Du bist hier:  Startseite / Forum / Deine Meinung zu... / Restaurants / [Deine Meinung zu...] Bistrot Chez Rémy / 
Dein-DLRP.de Disneyland Paris Forum

Herzlichen Willkommen im Disneyland Paris Forum von dein-dlrp.de!
Hier kannst Du über das Disneyland und vieles mehr diskutieren. Viel Spaß!

Um an Diskussionen teilnehmen zu können, mußt Du eingeloggt sein. Solltest Du noch nicht registriert sein, dann registriere Dich jetzt hier!

 [Registrierung [Unsere Forumsregeln]

Login

Bitte melde Dich mit Deinen Zugangsdaten im Forum von dein-dlrp.de an!


Passwort vergessen?

Thema mit vielen Antworten

[Deine Meinung zu...] Bistrot Chez Rémy

Umfrage
Frage:
Wie hat Dir das Bistrot Chez Rémy gefallen?
Mein absolutes Lieblings Restaurant
 
28 von 82 Antworten (34%)
Eines meiner Lieblings Restaurants
 
30 von 82 Antworten (37%)
Ein sehr gutes Restaurant
 
10 von 82 Antworten (12%)
Ein gutes Restaurant
 
5 von 82 Antworten (6%)
Ist ganz okay
 
5 von 82 Antworten (6%)
Eher nicht so mein Fall
 
3 von 82 Antworten (4%)
Ein schlechtes Restaurant
 
1 von 82 Antworten (1%)


dörthe
Disney's 10th Old Man
dein-dlrp.de Team
Themenersteller
Dabei seit: 08.06.2011,
Beiträge: 3990
Verfasst am: 24. 06. 2014 [18:49]
Rémy, die Ratte mit den großen Kochkünsten, lädt Dich ein, im Bistrot Chez Rémy zu tafeln.

In diesem Restaurant, in dem Rémys Familie und Freunde am liebsten einkehren, schrumpfst Du selbst auf die Größe einer Ratte, dementsprechend groß und überdimensioniert kommt Dir die Einrichtung vor. Tische, Stühle und Dekorationen hat die Rattenbande zusammengetragen und wild gemischt, so gibt es Streichholzschachteln, die als Tisch dienen, Champagner-Verschlüsse werden als Stühle genutzt und Cocktailschirmchen dienen als Sonnenschirme.

In dieser Kulisse wird Dir ein zwei- oder dreigängiges Menü serviert, zu dem natürlich ein Ratatouille gehört.
Und nach dem Essen kannst Du Dich mit Rémy oder Emile fotografieren lassen, dazu gibt es zwei spezielle Fotopunkte in diesem Restaurant.

Hier ist Platz für Deine Meinung zu diesem Restaurant.

Bitte nimm nur an dieser Abstimmung teil, wenn Du das Bistrot Chez Rémy, wenn Du dort schon einmal gegessen hast.

https://www.dein-dlrp.de/service/forum/ticker/show/?file=afa604d60a2777050788d2e0815cbe1c.png

https://www.dein-dlrp.de/service/forum/ticker/show/?file=fd5136cdb8dc749c7df60ee0f1df8ca3.png
MinnieMouse
macht Tony Baxter noch was vor
dein-dlrp.de Supporting Team
Dabei seit: 19.01.2012,
Beiträge: 3165
Verfasst am: 02. 07. 2014 [09:54]
Da wir im Rahmen des SH Events dort essen durften, darf ich nun auch eine Meinung dazu haben: Ich bin schwer begeistert.

Der Service ist top, man wartet am Eingang, wird dann aufgerufen und zu seinem Platz geleitet mit den Worten "The Magic Begins here" und die/der persönliche/e Kellnerin/Kellner wird vorgestellt.

