Olaf aus Frozen zeichnen – Art of Animation: der dein-dlrp.de Zeichenkurs

Olaf ZeichenschuleHello I’m Olaf and I like warm Hugs!

Olaf der kleine Schneemann aus Disneys neuestem Meisterwerk Frozen, welcher zurzeit in den Kinos läuft, hat das Publikum mit seiner liebenswerten und lustigen Art sofort begeistert. Auch uns hat der kleine Schneemann verzaubert und deswegen widmen wir uns heute in der Zeichenschule Olaf.
Viele zeichnen wahrscheinlich öfters Schneemänner: einfach drei Kreise und das war es. Aber ihr werdet in den folgenden Schritten sehen, dass Olaf zeichnerisch herausfordernder ist, als seine frostigen Kollegen es sind. Wollen wir loslegen? Also gut zieht eure Handschuhe an, denn nun bauen wir einen Schneemann! Auf die Stifte – fertig? Los!

Benötigte Materialien für Euren eigenen Olaf

  • Papier
  • Bleistifte
  • Radiergummi
  • einen Stift den man nicht wegradieren kann
  • Stifte zum Ausmalen von Olaf

Schritt 1: Die ersten Hilfslinien für Schneemann Olaf

Olaf aus FrozenEin Schneemann besteht normalerweise einfach aus drei Kugeln, so in der Theorie auch Olaf, nur Olaf müsst ihr euch von der Form her etwas anders vorstellen. Olafs Körperteile erinnern eher an einen Marshmallow.
Wir fangen aber zuerst mit Olafs Kopf an, hierfür malt ihr die untere Hälfte von einem Ei, auf diese Eierhälfte kommt nun spiegelverkehrt die andere, aber etwas kleinere Eierhälfte. Nun haben wir schon einmal Olafs Kopf es fehlt aber natürlich noch der Rest von Olaf.
Hierfür zeichnet ihr einen „Marshmallow“ so als ob die untere Eierhälfte (also Olafs unterer Kopf) mitten in dem „Marshmallow“ stecken würde. Der „Marshmallow“ sollte ungefähr die Hälfte der Größe von Olafs oberem Kopf (also der oberen Eierhälfte) haben. Unter diesen mittleren „Marshmallow“ zeichnet ihr nun einen weiteren aber doppelt so großen „Marshmallow“.

Schritt 2: Die Detail Hilfslinien

Olaf der SchneemannIn die Olafs oberen Kopf (obere Eierhälfte) kommt nun wieder ein Hilfsdreieck, welches ihr ja schon von anderen Zeichenkursen kennt, achtet darauf das die Kreuzmitte ungefähr in der Mitte liegt. Nun legt ihr euren Bleistift links auf der Hilfslinie an, markiert euch nun die ungefähre breite eures Stiftes, ihr könnt die Breite natürlich auch schätzen. An dieser markierten Stelle zeichnet ihr nun einen liegenden Kegel, dieser Kegel wird später Olafs Karottennase. Achtet darauf, dass die horizontale Hilfslinie genau mittig durch den Kegel verlaufen sollte (wenn man diese weiter zeichnen würde).
Durch die beiden „Marshmallows“, die ihr in Schritt 1. gezeichnet habt, zieht ihr nun mittig eine weitere Hilfslinie. Bleibt dabei immer mittig, auch wenn die Linie schief wird: das ist wichtig! Auf diese (soeben gezeichnete) Hilfslinie zeichnet ihr nun einmal im kleinen „Marshmallow“ einen Kreis und im großen „Marshmallow“ darunter zwei kleine Kreise. Achtet darauf das die Hilfslinie mittig durch diese Kreise laufen muss. Diese kleinen Kreise dürfen ruhig etwas eckiger sein und nicht ganz rund.

Schritt 3: Zwei Arme zum Umarmen

Der Schneemann wird deutlicherNun bekommt Olaf seine kleinen Stockärmchen. Achtet darauf das die beiden Arme immer auf derselben Höhe sein müssen. Es sei denn Olaf winkt (wie in unserem Beispielbild!) dann müsst ihr den winkenden Arm etwas höher ansetzen, um einen guten Effekt zu erzielen.
Für Olafs Arme zeichnet einfach zum Anfang einen Strich der ungefähr die Länge von Olafs unterem Kopf (untere Eierhälfte) hat. Am Ende dieses Striches zeichnet ihr nun vier kleine Rechtecke dies werden Olafs Finger. Achtet aber darauf, dass Olafs Finger nicht alle gleich groß sind. Zeichnet also zwei ungefähr gleichgroße Rechtecke für die mittleren zwei Finger, ein kleines für den Daumen und ein mittleres Rechteck für den äußeren Finger (größer als das für den Daumen, aber kleiner als die zwei mittleren Finger).

Schritt 4: Ich kann meine Beine nicht fühlen!!!!!!

