Du bist hier:  Startseite / Forum / Disneyland Resort Paris Forum / Reiseberichte aus dem Disneyland Paris / WAS LÄUFT FALSCH IN PARIS? Reisebericht Oktober 2017 / 
Forum geschlossen

Das dein-dlrp-Forum ist geschlossen.

Wir sind in der finalen Phase unseres Umzuges auf eine neue Software und den Neustart von dein-dlrp.de und hoffen, Anfang bis Mitte kommender Woche wieder für Euch da zu sein.

Bis dahin: Bitte Daumen drücken, dass alles klappt.

Wir freuen uns auf Eure rege Teilnahme im neuen Forum,

Ein Hinweis schon vorab an unsere Stamm-User: Es kann sein, dass Ihr Euch im neuen Forum vor dem ersten Login über den "Passwort vergessen" Link ein neues Passwort erstellen müsst, da wir die Passwörter auf Grund eines neuen Verschlüsselungssystems wahrscheinlich nicht übertragen können.

WICHTIG: Wenn ihr noch PNs habt, die Ihr Euch sichern wollt, dann solltet Ihr die kopieren. Wir wissen noch nicht, ob die Privaten Nachrichten in das neue Forum übertragen werden können!

Bis dahin - Euer Team von dein-dlrp!

Dein-DLRP.de Disneyland Paris Forum

Herzlichen Willkommen im Disneyland Paris Forum von dein-dlrp.de!
Hier kannst Du über das Disneyland und vieles mehr diskutieren. Viel Spaß!

Um an Diskussionen teilnehmen zu können, mußt Du eingeloggt sein. Solltest Du noch nicht registriert sein, dann registriere Dich jetzt hier!

 [Registrierung [Unsere Forumsregeln]

Login

Bitte melde Dich mit Deinen Zugangsdaten im Forum von dein-dlrp.de an!


Passwort vergessen?

Thema ohne neue Antworten

WAS LÄUFT FALSCH IN PARIS? Reisebericht Oktober 2017

bob81
Goofy
Themenersteller
Dabei seit: 20.03.2017,
Beiträge: 11
Verfasst am: 07. 10. 2017 [13:55]
Hallo zusammen,

nach 7 Jahren hat es mich wieder einmal ins Disneyland Paris gezogen.

Ich war aufgrund der negativen Berichterstattung der letzten Jahre und dem Investitionsstop (außer Remy) mehr als beunruhigt, wollte mir aber dennoch ein eigenes Bild machen.

Ich habe mir eine Jahreskarte besorgt, da ich 4 Tage am Stück in den Parks war. Leider gestaltete sich die Beantragung als leicht kundenunfreundlich:

Ich wollte Freitag vormittag aus dem Raum Frankfurt anreisen, um gegen 17 Uhr Ankunftszeit ein wenig Parkluft zu schnuppern und meinen Jahrespass-Voucher im Büro einzulösen. Die Öffnungszeiten des Büros machten dies allerdings fast zu Nichte. Ich hatte mich über den Disney-Online-Chat vorher über Möglichkeiten erkundigt, wie ich das regeln könne.
Die Antwort:
Entweder vor 17 Uhr anreisen oder für 3 Stunden ein volles Tagesticket kaufen, das Büro macht um 17 Uhr zu!!!

Also bin ich freitags früher als geplant in den Feierabend gestartet und Richtung Paris "gerast", so dass ich glücklicherweise gegen 16:30 am Jahrespassbüro ankam. Na gut - Mission geglückticon_biggrin.gif

Mein Programm der nächsten Tage lautete grob gesagt: Disney von morgens bis abends - 12 Stunden lang, und ich wurde doch positiv überrascht. Aber alles nach der Reihe...

