Du bist hier:  Startseite / Forum / Disneyland Resort Paris Forum / Reiseplanung und Fragen / Disneyland Paris für Menschen mit Behinderungen | Rollstühle, Priority/Easy Access Card, Eintritt für Begleitpersonen etc.  / 
Dein-DLRP.de Disneyland Paris Forum

Herzlichen Willkommen im Disneyland Paris Forum von dein-dlrp.de!
Hier kannst Du über das Disneyland und vieles mehr diskutieren. Viel Spaß!

Um an Diskussionen teilnehmen zu können, mußt Du eingeloggt sein. Solltest Du noch nicht registriert sein, dann registriere Dich jetzt hier!

 [Registrierung [Unsere Forumsregeln]

Login

Bitte melde Dich mit Deinen Zugangsdaten im Forum von dein-dlrp.de an!


Passwort vergessen?

Seite 11: Disneyland Paris für Menschen mit Behinderungen | Rollstühle, Priority/Easy Access Card, Eintritt für Begleitpersonen etc.

Hier findet Ihr ausführliche Informationen zum Thema Disneyland Paris für Menschen mit Behinderung

minimizzi
Pluto
Dabei seit: 01.10.2015,
Beiträge: 67
Verfasst am: 27. 10. 2016 [23:53]
wäre sehr schade wenn diese abgeschafft würden, es erleichtert tatsächlich ungemein und ermöglicht so manch einem einen angenehmen aufenthalt. den ausweis bekommt man nicht wenn man nur "ein zwickerlein hat" im gegenteil, viele müssen regelrecht um jeden gdb punkt kämpfen um am ende überhaupt möglicherweise von mickerlichen "vorteilen" die eigentlich nur eine "gleichstellung" ermöglichen sollen, was meist sowieso an der realität vorbei geht.

wer missbraucht denn sowas und "würgt" somit quasi den benachteiligten auch noch wieder eine rein, dass die am ende wieder darunter "leiden" vieles erschwert zu bekommen.

gerade diese behindertenfreundlichkeit im dlp ist für uns ein grund mehr dort hin zu fahren. wenn ich in anderen parks 2 stunden an 2 attraktionen anstehen muss und keine möglichkeit hab mich zwischendurch mal hinzusetzen o.ä. hab ich so starke gelenkschmerzen, dass der tag selbst mit schmerzmitteln für mich gelaufen ist.
ich warüberglücklich am ende im dlp mit meinem dreampass einen rolli ausleihen zu können um wenigstens noch ein bisschen was machen zu können, immerhin wurden wir an dem tag nicht grimmig von anderen besuchern angeschaut als wir in den gekennzeichneten bereich für die parade gelaufen sind. man wünscht ja keinem was böses aber manchmal solchen leuten doch , dass sie wenigstens einen tag mal mit problemen behinderter menschen rumlaufen müssten (bevorzugt solchen einschränkungen die man eben wiklich nicht äußerlich ansieht) um ihren horizont zu erweitern not_i.gif
jemand dem man nicht ansieht dass er leiden hat kann ja unmöglich krank sein...

menschen die wirklich probleme haben würden soetwas nie ausnutzen... die die es ausnutzen sollten anderweitig und gleich doppelt auf die mütze bekommen icon_frown.gif
torstendlp
macht Tony Baxter noch was vor
dein-dlrp.de Team / Administrator
Themenersteller
Dabei seit: 08.06.2011,
Beiträge: 3412
Verfasst am: 28. 10. 2016 [00:06]
"minimizzi" schrieb:

wer missbraucht denn sowas und "würgt" somit quasi den benachteiligten auch noch wieder eine rein, dass die am ende wieder darunter "leiden" vieles erschwert zu bekommen.

menschen die wirklich probleme haben würden soetwas nie ausnutzen... die die es ausnutzen sollten anderweitig und gleich doppelt auf die mütze bekommen icon_frown.gif


doch, es würden auch Menschen ausnutzen, die selbst wirklich Probleme haben.
Nur weil jemand eine Behinderung hat, wird er ja nicht automatisch zum besseren Menschen.

