Disneyland Paris Pride – die Magical Pride in Disneyland Paris

| Disneyland Paris PrideDisneyland ParkDiversityLGBTQMagical PrideRegenbogen

Mickeys Hände zu einem Herz geformt

Es wird laut, es wird farbenfroh und es wird vor allem eins: stolz! So beschreibt Disney die Disneyland Paris Pride, die bis vor kurzem übrigens noch Magical Pride hieß. Was Ihr Euch genau unter dieser Veranstaltung vorstellen könnt, verraten wir Euch jetzt.

Feiert zusammen die Farben des Regenbogens

Am 06. Juni 2020 findet offiziell zum zweiten Mal die Disneyland Paris Pride in Disneyland Paris statt. Bereits 2019 fand die damals noch Magical Pride genannte Veranstaltung zum ersten Mal offiziell in den Walt Disney Studios statt. Aber auch die Jahre zuvor gab es eine Magical Pride, diese wurde allerdings von einem externen Anbieter in Disneyland Paris veranstaltet (ähnlich wie die Dapper Day Outings) und so kam es, dass 2019 das Disneyland Paris als erster Disney Park weltweit offiziell eine Pride Veranstaltung durchführte.

Doch was ist eine Pride überhaupt?

Zwei Hände zum Love Zeichen

Pride (auf deutsch „stolz“), oft auch Gay-Pride oder LGBTQ-Pride genannt, kommt ursprünglich aus der Schwulen- und Lesbenbewegung. Hierbei soll ein stolzer und selbstbewusster Umgang der eigenen Sexualität an den Tag gelegt werden. Bei einer Pride können Menschen jeglicher sexuellen Orientierung ihre Gefühle ausdrücken, das „anders sein“ ausleben und feiern und werden dabei eben einfach so akzeptiert wie sie sind, ohne dabei von der Gesellschaft kritisiert zu werden oder sich für etwas rechtfertigen zu müssen.
Klingt doch eigentlich nach einem gutem Konzept, wenn Ihr mich fragt, oder?!

Die Disneyland Paris Pride

Auch in diesem Jahr möchte das Disneyland Paris die Diversity aller Menschen mit einem großen Event feiern. Dass die Disneyland Paris Pride dabei im Juni stattfindet, ist übrigens kein Zufall. Zum Gedenken an den Stonewall-Aufstand am 28. Juni 1969 in New York, einer der wichtigsten Wendepunkte für Schwule und Lesben, wurde im Laufe der Zeit der Juni als Pride Monat erkoren.

Aber zurück zum Disneyland Paris. Dieses Jahr könnt Ihr Euch wieder auf viele tolle Highlights freuen. Zum ersten Mal wird die Disneyland Paris Pride im Disneyland Park stattfinden. Von 20 Uhr bis 02 Uhr Nachts könnt Ihr am 06. Juni den Park in seinen schönsten Regenbogenfarben erkunden.

Mickey und Minnie in Ihren bunten Outfits

Eines der Highlights wird die Magical March of Diversity Parade werden. Schon im letzten Jahr war diese Parade der Hit in den Walt Disney Studios. Neben den Disney Charakteren, nahmen auch über 400 Cast Member an der Parade teil! Aber auch die Stars und Sternchen die an diesem Abend Teil des Programms waren, fuhren die Paradestrecke entlang. Weiter unten in diesem Artikel könnt Ihr viele tolle Bilder der Parade vom letzten Jahr sehen, schaut unbedingt einmal kurz rein um einen Vorgeschmack zu erhalten.

Natürlich werden auch dieses Jahr wieder viele Disney Charaktere im Park zu einem Meet & Greet anzutreffen sein. Vor allem Minnie und Mickey in ihren bunten aber geschmackvollen Outfits waren letzten Jahr sehr beliebt!

Auftritt eines Synchrosingers

Das Disney Magic LipSync-Along kommt zurück! Ihr kennt die Texte aller Disney Songs auswendig? Mit Euren Dancemoves gehört Ihr eigentlich auf eine große Bühne? Dann nichts wie auf ins Videopolis Theater und werdet Disney Magic LipSync-Along Champion 2020! Mit etwas Glück überzeugt Ihr die Jury von Eurem einzigartigen Talent und könnt dabei sogar noch etwas gewinnen! Die Anmeldung dafür wird schon bald möglich sein.

Falls Ihr zwischendurch einmal eine kleine Pause benötigt, gibt es speziell für diesen Abend ein paar tolle farblich abgestimmte Snacks! Aber auch die Attraktionen werden an diesem Abend für Euch geöffnet haben.

Es warten aber noch ein paar weitere Überraschungen auf Euch, die wir Euch aber ein anderes Mal verraten werden. Seid also gespannt! Bis dahin könnt Ihr ja einmal in den Erinnerungen der Magical Pride 2019 schwelgen.

Ticketpreise

Möchtet Ihr an der Pride teilnehmen, so müsst Ihr für ein Ticket 89 Euro bezahlen oder für die Plus-Variante mit Parkeintritt ab 16 Uhr 109 Euro.
Es gibt aber bis zum 14. Februar 2020 ein Early Bird Angebot. Kauft Ihr zeitgleich vier oder mehr Tickets, so bekommt Ihr 15% Rabatt. Dies heißt also, dass Euch ein normales Ticket statt 89 Euro dann 75,65 Euro kostet und das Plus Ticket 92,65 Euro.
Seid Ihr im Besitz einer Jahreskarte? Dann bekommt Ihr als Infinity Inhaber 15% Rabatt, als Magic Plus Inhaber 10% Rabatt auf die Tickets. Diese könnt Ihr dann entweder telefonisch oder vor Ort kaufen.