Walt Disney Studios:

Ja, der Parkeingang und besonders der Backlot-Bereich sowie Production Courtyard sind potthässlich, viel Beton und wenig Thematisierung. Dafür finde ich alles auf der rechten Parkseite inklusive dem Bereich um den Tower ganz ansprechend gestaltet. Die Fahrten Rock-N-Rollercoaster, Tower, Remy und Crush sind alle super, obwohl ich mir bei Remy weniger Bildschirme und mehr echte Deko gewünscht hätte.

Was dem Park fehlt? Mindestens zwei große Hauptattraktionen (Pandora und Test Track wären meine Wünsche...) und deutliche Verschönerung des Backlots/Courtyards.

Die News von der Umgestaltung des Towers finde ich schockierend! Wir waren dieses Jahr in Anaheim und waren von der Aufmachung überhaupt nicht begeistert. Warum investiert Disney das Geld für die Umgestaltung nicht lieber in wirklich neue Attraktionen und lässt den Tower so wie er ist? Ich kann mir nicht vorstellen, dass durch Guardians of the Galaxy mehr Besucher als vorher in die Parks strömen......Sorry, aber da sitzen meiner Meinung nach die falschen Leute in den Chefsesseln.

Disneyland Park:

Der Park ist wunderschön!
Discoveryland und Adventureland sowie BTM gefallen mir deutlich besser als in den Staaten! Einfach klasse! Auch das Fantasyland ist nach wie vor echt hübsch, genauso wie Main Street und Frontierland.

Die Piratenfahrt gehört für mich nach Anaheim zu den besten ihrer Art, ich liebe die Indiana Jones Achterbahn und Space Mountain und fand das viel besagte Ruckeln echt im Rahmen - ich hatte an der Fahrweise der Loopingbahnen nicht wirklich was zu meckern.

Vor allem sind sie toll thematisiert - ähm, halt, Space Mountain ist von außen toll anzusehen, aber die wenigen Star Wars Elemente im Innern sowie die riesigen (während der Fahrt deutlich sichtbaren) Screens lassen mich wehmütig an Mission 2 und noch viel mehr an die Urversion zurückdenken.

Ich mag Star Wars, aber ich finde es im Pariser Mountain schlecht umgesetzt. Da war mir Mission 2 ja noch lieber!!! Mein größter Traum: bitte die ursprüngliche Musik, Deko, Beleuchtung der Züge sowie "Guckfenster" in der Warteschlange im Inneren wieder einführen! Dies alleine wäre für mich ein Grund für einen Wiederholungsbesuch.

Die einzigen negativen Erlebnisse beruhen auf einem Ausfall von BTM (für eine Stunde) und der mangelnden Freundlichkeit bzw. Servicebereitschaft einiger Cast Member. Ich hatte nicht das Gefühl, dass man herzlich willkommen ist: die Art und Weise, wie man an den Essenstheken abgefertigt wurde (von acht Kassen war lediglich eine offen), Ton und Ausdrucksweise einzelner Mitarbeiter sowie die teilweise schwierige Kommunikation in einer Weltsprache wie Englisch hinterließen einen faden Beigeschmack.

Ich sollte vielleicht noch erwähnen, dass ich abends meist im Vapiano gegessen habe und im Park nur kurze Snacks (Donuts, Joghurt, Brownie, Obst) zu mir genommen habe. Brezeln habe ich an den Snackständen etwas vermisst.....

Dass aufgrund der überschaubaren Attraktionsanzahl im Hauptpark die Wartezeiten anschwillen, wusste ich vorher, bin aber gut damit klargekommen. Aber auch hier sind dringend zwei neue Rides nötig (wünsche mir Splash Mountain und den Indiana Jones Darkride aus Anaheim), um das Gesamterlebnis vollkommen zu machen. Zudem finde ich die ewig langen Renovierungszeiten einiger Attraktionen störend. Es gibt nur wenige Tage im Jahr, an denen alle Hauptbahnen offen sind, immer ist irgendwas zu, was die Planung für mich schwierig gestaltete. Auch im Hinblick auf dieses Problem würden dem Park mindestens zwei neue Publikumsmagneten gut stehen...