Olaf aus Die EisköniginNun, das liegt vermutlich daran das Olaf noch gar keine Beine hat – also: geben wir ihm welche!
Dieser Schritt ist schnell erledigt und der Einfachste: Für Olafs Beine malt ihr einfach noch zwei kleine „Marshmallows“

Schritt 5: Augen sind der Spiegel zur Seele und dieser Schneemann hat eine

Die Augen von OlafNun geht’s wieder an Olafs Kopf, denn der Gute braucht ja natürlich noch Augen.
Ein Auge zeichnet ihr etwa mittig eurer Kopfhilfslinie, leicht rechts versetzt in das Hilfskreuz. Das andere (linke) Auge zeichnet ihr genau auf die Kopfhilfslinie, aber etwas kleiner als das erste und nach links versetzt. Direkt oberhalb beider Augen kommt nun noch ein dicker, leicht gebogener Strich, ihr könnt den Strich auch nur erst markieren später ausmalen. Wichtig ist, dass diese Striche nicht komplett um das Auge reichen, sondern nur oberhalb auf dem Auge liegen.
Für Olafs Augenbrauen könnt ihr euch einen Halbmond vorstellen, welcher zur Seite gefallen ist und in der Mitte durchtrennt wurde. Macht die eine Hälfte des „Halbmondes“ auf der linken Seite aber nicht allzu groß, diese darf nämlich nicht allzu weit aus dem Kopf herausragen, sie sollte lediglich so gezeichnet sein, dass die Kopflinie diese mittig durchzieht.
Unter Olafs rechtes Auge zeichnet ihr nun noch eine geschwungene Linie, so wie eine kleine Welle auf dem Wasser.

Schritt 6: Hab ich meine Nase wieder verloren!?

Die Karottennase wird sichtbarOlaf braucht natürlich noch seine Karottennase die er so oft verliert.
Für Olafs Karottennase orientiert ihr euch an dem in Schritt 1. gezeichneten Kegel. Olafs Karottennase ist alles andere als gerade, ihr zeichnet also eine kleine leichte „Beule“ oberhalb des Kegels. Am Ende dieser „Beule“ zeichnet ihr, von der Form ähnelnd, einen „Vogelschnabel“ welcher etwas nach unten neigt.
Auch Olaf hält hin und wieder gerne mal ein Schwätzchen, also braucht er natürlich noch einen Mund, an den wir uns jetzt machen.
Für diesen setzt ihr, mit einer gebogenen Linie, von Olafs Karottennase an und zieht diese bis zum Rand der unteren Eierhälfte, so wie auf dem Bild gezeigt.
An der oberen Linie eurer unteren Kopfhälfte (Eierhälfte) zeichnet ihr nun ein Rechteck, aber rundet die Ecken etwas ab, das ist hier ganz wichtig, denn dies ist Olafs Zahn. Wie ihr im Bild seht, müsst ihr noch eine weitere gebogene Linie ziehen: von Olafs Zahn bis etwas oberhalb der Linie der unteren Eierhälfte, hier setzt ihr noch einmal an und verbindet diese Linie noch einmal auf der anderen Seite (oberhalb des Zahnes).
Von Olafs Zahn aus setzt ihr noch einmal unten an und zeichnet eine gerade Linie bis zur Kopflinie.

Schritt 7: Bessere Arme heißt bessere Umarmungen

Olaf Zeichenkurs Teil 7Nun arbeiten wir Olafs Arme etwas aus. Zieht eure Arm-Hilfslinien nach und zeichnet nun ein paar Details ein: zum Beispiel an Olafs Ellenbogen die Astauswüchse, welche ihr einfach mit kleinen „Beulen“ oder „Eckchen“ erkennbar macht. Nun widmen wir uns Olafs Fingern: zieht auch hier eure Rechtecke nach. Hier müsst ihr beachten: Olafs Finger sind oberhalb platt, wie abgesägte kleine Ästchen, um einen guten Effekt zu erzielen zeichnet bei allen Fingern, die man leicht oder ganz von vorne sieht, ein kleines Oval ein.

Schritt 8: Die letzten Details

Olafs HaareAuch Olaf hat Haare…nun mehr oder weniger. Drei kleine Ästchen zieren sein Haupt. Für die Ästchen zeichnet einfach drei etwas krumme Linien, aber achtet darauf nicht zu gerade zu zeichnen, denn es handelt sich ja immerhin um Äste.
Vergesst bei Olafs Haaren….Ästen….ach ihr wisst doch was ich meine, nicht die kleinen Astauswüchse.
Denkt auch daran das die Ästchen nicht alle gleich groß sind, das mittlere Ästchen ist das Längste.
Wir widmen uns auch noch einmal ganz kurz Olafs Unterkörper, also dem großen „Marshmallow“: hier zeichnet ihr in das obere rechte Drittel eine ganz leicht geschwungene Linie.

Schritt 9: Das Finale

Die letzten SchritteZieht alle eure Linien mit einem Stift nach der nicht wegradiert werden kann, achtet aber darauf keine der Hilfslinien nachzuzeichnen!
Herzlichen Glückwunsch ihr habt es geschafft! Euer eigener Olaf!
Wenn Olaf euch nun besucht wird er sich bestimmt schneemannmäßig freuen, euch zur Dankbarkeit mal kräftig umarmen und so geehrt fühlen und stolz sein wie es ein Schneemann nur sein kann.

Soll Olaf noch farbig werden? Na dann los!

Ihr könnt euren Olaf nun auch Anmalen…nun was man bei einem Schneemann eben „Anmalen“ nennen kann ;D
Setzt ihn schön in Pose, lasst ihn Abenteuer erleben oder erfüllt ihm seinen großen Traum vom Sommer, aber Achtung: von zu heißen Orten wird abgeraten, denn Schneemänner sind …naja eben etwas hitzeempfindlich am Besten zeichnet ihr ihm dann noch einen Kühlschrank mit dazu, wo er sich dann zurückziehen kann 😉
Lasst Olaf eure Grüße und Nachrichten überbringen, denn wer hätte nicht gerne einen so süßen Postboten?

Und hier überbringt unser Olaf nun eine Nachricht an euch:
°o° FROHE WEIHNACHTEN EUCH ALLEN °o°

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.