Die Speisekarte gibt es in vielen verschiedenen Sprachen - auch deutsch - und ist toll gemacht. Als Vorspeise gab es einen gemischten Salat mit Käse der nett angerichtet war, als Hauptgang hatten wir dann das Steak welches von einzigartiger Qualität war, dazu Pommes und eine grossartige Sauce, dazu gab es natürlich Ratatouille, als Dessert wählten wir dann Mousse au Chocolat die es in "Eimergröße" gab, oh mein Gott.

Die Einrichtung des Lokals ist sehr gelungen und edel, wir fanden das Preis-/Leistungsverhältnis gerechtfertigt.

https://www.dein-dlrp.de/service/forum/ticker/show/?file=d3aabc11b3b4a073903f0ff4b25bf501.png

https://www.dein-dlrp.de/service/forum/ticker/show/?file=b3800c64d5a81b0a2ca159d87e149d93.png
torstendlp
macht Tony Baxter noch was vor
dein-dlrp.de Team / Administrator
Dabei seit: 08.06.2011,
Beiträge: 3395
Verfasst am: 02. 07. 2014 [17:34]
Da fällt mir doch glatt auf, dass ich das Restaurant noch nicht bewertet habe, zumindest nicht in Text-Form.
Abgestimmt habe ich mit "sehr gut" - wobei das "sehr" vor allem aus der grandiosen Gestaltung resultiert.

Die Essensqualität war, je nach Gang, von ok bis gut - besser als erwartet - aber um auch die als "sehr gut" zu bewerten fehlte bei den Gerichten schlicht die Finesse (sowohl was Zubereitung als auch Anrichte angeht) und auch die Auswahl.
Es war eine ordentliche Küche, wie man sie in (guten) Bistros in Frankreich erwarten würde, aber natürlich keine Gourmet-Küche und von Sterne-Niveau (im Gegensatz zum Gusteaus icon_wink.gif ) natürlich weit entfernt.

Ich kann das Essen allerdings nur vom Presse-Event beurteilen, wo es, siehe unten, evtl. auch etwas geschönt war, im Vergleich zum zukünftigen Alltagsgeschäft, um gute Berichte und somit gute PR zu bekommen.

Zu den einzelnen Gängen:
Vorspeise: Der Salat war jetzt nicht wirklich was besonderes. Zu wenig Dressing und das Dressing, das drauf war schmeckte relativ lahm. Außerdem kommt hinzu: Beim Presse-Event waren auf dem Salat noch Croutons von frittiertem Brie - den Bildern nach, die ich von den SH/AP-Events gesehen habe, fehlte diese Komponente dort schon wieder - und das trägt dazu bei, dass ich etwas Sorge habe, dass im Alltagsgeschäft nach und nach das Essen einfacher und qualitativ geringwertiger wird.
Größter Kritikpunkt, was die Vorspeise angeht: 0,0 Auswahl. Nicht jeder mag Salat als Vorspeise und ein Dressing aus Balsamico-Essig und Sesamöl ist (vor allem, was das Sesamöl angeht) schon gewöhnungsbedürftig.
Selbst beim Presseevent war die Alternative, die auf Nachfrage gereicht wurde, nur die Vorspeise des Kindermenus, Melonenbällchen und Cocktailtomaten...

Hauptgang: Ich hatte das Steak - und war sehr sehr positiv überrascht. Die Qualität war viel besser, als alles, was ich im DLP bisher an Steakfleisch bekommen habe. Natürlich war es nicht mit dem grandiosen Dry-Aged-Beef vergleichbar, das ich so liebe, aber das kann man bei dem Menu-Preis, nicht erwarten. Die Qualität war wirklich sehr gut. Mein gewünschter Garpunkt (Rare) wurde - zum ersten Mal im DLP überhaupt - perfekt getroffen.
Die "Sauce de Bistrot" (es gab drei zur Auswahl, Bernaise, Bistrot und Buttersauce) war wirklich lecker und basierte, wenn meine Geschmacksnerven mich nicht getrogen haben, auf etwas mit Leber. Die Pommes waren Pommes, wenn auch immerhin nicht Standard-TK sondern direkt aus Kartoffeln geschnitten.
Das Ratatouille hatte eine sehr gute Grundwürze was die Auswahl der Gewürze anging, war allerdings ziemlich untersalzen - aber durch Nachsalzen aus der Salzmühle konnte man das ja beheben und im Kombi mit der Grundwürze wurde daraus ein sehr leckeres Ratatouille, auch besser, als das, was ich erwartet hätte, als ich die Berichte vom Testessen in der SQL gelesen habe.
Zum Fisch und der vegetarischen Alternative kann ich nichts sagen, nicht mal annähernd, da niemand an unserem Tisch die hatten.
Auch hier finde ich die Auswahl etwas zu eingeschränkt, ich finde, 4-5 Hauptgänge von gutem Niveau sollten eigentlich auf der Karte stehen.