Alles in allem stellte ich mir nach den vier Tagen dennoch die Frage: was läuft hier falsch?
Die Parks sind ausgestattet mit tollen Fahrten und Achterbahnen, sind hübsch anzusehen (Ausnahmen siehe oben), Servicemängel gibt es in vielen Parks hier und da....also warum kriegt es die Maus nicht hin, das Resort profitabel zu machen und vor allem SINNVOLLE Investitionen zu tätigen???

Ich für meinen Teil wünsche dem Resort alles Gute und hoffe, dass zukünftig die richtigen Entscheidungen getroffen werden. Mein Aufenthalt war unerwartet spaßig und viel besser als erwartet. Dennoch muss einiges passieren, um mich wieder anzulocken.

Danke für's Lesen. Feedback willkommenicon_biggrin.gif





[Dieser Beitrag wurde 5mal bearbeitet, zuletzt am 07.10.2017 um 15:49.]
herculespoirot64
macht Tony Baxter noch was vor
Dabei seit: 22.08.2014,
Beiträge: 1997
Verfasst am: 07. 10. 2017 [18:06]
Danke für deine Eindrücke. Das mit den CM verwundert mich ein wenig, weil ich da bisher echt nur positive Erfahrungen gemacht habe. Aber da habe ich vielleicht auch einfach nur Glück gehabt.

https://www.dein-dlrp.de/service/forum/ticker/show/?file=e44bc23c14db5096469bbf85f000b6bf.png


iputCALIonmyback
Pluto
Dabei seit: 18.04.2015,
Beiträge: 95
Verfasst am: 07. 10. 2017 [19:23]
"bob81" schrieb:


Die News von der Umgestaltung des Towers finde ich schockierend! Wir waren dieses Jahr in Anaheim und waren von der Aufmachung überhaupt nicht begeistert. Warum investiert Disney das Geld für die Umgestaltung nicht lieber in wirklich neue Attraktionen und lässt den Tower so wie er ist? Ich kann mir nicht vorstellen, dass durch Guardians of the Galaxy mehr Besucher als vorher in die Parks strömen......Sorry, aber da sitzen meiner Meinung nach die falschen Leute in den Chefsesseln.




Vielen Dank für deinen Reisebericht. Echt spannend und viele Dinge kann ich dir einfach nur zustimmen zBsp. was neue Rides angeht! Doch die Ballons im Frontierland diese Woche welche die Höhe von Gebäuden darstellt zeigen das dort was geht in Zukunft. (: Auf das Remake des Towers zu einem Guardians Mission Break Out freue ich mich - die Lizenzen von Twilight Zone und Disney sind abgelaufen und Disney musste etwas machen. Und da Sie immer mehr auf eigene IP'S setzen und Guardians gerade ein grosser Hit in den Kinos gewesen ist, musste auch ein Ride hin. Viele Kids kennen Twilight Zone gar nicht, auch ich würde es nicht kennen würde der Tower nicht in den Disney Parks hausen. Zudem sieht Guardians (ausser von aussen), mit dem Rocket Audioanimatronic und dem coolen Soundtrack richtig spassig aus icon_lol.gif Der beste Tower ist und bleibt für mich der In Tokyo Disney Sea und der Tower in Orlando, sollen die diesen ruhig umbauen agree.gif

"bob81" schrieb:


Die Piratenfahrt gehört für mich nach Anaheim zu den besten ihrer Art, ich liebe die Indiana Jones Achterbahn und Space Mountain und fand das viel besagte Ruckeln echt im Rahmen - ich hatte an der Fahrweise der Loopingbahnen nicht wirklich was zu meckern.



