disneyland Resort in Anaheim Kalifornien wurde 1955 eröffnet und besteht mittlerweile aus den beiden Parks Disneyland Park und Disney California Adventure. Dazu gehören außerdem Downtown Disney mit vielen Restaurants und Shops, sowie mehrere Hotels.

Der Disneyland Park besteht aus mehreren Ländern: Main Street U.S.A., Adventureland, New Orleans Square, Frontierland, Critter Country, Fantasyland, Mickeys Toontown und Tomorrowland. Beliebte Attraktionen in dem Park sind unter anderem Indiana Jones Adventure, Haunted Mansion und Space Mountain. 

2001 eröffnete Disney California Adventure. Auch dieser Park ist in unterschiedliche Bereiche aufgeteilt. Zu den beliebten Attraktionen gehören zum Beispiel der Incredicoaster, Radiator Springs Racers und Guardians of the Galaxy- Mission: Breakout.

Natürlich gehört in jeden Disneypark weltweit spannende und mitreißende Paraden. Ab dem 28. Februar 2020 wird dort eine brandneue Parade mit dem Namen „Magic Happens“ gezeigt. Seid Ihr auch schon so gespannt?

Eine brandneue Tagesshow

„Magic Happens“ wird eine neue, noch nie dagewesene Tagesshow Parade. Dabei werden neue Disneywagen gezeigt. Der Sänger und Songwriter Todrick Hall hat die Musik der neuen Parade mit komponiert. Zudem gibt es neue Kostüme und Choreographien.

Die Parade soll den Besuchern die Magie mehrerer beliebter Disneygeschichten vermitteln. Mickey Maus und seine Freunde werden „Magic Happens“ anführen. Die Parade zeigt viele Momente aus bekannten und beliebten Walt Disney Animation und Pixar Animation Studio Filmen. Diese werden mit umwerfenden, detailgetreuen Wagen, aufwendigen Kostümen und mitreißender Musik zum Leben erweckt.

David Duffy, der Creative Director des Disney Live Entertainment sagt, dass das Disneyland Resort Kalifornien die Besucher auf vielen verschiedenen Wegen versucht, diese in die Geschichten mit einfließen zu lassen. Paraden seien dabei eine einzigartige Erfahrung. Bei Paraden stehen Besucher auf einem Platz und viele Charaktere, Geschichten und magische Momente ziehen an ihnen vorbei. Daher seien die Wagen so kreiert, dass die Charaktere darauf in bekannten Szenen wieder zu erkennen sind und trotzdem viele Überraschungen in kurzer Zeit bieten können. 

Eine Parade für Jeden

Auch „Magic Happens“, welche entlang der Main Street U.S.A. geht, wird eine Parade für Besucher jedes Alters sein. Egal ob Groß oder Klein, jeder soll Freude daran haben. Die Parade bietet 9 neue Wagen. Unter anderem werden klassische Geschichten wie „Die Hexe und der Zauberer“, „Cinderella“ und „Die Schöne und das Biest“ gezeigt. Aber auch neue Geschichten wie „Frozen 2“, „Vaiana“ und „Coco“. So soll sicher gestellt sein, dass für jeden Besucher etwas dabei ist. 

Jordan Peterson, der Show Director des Disney Live Entertainment sagt, dass diese Parade wie eine Art Liebesbrief an die Besucher sein soll. Sie soll eine magische Verbindung zwischen den Charakteren und den Besuchern herstellen. 

Details der Parade

Mehr als zwei Dutzend Disney und Pixar Charaktere, sowie eine Vielzahl an Tänzern und Akrobaten werden an der Parade teilnehmen. Viele der Kostüme sind neu und wurden nur für die Parade kreiert.

Die Choreographien und die Musik von „Magic Happens“ wird zwar die bekannten Soundtracks beinhalten, aber sie wurden mit neuen Popelementen gemixt. Der Score dieser Parade wurde zudem von Todrick Hall mit komponiert. Das hört sich nach mitreißender und gutgelaunter Musik an, oder nicht?

Todrick Hall, der selbst in Walt Disney World bei „Beauty and the Beast – Live on Stage“ mitmachte, freut sich sehr mit daran gearbeitet zu haben. Es sei einer der besten Dinge, die in seinem Leben passiert sind. 

Highlights der Parade 

„Magic Happens“ bietet einen guten Mix aus altbekannten und neuen Geschichten und Charakteren. Die Besucher können sich auf spannende, bekannte und überraschende Momente freuen. 

Zu den Highlights der Parade gehören:

Mickey Maus führt die neue Parade in Disneyland Resort Kalifornien an. Seine Freunde Minnie, Donald, Goofy, Pluto sowie A- und B Hörnchen folgen ihm mit mehreren Tänzern.

Vaiana auf ihrem Paradewagen mit Wasser

Vaiana hat es sich nicht nehmen lassen und ist den weiten Weg von Motunui angereist um Teil dieser wundervollen, neuen Parade zu sein.
Auf Ihren liebevoll gestalteten Paradewagen, der genau so aussieht wie ihr Boot, reitet die Tocher von Häuptling Tui die Wellen entlang. Dieser Wagen ist der erste Wagen für Vaiana in einem Disneypark.