Käse: Beim Event wurde der Brie de Meaux serviert, den es auch als Auswahl bei den Desserts auf der Standard-Karte gibt. Dazu gab es Nuss-Feigen-Brot und Rotwein-Pfirsich-Gelee. Alles wirklich sehr sehr gut. Vor allem der Brie war von hervorragender Qualität - und das sage ich als jemand, der normal kein großer Brie-Fan ist, sondern eher auf gereifte Hartkäse steht (Greyerzer, Berner, Sbrinz, alter Cheddar etc.)
Deshalb kann ich jedem, der Käse mag, nur empfehlen, auf ein süßes Dessert (die ich der Karte nach etwas langweilig finde) zu verzichten und diesen tollen Käse zu nehmen.

Dessert: Im Gegensatz zur Alltags-Karte wurden beim Presse-Event 4 Gänge serviert und das Dessert war eines, das sich nicht auf der Karte findet. Es gab bei uns einen Riesen-Profiterol, der sehr lecker war - und noch dazu liebevoll angerichtet mit Remy, einem Käsestückchen und einem Muffin aus Marzipan. Auch die Schokoladen-Sauce, die es dazu gab, war gut.
Über die Standard-Desserts kann ich bzgl. der Qualität nichts sagen, nur halt, dass ich, s.o. die Auswahl jetzt nicht gerade spektakulär finde und den Bildern nach, die ich gesehen habe, das auch nicht wirklich toll angerichtet zu sein scheint.

Die Weine:
Der Champagner (von Lanson extra für das Restaurant entwickelt) war sehr gut und die beiden Rotweine, die ich versucht habe (beim Servieren des Weißweins bin ich leider gerade rumgelaufen und habe Fotos gemacht) waren auch gut. Die beiden Rotweine waren:
"Château l’Hospitalet 'Grande Réserve'" und "Cuvée Bistrot Chez Rémy, Cheval Quancard, Saint-Émilion Fleur de Roc" - der zweite, wie der Name sagt, auch eine Sonderabfüllung für das Restaurant.
Beide waren wirklich gut zu trinkende Weine - keine Überflieger für Weinfreunde und - für den Preis auch kaum zu erwarten - keine Spitzenweine, aber es gibt nichts zu bemängeln und ich würde beide bedenkenlos (und sehr gerne) wieder bestellen.

Zum Ambiente:
Die Gestalung ist einfach nur sensationell! Perfekt gelungen mit vielen vielen vielen witzigen Details! Wenn Ihr das Restaurant besucht, nehmt Euch einfach mal die Zeit und lauft auch ein wenig rum und schaut Euch die Details an!
Der Service war auch SEHR aufmerksam und SEHR nett - obwohl beim Event nahezu alle Tische auf einen Schlag besetzt wurden, lief alles reibungslos.

Alles in allem komme ich dann mit meiner Bewertung für das Essen von ok-gut und der Gestaltung von "sensationell" auf den Mittelwert "sehr gut".
Insgesamt war ich positiv überrascht und im Oktober werden wir dem Restaurant sicherlich einen Besuch abstatten, um zu sehen, ob das Niveau auch im Alltag gehalten werden kann.