Die Pirates in Disneyland Anaheim ist auch mein Favorite One -so klassisch icon_cheesygrin.gif

"bob81" schrieb:


Die einzigen negativen Erlebnisse beruhen auf einem Ausfall von BTM (für eine Stunde) und der mangelnden Freundlichkeit bzw. Servicebereitschaft einiger Cast Member. Ich hatte nicht das Gefühl, dass man herzlich willkommen ist: die Art und Weise, wie man an den Essenstheken abgefertigt wurde (von acht Kassen war lediglich eine offen), Ton und Ausdrucksweise einzelner Mitarbeiter sowie die teilweise schwierige Kommunikation in einer Weltsprache wie Englisch hinterließen einen faden Beigeschmack.



hmm habe ich auch schon erlebt das gewisse Castmember des DLRP etwas Motivationslos waren, dies fällt einem vorallem auf wenn man gerade von irgend einem anderen Disney Park kommt. Jedoch muss ich ehrlich sagen bei 4 Besuchen in diesem Jahr waren die Castmember immer sehr freundlich, von Toliettenarbeiter bis hin zu Rezeption oder Parade Mitarbeitern. Hervorheben möchte ich den Run Disney Event bei welchem die Castmember einem das Magische Disney Feeling vermittelt haben indem sie uns beim rennen angefeuert hatten - was für ein Erlebnis! (:icon_razz.gif

https://www.dein-dlrp.de/service/forum/ticker/show/?file=fe63848b002872d93a86494a2fe3f88e.png
LittleAngel1988
Mickey
Dabei seit: 16.04.2016,
Beiträge: 257
Verfasst am: 07. 10. 2017 [23:50]
Danke für den Bericht icon_smile.gif Habe schon eine weile lang keine mehr gelesen und mich echt gefreut als ich sah das ein neuer da ist i-m_so_happy.gif
Dann stand da auch noch das du HyperSpacemountain ebenso unsinnig findest wie ich, ein weiterer Pluspunkt icon_smile.gif Ich finde auch das sie solch Blödsinn bleiben lassen und statt dessen mal was neues bauen könnten. Aber die Meinung scheint in Disneyland leider niemand zu interessieren. Dennoch ein toller bericht, freue mich schon voll darauf nächsten Monat selbst wieder hinfahren zu können girl_pinkglassesf.gif

https://www.dein-dlrp.de/service/forum/ticker/show/?file=e8dceb31193c49e50eee2b2013de2b99.png
torstendlp
macht Tony Baxter noch was vor
dein-dlrp.de Team / Administrator
Dabei seit: 08.06.2011,
Beiträge: 3421
Verfasst am: 08. 10. 2017 [14:19]
Hallo,

danke erstmal für den Bericht!

Zur Frage, was schief läuft kann man das hauptsächlich auf eine Sache zurückführen:
Average daily spending per Guest.

Heißt einfach, die Leute geben pro Tag und Person für Eintritt (durch die immer noch zu billigen Jahreskarten), Merchandise und Essen & Trinken viel zu wenig aus.
Viel weniger, als das, mit dem kalkuliert wurde und das schon seit nunmehr 25 Jahren.
Man hat damals mit einem ähnlichen Erfolg geplant, wie im ja nicht sooo lange zuvor eröffneten Tokyo Disneyland.
Aber das hat man nie auch nur annähernd erreicht. Auch wenn Tokyo inzwischen nicht mehr die Nr. 1 ist, was das angeht, sondern von den US Parks überholt wurde, die sogar immer noch sehr hohe Wachstumsraten haben, kommt das DLP da nicht annähernd ran.

Auch wenn es ein wenig hoch ging, so sind es aktuell immer noch nur gut 50 Euro pro Gast (Hotels zählen da nicht rein, die laufen nicht soooo viel schlechter, als erhofft) und Person. Bei durchschnittlichen Wachstumsraten von ca. 2-3% pro Jahr im Schnitt der letzten 10 Jahre.
In den USA sind es umgerechnet aktuell ca. 130 Euro.

