Pin Trading Kollektion – Februar 2015

| Pin TradingPinsSouvenirs

Disneyland Pin Trading Februar 2015Im Februar 2015 schlagen die Herzen vieler Pinsammler höher, denn im Disneyland Paris gibt es gleich vier neue limitierte Pins.
Den Auftakt machen Klopfer und seine Freundin am Valentinstag. Die beiden verliebten Kanninchen haben es sich auf einem Baustamm gemütlich gemacht. Unter ihnen steht „St. Valentins 2015“ – ein klassicher Valentinstagspin aus dem Disneyland, der in keiner Sammlung fehlen darf. Allerdings müsst Ihr Euch bei diesem Pin ranhalten, denn er ist auf 700 Exemplare limitiert.
Eine Woche später, am 21. Februar, erscheint der nächste limitierte Pin. Dieses Mal handelt es sich um ein neues Exemplar der Paris Retro-Reihe, die sich in diesem Monat Ratatouille widmet. Zu sehen ist die muntere Rattenbande, inklusive Remy und Emile, die sich um den Esstisch versammelt hat.
Am letzten Tag des Monats, also am 28. Februar, gibt es gleich zwei limitierte Pins zu kaufen. Der eine zählt zur Villains-Reihe und zeigt Chernabog aus dem Film Fantasia. Der zweite Pin ist ebenfalls einem blauen Wesen gewidmet: Stitch. Der kleine Außerirdische macht gerade die Bühne unsicher.

Im Februar gibt es nicht nur limitiere Pins

Pins am 7. Februar: Hotels, Castle Club und Cheshire CatNeue Pins gibt es im Februar 2015 aber nicht ausschließlich im Pueblo Trading Post, denn es werden im Disneyland Paris auch einige nicht limitierte neue Pins angeboten.
Den ganzen Monat über erscheinen einige zum Teil wirklich hübsche Pins, die nicht limitiert sind.
Gleich zu Beginn, am 7. Februar 2015, erscheinen drei Pins, die frei verkäuflich sind.
Zum einen wird der Castle Club – die Luxusetage des Disneyland Hotels – mit einem eigenen Pin gewürdigt. Dieser ist rosafarben mit einem goldenen Rand. Am oberen Rand prangt das Disneyland Hotel und die Mitte des Pins wird von einem Disneyschloss und Tinkerbell geschmückt. Mittels zweier kleiner Kettchen ist eine Plakette an diesem Pin befestigt, auf der der Schriftzug „Disneyland Hotel“ zu lesen ist. Wie es zu diesem Pin passt, wird er ausschließlich in der Galerie Mickey, dem kleinen Shop des Disneyland Hotels, verkauft.
Pins am 14.Februar: Baymax, Hiro und Valentinstag mit Klopfer und BunnyAn diesem Tag erscheint auch ein Pin der Grinsekatze, der in den letzten Monaten diverse Pins gewidmet wurden.
Und wer dann noch nicht genug hat, kann einen Hotel-Pin in Form eines Koffers erwerben. Auf diesem Koffer sind die Logos der verschiedenen Disney Hotels zu sehen. Im gleichen Stil gibt es auch ein Lanyard zu kaufen, das ebenfalls ab dem 7. Februar zu haben sein wird.

Am 14. Februar geht es dann mit zwei Pins weiter, die dem neuen Disney Kinofilm „Baymax – Riesiges Robowabohu“ gewidmet sind.
Der eine Pin zeigt Baymax und Hiro, der andere ist auschließlich Baymax gewidmet.

Ein paar Tage später, am 21. Februar, kommen Prinzessinnen Fans dann voll auf ihre Kosten. An diesem Tag werden gleich zwei Booster Packs mit jeweils vier Pins herausgegeben. Der eine Pack enthält Pins der Prinzessinnen Arielle, Rapunzel, Jasmin und Tiana. Im anderen Set sind Belle, Cinderella, Schneewittchen und Aurora enthalten.

Schnellübersicht Pin Trading Kollektion Februar 2015:

Am 21. Februar kommen 2 Disney Prinzessinnen Pin Booter und Retro Pin RatatouilleErhältlich ab dem 7. Januar:

  • Disneyland Hotel Castle Club Pin (unlimitiert, nur erhältlich in der Galerie Mickey im Disneyland Hotel): 12,99 Euro
  • Grinsekatzen Pin (unlimitiert): 6,99 Euro
  • Hotel „Koffer“ Pin (unlimitiert): 8,99 Euro
  • Hotel Lanyard: 9,99 Euro

Erhältlich ab dem 14. Februar:

  • Klopfer-Valentinstagspin (limitiert auf 700 Exemplare, nur erhältlich im Pueblo Trading Post, Frontierland): 13,99 Euro
  • Baymax & Hiro(unlimitiert): 6,99 Euro
  • Baymax(unlimitiert): 6,99 Euro

28.2. Pins: Chernobog Villains Pin und Stitch Erhältlich ab dem 21. Februar:

  • Disneyland Paris Retro Reihe „Ratatouille“ (limitiert auf 600 Exemplare, nur erhältlich im Pueblo Trading Post, Frontierland): 13,99 Euro
  • 2 Prinzesinnen Boosterpacks (unlimitiert): jeweils 18,99€

Erhältlich ab dem 28. Februar:

  • Chernabog (limitiert auf 700 Exemplare, nur erhältlich im Pueblo Trading Post, Frontierland): 14,99 Euro
  • Stitch (limitiert auf 700 Exemplare, nur erhältlich im Pueblo Trading Post, Frontierland): 13,99 Euro

Hinweis für Pin-Sammler

Ihr möchtet nun einen/einige der Pins oder das Lanyard erwerben , fahrt aber in nächster Zeit nicht ins Disneyland Paris? Kein Problem! Schreibt einfach eine kurze E-Mail mit eurem Pin/Lanyard Wunsch an diese Adresse: dlp.pintrading.mail.order@disney.com