Wiedereröffnung nach rund 3 Monaten

Die Magie kehrt auch nach Anaheim zurück

| CoronavirusCovid-19Disneyland AnaheimWiedereröffnung

Disneyland Resort Wiedereröffnung: alle Daten und Pläne

Nach den Wiedereröffnungsplänen für Walt Disney World hat die Walt Disney Company auch die Wiedereröffnung des Disneyland Resort in Anaheim bekannt gegeben. Abhängig von der noch ausstehenden Genehmigung der lokalen Behörden soll beginnend mit dem Downtown Disney District ab dem 9. Juli eine stufenweise Wiedereröffnung stattfinden. Die Disneyland und Disney California Adventure Parks sollen ab dem 15. Juli folgen und die Hotels Disney´s Grand Californian Hotel & Spa und Disney´s Paradise Pier Hotel am 23. Juli.
Wichtiges Update: Die Wiedereröffnung verzögert sich! Alle Details gibt es hier.

Maßnahmen bei der Wiedereröffnung

Die beiden Themenparks werden, wie auch Walt Disney World, mit einer erheblich reduzierten Kapazität öffnen, um hier die Richtlinien zum Social Distancing umzusetzen. Auch andere Maßnahmen aus Walt Disney World werden übernommen, wie z.B. die zwingende Reservierung von Zeitfenstern vor dem Besuch (auch für Jahreskartenbesitzer). Wie die Reservierung genau funktionieren soll, wird in Kürze bekanntgegeben. Der Verkauf von neuen Tagestickets, sowie Jahreskarten oder die Verlängerung von Jahreskarten wird bis auf weiteres ausgesetzt.
Ein Guest Experience Team wird sowohl in den Parks als auch im Downtown Disney District vor Ort sein, um den Gästen bei Fragen zu den neuen Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen mit Rat & Tat zur Seite zu stehen.

Keine Shows & Paraden

Genau wie in Walt Disney World auch muss auf Paraden, die abendlichen Shows oder Meet&Greets leider erst einmal verzichtet werden; also alles, wo potenziell große Menschenmengen in kleinen Arealen zusammenkommen. Nichtsdestotrotz sollen zumindest Charaktere in den Parks unterwegs sein, um die Gäste zu unterhalten. Wie genau das aussehen soll, darauf dürfen wir gespannt sein. Es ist aber geplant, all dies zu einem späteren Zeitpunkt bzw. späteren Zeitpunkten wieder anzubieten.

Disney Hotels

Für die beiden Hotels ist vorgesehen, dass verstärkt und öfter gereinigt wird, und auch andere Sicherheits- und Hygienemaßnahmen soll es geben. Und natürlich wieder: Maßnahmen zum Social Distancing. Auch hier sind die Pläne für eine Wiedereröffnung noch abhängig von der ausstehenden Genehmigung der Behörden.

Downton Disney

Mit dem Downtown Disney District wird auch der World Of Disney Store dort gleich am 9. Juli miteröffnen. Disney hat eng mit lokalen Behörden zusammengearbeitet, um hier ein schlüssiges Konzept für die Sicherheit und Gesundheit der Gäste und Cast Member vorzulegen. Und auch wenn man es nicht mehr lesen kann: Ohne Maßnahmen zum Social Distancing wird auch der Downtown Disney District nicht auskommen.
Und obwohl es in der Ankündigung zur Wiedereröffnung nicht explizit erwähnt wird: Man wird auch um das Tragen von Gesichtsmasken nicht herumkommen beim Besuch der Parks.

Die Magie kehrt zurück!

Josh D‘Amaros O-Ton zur stufenweisen Wiedereröffnung der Disney Parks könnt Ihr übrigens hier nachlesen. Josh ist der Chairman Disney Parks, Experiences and Products.

Update

UPDATE vom 25.6.2020: Die Wiedereröffnung der beiden Disney Parks in Anaheim wird sich verzögern, da die Behörden des Bundesstaates Kalifornien bis zum 4. Juli keine Richtlinien für die Eröffnung von Freizeitparks erlassen werden, weshalb es zu dieser Verzögerung kommt. Der Downtown Disney District scheint hiervon nicht betroffen und soll wie geplant am 9.Juli 2020 eröffnen. Wir werden den Artikel weiter für Euch aktualisieren, sobald es weitere Neuigkeiten gibt.

  • Scroll Up