Würde das DLP auch nur 2/3 des Wertes der US Parks erreichen, wäre es möglich, keine roten Zahlen mehr zu schreiben und alle 2 Jahre einen Bereich in Größenordnung von Ratatouille/Place de Remy bauen.
Würde man die Werte der USA erreichen, wäre so ein großer Bereich jedes Jahr drin und sogar etwas mehr...

Zur Guardians-Frage:
Ich finde die Vorstellung einfach gruselig.
Nichts gegen einen Guardians Ride, keine Frage, ich mag die Guardians. Aber doch bitte kein Umbau von ToT

Ich verstehe auch die Argumentation, dass marvel/GoT nunmal zieht und Twilight Zone nicht mehr nicht ganz.

Würde es nur danach gehen, zu welchem gerade gehypten Franchise eine Attraktion passt, müssten viele andere Parks schlechter da stehen, als Disney, was sie aber, gerade in Europa, nicht tun.

Mit welchem Franchise kann denn das neue Voletarium im EP punkten?
Was für ein Franchise steckt hinter Symbolica in Efteling?
Klugheim passt zu welcher aktuellen TV-Serie?

Dennoch ziehen diese Attraktionen neue Besucher in die Parks, in großen Massen, obwohl sie ganz eigenständig sind, eigene Stories haben, vollkommen unabhängig von gerade angesagten Franchises.

Warum sollte das nicht bei Disney gelingen, wenn die eigenständige Story nur gut genug ist und die Attraktion selbst auch schon, unabhängig von der Story genug Reiz bietet?

Mir wäre es da lieber, Disney würde endlich auch mal wieder wirklich eigene Sachen bauen.
Die Imagineers könnten ihre Kreativität viel freier laufen lassen, so, wie das bei Pirates oder Phantom Manor war oder bei Big Thunder Mountain etc., wenn sie sich aus diesem Korsett, immer einem vorgegebenen In-Thema folgen zu müssen, was aktuell leider der Schwerpunkt bei neue Attraktionen zu sein scheint, befreien könnten.
Daraus sind doch auch früher einige der besten und kreativsten Attraktionen entstanden.


https://www.dein-dlrp.de/service/forum/ticker/show/?file=fdcf99b46096eedd45aa685a1a385758.png
https://www.dein-dlrp.de/service/forum/ticker/show/?file=01eb17fcfd687d8c2e8f2ae2c9b81e25.png

dörthe
Disney's 10th Old Man
dein-dlrp.de Team
Dabei seit: 08.06.2011,
Beiträge: 4065
Verfasst am: 10. 10. 2017 [17:21]
Danke, dass Du Deine Eindrücke mit uns geteilt hast.
Im Großen und Ganzen kann ich mich dem anschließen. Und über die wenigen offenen Schalter in den Countern rege ich mich immer wieder auf. Das ist für mich auch mit einer der Gründe dafür, dass der durschnittliche Betrag, den Besucher im Park lassen, so niedrig ist. War ich 2x da und musste mich für mehr als 30 Minuten für einen Burger anstellen, dann bringe ich beim nächsten Mal hal ein Sandwich mit... Das ist natürlich nicht der einzige Grund, aber trägt sicherlich dazu bei, dass die Zahlen nicht besser ausfallen.

Die roten Testballons aus dem Frontierland, die hier irgendwo erwähnt wurden, deuten übrigens nicht auf eine neue Attraktion hin - sorry, wenn ich Euch enttäuschen muss. Die dienten dazu, die Höhe für die Kräne zu bestimmen, die wohl für den Umbau der Chaparral Stage eingesetzt werden müssen. Dort soll nach Ende der Weihnachtssaison die Bühne umgebaut werden.

https://www.dein-dlrp.de/service/forum/ticker/show/?file=afa604d60a2777050788d2e0815cbe1c.png

https://www.dein-dlrp.de/service/forum/ticker/show/?file=fd5136cdb8dc749c7df60ee0f1df8ca3.png