Maui und Pua auf einen Inselparadewagen

Vaiana kommt natürlich nicht alleine! Für so eine lange Reise, hat sie sich kräftige Unterstützung mitgebracht. Ihrem Bootparadewagen folgt Ihr treuer Freund Maui und das süße Schweinchen Pua. Da Maui gerne neue Inseln erschafft, ist es kein Wunder, dass sein Paradewagen wie eine kleine, traumhafte Insel gestaltet ist. Maui wird zum ersten Mal in Kalifornien auf der Parade zu sehen sein.

Coco Paradewagen mit Miguel, Dante und anderen Charaktere aus dem Film

Auch Miguel aus dem Film „Coco“ wird zum ersten Mal gezeigt. Der prächtig geschmückte Wagen vereint das Land der Toten mit dem Land der Lebenden.
Mit dabei ist natürlich auch Miguels treuer Begleiter Dante. Ob Dante, der Hund, den Weg in die Totenwelt findet? Noch nie zuvor gab es in einem Disneypark ein Wagen von „Coco“.

Anna, Elsa, Olaf und Nokk als Paradewagen

Anna, Elsa und der umarmungliebende Schneemann Olaf sind aus Arendelle angereist und werden auf dem „Frozen 2“ Wagen zu sehen sein. Nokk, das geheimnisvolle Wasserwesen, wird dabei Ihren Eiskristallwagen anführen und sie sicher durch die unbekannte Reise führen. Aber seid gespannt! Auch Ihre Freunde Kristoff und Sven werden ein Teil der neuen Parade sein.

Das Finale der Parade werden die magische Momente beliebter Disney Klassiker. Mit dabei werden Charaktere wie Genie, Aladdin, Tinker Bell, Pinocchio und Peter Pan sein. Diese Figuren führen nun die Wagen der klassische Disneygeschichten an.

Cinderella auf einem Kürbisähnlichen Paradewagen

Mit dabei sein wird natürlich eine unserer liebsten Prinzessinnen, bei der jedes Kinderherz höher schlägt: Cinderella! Ihr einzigartiger Paradefloat wird, wie soll es auch anders sein, ein großer Kürbis darstellen, der sich gerade in die bezaubernde Kutsche verwandelt die sie zum Ball des Prinzen führt. Wird sie es noch rechtzeitig schaffen? Wir werden es schon bald sehen!

Merlins Paradewagen mit dem berühmten Schwert im Stein

Merlin und Arthus werden auf dem Wagen von „Die Hexe und der Zauberer“ zu sehen sein. Nicht nur im Park findet Ihr das berühmte Schwert Excalibur, auch auf dem Paradewagen wird es hier zu sehen sein. Und was wird wohl passieren, wenn Arthus und Excalibur aufeinander treffen? Ob Arthus sich wohl würdig erweisen wird, das Schwert aus dem Stein zu ziehen?

Tiana und Naveen auf dem Paradewagen

Auch Tiana und ihr Prinz Naveen haben den weiten Weg aus New Orleans auf sich genommen um Teil dieser Parade zu sein. Der „Küss den Frosch“ Wagen ist liebevoll mit bunten Blättern dekoriert und man fühlt sich sofort in den Film zurückversetzt. Wenn Ihr genau hinschaut, erkennt Ihr auch den ein oder anderen Frosch auf dem Wagen. Ob da auch ein Prinz für mich dabei ist?

Die drei guten Feen und Dornröschen mit ihrem Prinz auf dem bunten Paradewagen

Last but not least, werdet Ihr noch die drei guten Feen zusammen mit Dornröschen und ihren Prinzen zu sehen bekommen. Ihr wundervoll geschmückter Paradewagen erinnert ein wenig an das Dornröschenschloss und wird Euch bestimmt verzaubern. Ich hoffe die Feen sind sich diesmal einig welche Farbe das Kleid und vor allem der Wagen haben darf, nicht das es später noch ein paar Farbunfälle unter den Zuschauern gibt?

Ein Fazit

Solltet Ihr also in Zukunft ins Disneyland Resort in Anaheim, Kalifornien reisen, lasst Euch auf keinen Fall die neue Parade entgehen. Lasst Euch von den neuen Wagen, Kostümen und Musikeinlagen verzaubern und in eine magische Welt eintauchen.

Auch hier gilt sich früh genug einen guten Platz zu sichern, um jedes Detail gut erkennen zu können. Die Zeiten der Parade könnt Ihr unter anderem im Programmblatt vor Ort entnehmen oder Ihr ladet Euch die Disneyland App direkt auf Euer Handy.

2022, passend zum 30. Geburtstag von Disneyland Paris werden wir uns auch von der dort aktuellen Parade „Disney Stars on Parade“ verabschieden müssen. Dann wird es eine brandneue Parade geben die wieder für ungefähr fünf Jahre durch den Park rollen soll. Was mein Ihr? Wird es „Magic Happens“ vielleicht ähneln oder wird ein komplett neues Paradenkozept nach Paris kommen? Es bleibt spannend!

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.

Scroll Up