Magical Pride 2019 – ein Rückblick

Rossy de Palma mit Natacha Rafalski und den Ambassadors auf der Bühne

Die Magical Pride wurde am 01. Juni 2019 von den Disneyland Paris Ambassadors Joana und Giona, Natacha Rafalski – President Disneyland Paris und dem Ehrengast Rossy de Palma eröffnet.

Für diesen Abend wurde eine Bühne am Fuße des Hollywood Tower of Terror aufgebaut, auf der auch im Laufe des Abends verschiedene Künstler wie Boy George, Corine, Sindykatz und Years and Years für gute Stimmung sorgten.

Auch für das leibliche Wohl war gut gesorgt. Neben bunten Kuchen und Keksen, gab es eine Bar mit Getränken in den Farben des Regenbogens. Auch wenn es wieder das fast schon typische „Ansteh-Chaos“ gab und nicht auf dem ersten Blick klar war, wo man sich nun für das Bezahlen der Getränke anstellen sollte und wo man diese abholen konnte, ließen sich die meisten Gäste davon nicht beirren und feierten mit guter Stimmung weiter.

Magical March of Diversity Parade

An diesem Abend war das absolute Highlight die Magical March of Diversity Parade. Mickey und Minnie Mouse waren zum ersten Mal in einem neuen, eigens für diesen Abend kreierten Outfit zu sehen. Neben weiteren Disney Charakteren wie Lilo und Stitch, nahmen auch über 400 Cast Member an der Parade teil und ließen die Parade zu einem bunten Spektakel werden. Nach der Parade gab es für einige Gäste noch ein kleines Goodie! Die gleichen T-Shirts, die auch von den Cast Member während der Parade getragen wurden, wurden an die Gäste verteilt. Somit konnte man ein Stück des Regenbogens mit nach Hause nehmen.

Laut, farbenfroh & musikalisch

Nach der Parade wurde es so richtig musikalisch in den Walt Disney Studios. Das Disneyland Paris hatte die Künstler Years and Years, Corine, Boy George und Sandykatz eingeladen um kräftig für Stimmung zu sorgen – und dieser Plan ging auf! Auch wenn nicht alle Künstler super bekannt waren, so waren es die Songs die aufgelegt wurden und die Menschen zum feiern anregten! Der Tower of Terror wurde dabei farblich in das Schema mit einbezogen und strahlte in bunten Farben bis in die Nacht!

Wella Professionals Studio

An einem Abend an dem es um Diversity geht, dreht sich natürlich auch viel um das perfekte Outfit. Viele Gäste kamen in Regenbogenfarben gekleidet, trugen Glitzer und Bling und zeigten auf einzigartige Weiße Ihre Liebe zu Disney. Wer an diesem Abend noch den letzten Schliff für sein Make-Up, Nägel oder die Frisur suchte, konnte das Wella Professionals Studio aufsuchen. Dort kümmerte sich ein Team um die Besucher und zauberten im Handumdrehen eine neue Frisur oder ähnliches.

Disney Magic LipSync-Along

Dieser Abend wurde nicht nur dazu genutzt, die Einzigartigkeit zu feiern, sondern auch sein können in Synchronsingen unter beweis zu stellen. Man konnte sich vorab für den Disney Magic LipSync-Along Kontest anmelden und hatte dann die Chance zusammen mit Tänzern aufzutreten und seinen Disney Song aufzuführen. Eine Jury wählte dann den Sieger des Abends und unter allen Teilnehmern gab es, neben den Titel des Disney Magic LipSync-Along Champions, auch tolle Preise zu gewinnen.

Meet & Greets

Mickey und Minnie in ihren bunten Outfits

Dieser Abend war perfekt um neue Freundschaften zu schließen. Kein Wunder also dass auch die Disney Charaktere im Park zu treffen waren. Gerade Minnie und Mickey waren super beliebt und stahlen allen die Show. Ihre neuen Outfits waren perfekt auf den Abend abgestimmt. Aber auch Natacha Rafalski und Daniel Delcourt ließen es sich nicht nehmen, sich unter die Gäste zu mischen und mit Ihnen ein paar Bilder zu machen oder Fragen zu beantworten.

Weitere Highlights
Keks mit Mickeys in Regenbogenfarben

So ein Abend macht natürlich hungrig. Wie wäre es da mit einem Keks mit Mickeys in Regenbogenfarben, der perfekt zum teilen ist? Oder ein Burger Menü im En Coulisse zu dem es einen Regenbogenkuchen gibt? Es gab an diesem Abend einiges an leckeren Sachen, die man noch nie zuvor in einem Disney Park gesehen hatte und sie sorgten alle samt für Begeisterung. Auch das Merchandise für diesen Abend war einmalig. Bunt, bunter, Disneyland Paris! Von T-Shirt, Lanyards, Minnie Ohren und sogar einen limitierten Jumbo-Pin gab es einfach alles, was das Regenbogenherz höher schlagen ließ.

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.

Scroll Up