Gerade das ist in den USA passiert, vor allem in Walt Disney World.

Menschen, die selbst eine Behinderung hatten, haben sich anderen Leuten für viel Geld "vermietet", diese dann in die Parks begleitet und durch die Warteschlangen geschleust.
Teilweise täglich mit neuen Besuchergruppen.

Deshalb wurde das System in WDW geändert. Dort kann man die Schlangen nicht mehr einfach umgehen, sondern bekommt ein Return Ticket mit dem man zu einer Zeit zur Attraktion zurückkommen kann, zu der man auch mit der normalen Schlange an der Reihe gewesen wäre.
Damit muss man dann nicht anstehen, hat aber auch keinen Vorteil mehr, was die Wartezeit angeht.
Eigentlich finde ich ist das schon eine faire Lösung.

https://www.dein-dlrp.de/service/forum/ticker/show/?file=fdcf99b46096eedd45aa685a1a385758.png
https://www.dein-dlrp.de/service/forum/ticker/show/?file=01eb17fcfd687d8c2e8f2ae2c9b81e25.png

minimizzi
Pluto
Dabei seit: 01.10.2015,
Beiträge: 67
Verfasst am: 28. 10. 2016 [07:52]
sind dann die bestimmungen in den usa um an die karten zu kommen "lascher" gewesen? o.o

ich wundere mich immer über die deutschen parks die teils erst ab 100 gdb eine vergünstigung anbieten, während man für solch eine einstufung ja nahezu den kopf unter den armen tragen muss - ob man dann mit kopf unterm arm noch so "achterbahnbegeistert" ist?

kann denn das nicht trotzdem dann noch in dem sinne ausgenutzt werden a la "gehen sie in der zwischenzeit gemütlich ihren cafe trinken und begleiten sie mich dann ohne weiteres anstehen"?

...ich bin gerade etwas fassungslos - wenn ich halbwegs fit oder die schlangen nicht gerade kilometer lang waren haben wir uns trotz der grünen karte ganz normal angestellt ( lediglich ein paar sitzgelegenheiten zwischendurch wären dabei öfter mal nicht verkehrt gewesen, man wird doch etwas dumm angeguckt wenn man im zweifel auf den boden ausweicht, da ist dann in den meisten fällen die bank am ausgang wohl doch die bessere wahl icon_redface.gif )
auf solche ideen wie "vermieten" o.ä. wäre ich im traum nicht gekommen, dass es menschen gibt die sowas tun icon_frown.gif bin wohl doch zu disneyfiziert und weltfremd auf solche gedanken gar nicht erst zu kommen girl_pinkglassesf.gif
molma
Daisy
Dabei seit: 06.09.2013,
Beiträge: 44
Verfasst am: 28. 10. 2016 [08:50]
Ich finde es in Paris schon gut, weil du da wenigstens irgendwie nachweisen mussts das du den Zugang brauchst. Sei es ein Attest vom Artzt oder halt die Behindertenkarte. Wir könnten auch damit leben, wenn es return Tickets geben würde

In Florida ist es allerdings so, das alle normalen Warteschlangen Rollstuhlgerecht sind. Dh sogar mit dem Rolli stellst du dich in die normale Schlange. Return Tickets sind nur für die Leute da, die aus irgendeinem Grund halt eben auch nicht in die normale Warteschlange können.

Ich kann mich noch errinnern vor ca 20 Jahren waren wir auch in Florida. Mein Onkel hatte sich den Fuss gebrichen und wurde deshalb auch von uns im Park mit dem Rolli gefahren. Da hatte das personal schon von weitem gewunken un dir den Hintereingang gezeigt....



https://www.dein-dlrp.de/service/forum/ticker/show/?file=80a11c57b3bd338037431a036075431a.png
torstendlp
macht Tony Baxter noch was vor
dein-dlrp.de Team / Administrator
Themenersteller
Dabei seit: 08.06.2011,
Beiträge: 3412
Verfasst am: 28. 10. 2016 [10:10]
In Florida muss das mit den Warteschlangen auch so sein, also so, dass Rollstuhl und Scooter durch die normalen Schlangen fahren können und müssen.
Bei den Massen an Scootern, die da in den Parks unterwegs sind, würde das ja vollkommen chaotisch werden, wenn die alle zum Ausgang rein könnten.