Tja, bleibt die Frage nach Preis/Leistung:
Wenn das Niveau (vor allem hinsichtlich der Fleischqualität) gehalten wird, dann finde ich den Preis durchaus angemessen - man muß auch das generelle französische Preisniveau und die touristische Location im Hinterkopf haben - was ich, wenn ich ehrlich bin, auf Grund meiner bisherigen Steak-Erfahrungen im DLP nicht erwartet hätte.

Chapeau, Remy!

https://www.dein-dlrp.de/service/forum/ticker/show/?file=fdcf99b46096eedd45aa685a1a385758.png
https://www.dein-dlrp.de/service/forum/ticker/show/?file=01eb17fcfd687d8c2e8f2ae2c9b81e25.png

aquata
Donald
Dabei seit: 13.05.2013,
Beiträge: 145
Verfasst am: 07. 07. 2014 [11:09]
Als Erstes, die Thematisierung ist einfach nur hammermäßig!!!
Schon der Eingang/Vorraum ist mit so viel Liebe gestaltet.
Wir haben uns die Köpfe verdreht,weil es so viel zu sehen und bestaunen gab.
Man hat sich gleich beim Eintreten wie ein VIP Gast gefühlt.
Die Begrüßung war sehr freundlich, herzlich und so ,wie soll ich es ausdrücken, geheimnisvoll.
Wir waren richtig aufgeregt.
Die Speisekarten wurden an unsere persönliche Kellnerin übergeben und wir wurden zu unserem Tisch geführt.
Dort angekommen wurde uns die Karte überreicht und man gab uns genügend Zeit zum auswählen.
Wir haben uns für das Menü Emile entschieden (Vorspeise, Hauptgang, Dessert und Getränk).
Vorab gab es noch etwas Brot.
Es gab als Vorspeise den Salat, der sehr lecker war( Normalerweise bin ich nicht so für Essig-Öl Dressing, aber dieses war toll. Die Croutons fehlten aber).
Als Hauptgang hatten wir das Steak, welches den von uns gewünschten Garpunkt hatte und vom Geschmack her ein Gaumenschmaus war, dazu Ratatouille und Pommes (die Pommes waren wirklich schmackhaft und das Ratatouille nicht zerkocht!).
Als Dessert habe es die Mousse au Chocolat, bzw. Apple Tartelette.
Auch beides super (das Mousse habe ich allerdings nicht geschafft, hat wirklich "Eimergröße&quoticon_wink.gif.
Das Restaurant war sehr gut besucht und wir hatten einen wunderbaren Platz bekommen.
Jeder Kellner war sehr aufmerksam, sogar unser Brotkorb wurde einmal aufgefüllt.
Wir wurden nach jedem Gang gefragt, ob alles geschmeckt hat und ob wir noch einen Wunsch hätten.
Was uns auffiel, dass sehr viele Kellner dort waren.
Wir fragten uns, ob dies dazu gehört...wie die vielen Ratten im Filmicon_lol.gif.
Wir mussten auf nichts lange warten.
Nur beim Verlassen des Restaurant waren wir verwirrt.
Ein großes Schild für den Ausgang ist vorhanden, allerdings sehen die Türen aus wie die für einen Notausgang, da haben wir lieber 2x nachgefragt bevor wir noch einen Alarm auslösen.
Daher meine Bewertung: Ein sehr gutes Restaurant.icon_cheesygrin.gif
MinnieMouse
macht Tony Baxter noch was vor
dein-dlrp.de Supporting Team
Dabei seit: 19.01.2012,
Beiträge: 3165
Verfasst am: 05. 10. 2014 [16:16]
Es sind 2 neue Menüs (Gusteau und Linguini) dazu gekommen. Anstelle des Salates als Vorspeise gibt es nun Foie Gras (Leber?).

Quelle, s. Foto .......