Außer "WAS LÄUFT FALSCH IN PARIS? Reisebericht Oktober 2017" auch interessant:


Die neuesten Beiträge im Disneyland Paris Forum

Neueste Beiträge
Thema Letzter Beitrag
Thema mit vielen Antworten
Disneyland Resort Paris Forum / News & Rumors
20. 08. 2019 [15:08] Gehe zum letzten Beitrag
Thema ohne neue Antworten
Disneyland Resort Paris Forum / Walt Disney Studios
20. 08. 2019 [14:24] Gehe zum letzten Beitrag
Thema ohne neue Antworten
Disneyland Resort Paris Forum / Reiseplanung und Fragen
20. 08. 2019 [11:47] Gehe zum letzten Beitrag
Thema mit vielen Antworten
Sonstiges / Vorstellungsforum
20. 08. 2019 [11:44] Gehe zum letzten Beitrag
Thema mit vielen Antworten
Sonstiges / Dein-DLRP
20. 08. 2019 [11:02] Gehe zum letzten Beitrag
Unbeantwortetes Thema
Disneyland Resort Paris Forum / City Hall
20. 08. 2019 [03:27] Gehe zum letzten Beitrag
Thema ohne neue Antworten
Disneyland Resort Paris Forum / Reiseplanung und Fragen
19. 08. 2019 [22:55] Gehe zum letzten Beitrag
Thema ohne neue Antworten
Andere Disney Themen / Disney Filme & Comics
19. 08. 2019 [13:39] Gehe zum letzten Beitrag
Disneyland Resort Paris Forum / Disneyland Resort Paris allgemein
18. 08. 2019 [13:30] Gehe zum letzten Beitrag
Thema mit vielen Antworten
Disneyland Resort Paris Forum / Reiseplanung und Fragen
15. 08. 2019 [10:59] Gehe zum letzten Beitrag
Thema mit vielen Antworten
Disneyland Resort Paris Forum / News & Rumors
15. 08. 2019 [10:44] Gehe zum letzten Beitrag
Thema ohne neue Antworten
Andere Disney Themen / Disney Shopping
14. 08. 2019 [11:09] Gehe zum letzten Beitrag
Thema ohne neue Antworten
Disneyland Resort Paris Forum / News & Rumors
12. 08. 2019 [11:03] Gehe zum letzten Beitrag
Thema mit vielen Antworten
Sonstiges / Dein-DLRP
12. 08. 2019 [10:46] Gehe zum letzten Beitrag
Thema mit vielen Antworten
Disneyland Resort Paris Forum / Reiseplanung und Fragen
10. 08. 2019 [23:05] Gehe zum letzten Beitrag

Die neuesten Beiträge aus dem Playland - spiel mit!

Neueste Beiträge
Thema Letzter Beitrag
Thema mit vielen Antworten
Playland und Fun-Bereich / Dein-DLRP.de Playland
20. 08. 2019 [07:54] Gehe zum letzten Beitrag
Thema mit vielen Antworten
Playland und Fun-Bereich / Dein-DLRP.de Playland
15. 07. 2019 [12:40] Gehe zum letzten Beitrag
Thema mit vielen Antworten
Playland und Fun-Bereich / Dein-DLRP.de Playland
21. 01. 2019 [13:11] Gehe zum letzten Beitrag
Thema mit vielen Antworten
Playland und Fun-Bereich / Dein-DLRP.de Playland
16. 01. 2019 [09:59] Gehe zum letzten Beitrag
Thema mit vielen Antworten
Playland und Fun-Bereich / Dein-DLRP.de Playland
19. 12. 2018 [12:46] Gehe zum letzten Beitrag
Thema mit vielen Antworten
Playland und Fun-Bereich / Dein-DLRP.de Playland
20. 08. 2018 [15:32] Gehe zum letzten Beitrag

Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Sitemap | Sitemap Nützliche Informationen

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und
ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.