https://www.dein-dlrp.de/service/forum/ticker/show/?file=fdcf99b46096eedd45aa685a1a385758.png
https://www.dein-dlrp.de/service/forum/ticker/show/?file=01eb17fcfd687d8c2e8f2ae2c9b81e25.png

Engelinchen
Dussel Duck
Dabei seit: 26.10.2015,
Beiträge: 5
Verfasst am: 28. 10. 2016 [10:52]
Ich habe selbst einen behinderten Sohn, und weiss, wie sehr man um jeden GDB kämpfen muss icon_wink.gif.
Allerdings hatte sich in den USA durch den Wegfall der Wartezeiten ein regelrechter "Behinderten-Tourismus" entwickelt. Reiche Leute haben sich für Ihre Teenager-Kids einen "behinderten Menschen" pro Tag "gemietet" und dadurch mussten die Kids an kaum einem Karussell warten (bei Google nachzulesen). Daher wurde die Karte im Disneyland in den USA abgeschafft und durch ein "Return-System" ersetzt, was es ja aktuell auch bei einigen Figuren bereits in Paris gibt. Heisst, man geht dort mit seiner Priority Card hin und bekommt an den Karussells ein Zeitfenster, an dem man zurück kommen kann ohne große Wartezeit. Also ähnlich wie Fast Pass.
Wir sind regelmäßig in Paris und konnten da leider in den letzten 2 Jahren auch einen negativen Trend mit den PCs feststellen. Da wird dann die 95jährige Omi im Rollstuhl mit in den Park und die Karussells "geschleppt", um die Wartezeit zu sparen. Versteht mich nicht falsch, ich habe nichts gegen Omis, die sich auch im hohen Alter noch gerne vergnügen, aber man hat in den letzten 2 Jahren halt den Zusammenhang gesehen durch die Priority Cards... ;-(
Lollerinchen
Newbie
Dabei seit: 18.10.2016,
Beiträge: 3
Verfasst am: 02. 11. 2016 [11:47]
Grundsätzlich gibt es immer unverschämte Menschen im DLP. Ob sie sich die Tupperdosen am Frühstück voll laden oder die dpc ausnutzen. Ich als betroffene Mutter sage aber ganz ehrlich : mit einem Behinderten, egal in welcher Art, muss man genug durchmachen und solche Vergünstigungen machen den Parkalltag nur leichter. Wenn man alles streichen würde, was ausgenutzt werden kann sieht es ganz schon düster aus.

Ich habe oft das Problem das mir gesagt wird, dass meine Tochter mit ihren 1,5 doch ganz gesund und überhaupt nicht krank aussieht und sich normal bewegt. Dann wird man häufig wie jemand angeguckt der das nur ausnutzt. Hatte so ein nettes Gespräch im Moviepark mit einem Gast. Der hat mehr als laut gemeint sich zu beschweren das wir doch kein Handicap haben.... bis meine Tochter von seinem Gemotze vor ihm auf dem Boden gekrampft hat und blau anlief. Es gibt solche und solche und die meisten Menschen meckern immer erstmal. Ob ausgenutzt oder nicht, jeder der einen SB Ausweis hat weiß für sich das es auch mal gut tut wenn man einem mit einem Lächeln unter die Arme greift. Und dann hilft vor allem bei so einem anstrengenden Tag im Disneyland die Tatsache, dass meine Tochter zum ersten Mal Winnie Pooh in groß sieht icon_lol.gif
Tinker
Newbie
Dabei seit: 12.12.2016,
Beiträge: 4
Verfasst am: 16. 12. 2016 [17:53]
Hallo alle zusammen!

Ich hätte eine Frage zur Disable Priority Card.
Muss man sich diese für jeden Tag neu ausstellen lassen, oder wird sie einem am Ankunftstag für den gesamten Aufenthalt ausgestellt?