[Dieser Beitrag wurde 2mal bearbeitet, zuletzt am 05.10.2014 um 16:27.]

https://www.dein-dlrp.de/service/forum/ticker/show/?file=d3aabc11b3b4a073903f0ff4b25bf501.png

https://www.dein-dlrp.de/service/forum/ticker/show/?file=b3800c64d5a81b0a2ca159d87e149d93.png
Dateianhang

torstendlp
macht Tony Baxter noch was vor
dein-dlrp.de Team / Administrator
Dabei seit: 08.06.2011,
Beiträge: 3395
Verfasst am: 05. 10. 2014 [19:35]
"MinnieMouse1010" schrieb:

Es sind 2 neue Menüs (Gusteau und Linguini) dazu gekommen. Anstelle des Salates als Vorspeise gibt es nun Foie Gras (Leber?)


stopfleber von der Ente um genau zu sein.
Liebe ich total icon_smile.gif freut mich sehr, da garantiert besser als der lahme Salat.
Ist aber nicht der einzige Unterschied:
Beim Hauptgang ist eine andere Soße dabei, der Käse in der Nachspeise wird um Trüffel ergänzt und als Option gibt es Tarte Tartin, die man beim normalen Menü nicht wählen kann.

https://www.dein-dlrp.de/service/forum/ticker/show/?file=fdcf99b46096eedd45aa685a1a385758.png
https://www.dein-dlrp.de/service/forum/ticker/show/?file=01eb17fcfd687d8c2e8f2ae2c9b81e25.png

captainjack
Donald
Dabei seit: 29.04.2014,
Beiträge: 125
Verfasst am: 07. 10. 2014 [17:05]
Die Thematisierung ist wirklich der Hammer. Da gibt es zu den bisherigen Wortmeldungen nichts hinzuzufügen. Was uns nicht so gut geschmeckt hat war die Vorspeise des Kindermenüs. Salat ohne Dressing? Auch wenn Melonenbällchen dabei waren, ich finde das geht gar nicht. Das Steak ist tatsächlich gigantisch. Wir hatten einen Tag zuvor das Selbe bei King Ludwigs und das war eine Schuhsohle!
Der Nachtisch, ich hatte Tiramisu, war auch einfach der Hammer.
Selten, und noch nie in einem Restaurant, etwas vergleichbar gutes gegessen.
dörthe
Disney's 10th Old Man
dein-dlrp.de Team
Themenersteller
Dabei seit: 08.06.2011,
Beiträge: 3990
Verfasst am: 25. 10. 2014 [19:37]
Abstimmen mag ich zu diesem Restaurant noch nicht, auch wenn ich es inzwischen besucht habe. Bevor ich abstimme, will ich dem Bistrot Chez Rémy auf jeden Fall noch eine zweite Chance geben, daher hier zunächst mein Eindruck.

Die Gestaltung des Restaurants ist großartig! Das Personal sehr nett, von der Begrüßung über den gesamten Service - einfach gut! Das alles hat mich begeistert!
Nun aber zu einem nicht ganz unwesentlichen Punkt: dem Essen. Tja, was soll ich sagen... Ich hatte das Menü Emile, also Salat, Steak und Nachspeise.
Der Salat war vollkommen ok, das Dressing sogar sehr lecker - aber insgesamt nichts außergewöhnliches. Sehr lecker war übrigens das Brot, das dazu servier wurde!
Dann das Steak... Schon beim Blick auf den Teller hatte ich ein durchwachsenes Gefühl, denn das Stück sah sehr ungleichmäßig geschnitten aus. Der Gargrad medium war gut getroffen, allerdings war die eine Hälfte des Steaks zäh wie eine Schuhsohle, die andere Hälfte völlig ok - das Gesamtergebnis dann eben nicht so toll. Die Sauce, die dazu serviert wurde, hat meinen Geschmack überhaupt nicht getroffen, aber gut, das ist kein Kiritkpunkt, sondern einfach Geschmackssache.
Zum Schluss das Dessert. Ich hatte mich für den Brie entschieden. Der Käse und die Sauce waren auch wirklich lecker, das Früchtebrot allerdings ziemlich altbacken.

Bei den anderen an unserem Tisch war alles in Ordnung, das Menü Gusteau sogar wirklich großartig!

Mein Eindruck von diesem Restaurant ist daher zurzeit sehr durchwachsen. Ich habe im Disneyland schon wesentlich besser gegessen, aber auch schon schlechter. Meine recht hohe Erwartungshaltung wurde allerdings leider enttäuscht, da das Steak einfach nicht gut war.
Tja... abschreiben werde ich das Bistot Chez Rémy auf keinen Fall, sondern ihm einfach demnächst eine neue Chance geben.

https://www.dein-dlrp.de/service/forum/ticker/show/?file=afa604d60a2777050788d2e0815cbe1c.png

https://www.dein-dlrp.de/service/forum/ticker/show/?file=fd5136cdb8dc749c7df60ee0f1df8ca3.png
Supergoof
Pluto
Dabei seit: 24.01.2015,
Beiträge: 59
Verfasst am: 17. 08. 2015 [23:35]
Ich habe Anfang August das Restaurant mit meiner 7-jährigen Tochter besucht.
Das Ambiente und die Umsetzung dieses Restaurants mit Tischbedienung ist schon ein Hammer.
Zum Essen: Meine Tochter hatte die einzige Vorspeise, die zur Auswahl stand, als Hauptspeise Fritten mit Bouletten und Ratatouille und das Eclair als Dessert. Fazit: Die Bouletten waren Knochentrocken. Ich selber bekam sie nicht runter, wie sollte meine Tochter das dann schaffen.icon_eek.gif Der Rest war OK.
Ich hatte den Salat, den Fisch mit Ratatouille und als Dessert den Brie. Es war zwar nur die einfache Version des Ratatouille, aber sehr lecker. Der Fisch war auch nicht zu verachten, den würde ich wieder nehmen. Der Brie war auch nicht schlecht.
Das Einzige, was wir zu beanstanden hatten: Man hat uns schlicht und einfach nach der Vorspeise einfach vergessen! Wir haben geschlgene 45 Minuten auf unser Hauptgericht gewartet, bis plötzlich wahrscheinlich der Oberkellner auf uns Aufmerksam wurde. Dann ging es auf einmal sehr schnell, um nicht zu sagen zu schnell.connie_finishline.gif Unsere Kellnerin wurde förmlich vom Oberkellner zu unserem Tisch gejagt. Kaum hatten wir die Gabel abgelegt, kam auch schon das Dessert vom Oberkellner persönlich angeflogen. Wir hatten dann wohl ihren Zeitplan durcheinander gebracht, was aber nicht unsere Schuld war.icon_evil.gif Die Rechnung kam dann schon während dem Dessert, aber zum Bezahlen sahen wir wieder keinen Kellner weit und breit.
An den anderen Tischen sahen wir, das die Gäste ihre Rechnungen später als wir bekamen und dann auch bezahlten. Nur wir saßen mit unserer Rechnung da und warteten wieder. search.gif
Ich hoffe jetzt mal, das wir ein Einzelfall waren und unsere Kellnerin überfordert war. Sie war auf jeden freundlich geblieben und wir haben uns auch nicht beschwert,sonst hätte sie bestimmt noch mehr Stress mit ihrem Vorgesetzten bekommen. rolleyes2.gif
Ich werde das Chez Rémi noch eine zweite Chance geben, so habe ich wenigstens einen Grund, das leckere Ratatouille noch mal zu probieren. nyam.gif


https://www.dein-dlrp.de/service/forum/ticker/show/?file=9fd319240a7cd72bbb20740209c56538.png
docsnuggle
Donald
Dabei seit: 16.03.2015,
Beiträge: 148
Verfasst am: 18. 08. 2015 [08:27]
Sehr interessant, wir sind Anfang Oktober das erste Mal dort und werden das mal gegenchecken derisive.gif

https://www.dein-dlrp.de/service/forum/ticker/show/?file=fa80ec7d4292ff6b461278be7bdca823.png