Hat jemand von euch schon Erfahrungen mit dieser Karte gesammelt?
Hat man denn auch eine verkürzte Wartezeit bei den Fotos mit den Charakteren, und wie sieht es mit den Shows aus?

Vielen Dank für eure Antwort

Tinker
ka*ti*nker
Mickey
Dabei seit: 09.09.2015,
Beiträge: 285
Verfasst am: 16. 12. 2016 [18:22]
Hallo,
Die wird für den gesamten Aufenthalt ausgestellt.

Bei den Meet&Greets kann man sich einen Termin geben lassen und kommt dann zur vereinbarten Zeit zurück.

Bei den shows gibt es auch spezielle Plätze für Rollstuhlfahrer o.ä.

https://www.dein-dlrp.de/service/forum/ticker/show/?file=2998f4790876ee8064ed7b3222570440.png
jayde
GESPERRT
Dabei seit: 07.01.2016,
Beiträge: 141
Verfasst am: 16. 12. 2016 [18:41]
Hallo,

du kannst sie dir für deinen gesamten Besuch ausstellen lassen.
Du kannst aber auch zum JahreskartenBüro gehen und es auf deiner Jahreskarte vermerken lassen. Bitte denk daran das deine Bescheingung mindestens auf EN ist am besten auf FR. Uns wurde gesagt DEU würde reichen, weil immer ein Kollege vor Ort wäre der deutsch kann... Gut wir hatten ja DEU, EN und FR dabei

Ich war im Nov 2017 mit der Karte unterwegs wegen meiner Begleitung.

Also bei bei Mickey, Santa und im Princess Pavillion bringt die Karte kaum etwas. Du musst dich trotzdem um 10 Uhr in der "Beeinträchtigend" Schlange anstellen und dann ein Date ausmachen. Pro Stunde vergeben sie nur 4 Dates.
Je nach CM versuchen sie es auch ein Treffen nach der offziellen Öffnung möglich zu machen.
Allerdings hatten wir die Erfahrung gemacht das es an einem Tag schon um 13 Uhr kein Treffen mehr mit Arielle möglich wären, weil alle Dates vergeben wurden... Der CM war wirklich unfreundlich zu uns. Auch auf meine Frage, ob der normale Weg Rollstuhl gerecht wäre bekamen wir keine richtig Antwort (Bei Meet Mickey durch den normalen Eingang gibt es ja 5 Stufen).

Dann fragten wir den CM an der normalen Schlange. Die nette Dame meinte dann das wir uns selbstverständlich auch hier anstellen könnten. Sie schien auch sehr irritiert fast schon verärgert über das Verhalten ihres Kollegens, weil sie danach sofort etwas funkte...
Gesagt getan. Das ist echt nicht lustig... viel zu eng der Gang und dann auch noch die Schräglage...
Dafür nahm sich Arielle dann aber extra viel Zeit für uns <3 Ich glaube wir waren über 5 Minuten bei ihr (Was ja schon recht lange ist).

Bei den anderen Meet und Greet musst du deine Karte zeigen und wirst dazwischen geschoben. Ich glaube wir haben nie länger als 10 Minuten gewartet. Bei den Rides haben wir auch nicht länger als 0-10 Minuten gewartet.

Bei den Shows, Paraden und Dreams gibt es spezielle abgesperrte Bereiche. Aber hier heißt es frühzeitig da sein. Weil wer zu erst kommt malt zuerst. Wir haben am letzten Abend über 1 Stunde im abgesperrten Bereich um einen guten Platz auf Dreams zu haben (ist ja mit Rolli nicht so einfach, wenn einer vor dir steht). Wenn der abgesperrt Bereich zu voll ist lassen sie auch keinen mehr rein.

Bei der Mickey Show am besten mindestens 40 Minuten vorher da sein. Mit der Karte bekommt man bessere Plätze. Aber glaub nicht das du der einzig bist mit der Karte icon_wink.gif

https://www.dein-dlrp.de/service/forum/ticker/show/?file=1f2ad68fd54d83e6072ca9117510c47e.png

https://www.dein-dlrp.de/service/forum/ticker/show/?file=466e9b9bd49a374a3194ba5d93043c4e.png



Außer "Disneyland Paris für Menschen mit Behinderungen | Rollstühle, Priority/Easy Access Card, Eintritt für Begleitpersonen etc. " auch interessant:


Die neuesten Beiträge im Disneyland Paris Forum

Neueste Beiträge
Thema Letzter Beitrag
Thema ohne neue Antworten
Disneyland Resort Paris Forum / Disneyland Resort Paris allgemein
Heute [17:39] Gehe zum letzten Beitrag
Thema ohne neue Antworten
Disneyland Resort Paris Forum / Selected Hotels und weitere Hotels in der Umgebung
Heute [15:48] Gehe zum letzten Beitrag
Thema ohne neue Antworten
Sonstiges / Andere Freizeitparks
Heute [14:54] Gehe zum letzten Beitrag
Thema ohne neue Antworten
Disneyland Resort Paris Forum / Reiseberichte aus dem Disneyland Paris
Heute [12:34] Gehe zum letzten Beitrag
Thema ohne neue Antworten
Disneyland Resort Paris Forum / Reiseberichte aus dem Disneyland Paris
Heute [12:18] Gehe zum letzten Beitrag
Thema mit vielen Antworten
Sonstiges / Andere Freizeitparks
Gestern [16:16] Gehe zum letzten Beitrag
Thema mit vielen Antworten
Andere Disney Themen / Disney Themenparks weltweit
Gestern [13:03] Gehe zum letzten Beitrag
Thema mit vielen Antworten
Andere Disney Themen / Disney Dies & Das
19. 07. 2019 [22:40] Gehe zum letzten Beitrag
Thema mit vielen Antworten
Deine Meinung zu... / Restaurants
19. 07. 2019 [10:42] Gehe zum letzten Beitrag
Unbeantwortetes Thema
Andere Disney Themen / Disney Filme & Comics
19. 07. 2019 [10:02] Gehe zum letzten Beitrag
Disneyland Resort Paris Forum / Reiseplanung und Fragen
18. 07. 2019 [22:27] Gehe zum letzten Beitrag
Thema mit vielen Antworten
Andere Disney Themen / Disney Themenparks weltweit
17. 07. 2019 [10:33] Gehe zum letzten Beitrag
Thema mit vielen Antworten
Andere Disney Themen / Disney Themenparks weltweit
17. 07. 2019 [09:54] Gehe zum letzten Beitrag
Thema ohne neue Antworten
Disneyland Resort Paris Forum / Reiseplanung und Fragen
15. 07. 2019 [11:30] Gehe zum letzten Beitrag
Thema mit vielen Antworten
Disneyland Resort Paris Forum / Reiseberichte aus dem Disneyland Paris
14. 07. 2019 [14:28] Gehe zum letzten Beitrag

Die neuesten Beiträge aus dem Playland - spiel mit!

Neueste Beiträge
Thema Letzter Beitrag
Thema mit vielen Antworten
Playland und Fun-Bereich / Dein-DLRP.de Playland
Heute [16:17] Gehe zum letzten Beitrag
Thema mit vielen Antworten
Playland und Fun-Bereich / Dein-DLRP.de Playland
15. 07. 2019 [12:40] Gehe zum letzten Beitrag
Thema mit vielen Antworten
Playland und Fun-Bereich / Dein-DLRP.de Playland
21. 01. 2019 [13:11] Gehe zum letzten Beitrag
Thema mit vielen Antworten
Playland und Fun-Bereich / Dein-DLRP.de Playland
16. 01. 2019 [09:59] Gehe zum letzten Beitrag
Thema mit vielen Antworten
Playland und Fun-Bereich / Dein-DLRP.de Playland
19. 12. 2018 [12:46] Gehe zum letzten Beitrag
Thema mit vielen Antworten
Playland und Fun-Bereich / Dein-DLRP.de Playland
20. 08. 2018 [15:32] Gehe zum letzten Beitrag

Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Sitemap | Sitemap Nützliche Informationen

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und
ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.