Außer "[Deine Meinung zu...] Bistrot Chez Rémy" auch interessant:


Die neuesten Beiträge im Disneyland Paris Forum

Neueste Beiträge
Thema Letzter Beitrag
Thema mit vielen Antworten
Disneyland Resort Paris Forum / News & Rumors
Heute [17:39] Gehe zum letzten Beitrag
Thema mit vielen Antworten
Disneyland Resort Paris Forum / City Hall
Gestern [22:19] Gehe zum letzten Beitrag
Thema mit vielen Antworten
Sonstiges / Dein-DLRP
Gestern [14:39] Gehe zum letzten Beitrag
Thema mit vielen Antworten
Disneyland Resort Paris Forum / City Hall
Gestern [10:56] Gehe zum letzten Beitrag
Thema mit vielen Antworten
Sonstiges / Vorstellungsforum
16. 06. 2019 [10:37] Gehe zum letzten Beitrag
Thema mit vielen Antworten
Disneyland Resort Paris Forum / News & Rumors
14. 06. 2019 [11:35] Gehe zum letzten Beitrag
Thema mit vielen Antworten
Disneyland Resort Paris Forum / Selected Hotels und weitere Hotels in der Umgebung
14. 06. 2019 [07:52] Gehe zum letzten Beitrag
Disneyland Resort Paris Forum / Reiseplanung und Fragen
13. 06. 2019 [10:38] Gehe zum letzten Beitrag
Thema mit vielen Antworten
Disneyland Resort Paris Forum / News & Rumors
11. 06. 2019 [14:09] Gehe zum letzten Beitrag
Disneyland Resort Paris Forum / Reiseplanung und Fragen
11. 06. 2019 [06:56] Gehe zum letzten Beitrag
Thema mit vielen Antworten
Disneyland Resort Paris Forum / Reiseberichte aus dem Disneyland Paris
10. 06. 2019 [23:08] Gehe zum letzten Beitrag
Thema mit vielen Antworten
Sonstiges / Andere Freizeitparks
10. 06. 2019 [18:41] Gehe zum letzten Beitrag
Thema mit vielen Antworten
Andere Disney Themen / Disney Themenparks weltweit
10. 06. 2019 [10:59] Gehe zum letzten Beitrag
Thema mit vielen Antworten
Andere Disney Themen / Disney Themenparks weltweit
08. 06. 2019 [21:39] Gehe zum letzten Beitrag
Thema mit vielen Antworten
Disneyland Resort Paris Forum / Reiseplanung und Fragen
08. 06. 2019 [11:26] Gehe zum letzten Beitrag

Die neuesten Beiträge aus dem Playland - spiel mit!

Neueste Beiträge
Thema Letzter Beitrag
Thema mit vielen Antworten
Playland und Fun-Bereich / Dein-DLRP.de Playland
Heute [20:49] Gehe zum letzten Beitrag
Thema mit vielen Antworten
Playland und Fun-Bereich / Dein-DLRP.de Playland
21. 01. 2019 [13:11] Gehe zum letzten Beitrag
Thema mit vielen Antworten
Playland und Fun-Bereich / Dein-DLRP.de Playland
16. 01. 2019 [09:59] Gehe zum letzten Beitrag
Thema mit vielen Antworten
Playland und Fun-Bereich / Dein-DLRP.de Playland
19. 12. 2018 [12:46] Gehe zum letzten Beitrag
Thema mit vielen Antworten
Playland und Fun-Bereich / Dein-DLRP.de Playland
20. 08. 2018 [15:32] Gehe zum letzten Beitrag
Thema mit vielen Antworten
Playland und Fun-Bereich / Dein-DLRP.de Playland
11. 09. 2017 [12:20] Gehe zum letzten Beitrag

Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Sitemap | Sitemap Nützliche Informationen

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und
ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.