Du bist hier:  Startseite / Forum / Disneyland Resort Paris Forum / Reiseberichte aus dem Disneyland Paris / Pfeif auf Feenstaub, Dchafar ist mein neuer Held! / 
Forum geschlossen

Das dein-dlrp-Forum ist geschlossen.

Wir sind in der finalen Phase unseres Umzuges auf eine neue Software und den Neustart von dein-dlrp.de und hoffen, Anfang bis Mitte kommender Woche wieder für Euch da zu sein.

Bis dahin: Bitte Daumen drücken, dass alles klappt.

Wir freuen uns auf Eure rege Teilnahme im neuen Forum,

Ein Hinweis schon vorab an unsere Stamm-User: Es kann sein, dass Ihr Euch im neuen Forum vor dem ersten Login über den "Passwort vergessen" Link ein neues Passwort erstellen müsst, da wir die Passwörter auf Grund eines neuen Verschlüsselungssystems wahrscheinlich nicht übertragen können.

WICHTIG: Wenn ihr noch PNs habt, die Ihr Euch sichern wollt, dann solltet Ihr die kopieren. Wir wissen noch nicht, ob die Privaten Nachrichten in das neue Forum übertragen werden können!

Bis dahin - Euer Team von dein-dlrp!

Dein-DLRP.de Disneyland Paris Forum

Herzlichen Willkommen im Disneyland Paris Forum von dein-dlrp.de!
Hier kannst Du über das Disneyland und vieles mehr diskutieren. Viel Spaß!

Um an Diskussionen teilnehmen zu können, mußt Du eingeloggt sein. Solltest Du noch nicht registriert sein, dann registriere Dich jetzt hier!

 [Registrierung [Unsere Forumsregeln]

Login

Bitte melde Dich mit Deinen Zugangsdaten im Forum von dein-dlrp.de an!


Passwort vergessen?

Thema mit vielen Antworten

Pfeif auf Feenstaub, Dchafar ist mein neuer Held!

LittleAngel1988
Mickey
Themenersteller
Dabei seit: 16.04.2016,
Beiträge: 257
Verfasst am: 11. 11. 2017 [21:50]
Und schon ist ein Tag vergangen, an dem Disneyland hinter mir liegt. Zeit für einen Reisebericht und damit einer Fortsetzung für meinen letzten, Kann Feenstaub diesen Urlaub retten?
Doch zuvor eine kleine Vorgeschichte. Nach dem absolut misslungenen Besuch im Januar hieß es: Disneyland oder nicht Disneyland, das ist hier die Frage.
Eigentlich hatte ich mir vorgenommen mindestens ein Jahr lang nicht mehr ins Land der Maus zu fahren. Vielleicht war ich ja einfach zu oft in zu kurzer Zeit. Aber dann dachte ich mir, das wenn mein Bruder, der im Januar aus gesundheitlichen Gründen, nicht hatte mitkommen können, noch in diesem Jahr fahren will, ich ihn natürlich begleiten würde.
Okay Bruderherz nun lag es an dir. Mein Bruder wusste es jedoch noch nicht. Also meinte ich er solle mir bis September Bescheid geben… Stille… September ging ohne ein Wort von meinem Bruder und ich dachte mir schon, okay kein Disneyland mehr bis zum nächste Jahr.
Doch kleiner Suchti der ich bin, hatte ich mich dann doch beschlossen ihn zu Fragen. Die Antwort lautete, Nein kein Disneyland.
Da dies ein Reisebericht ist wisst ihr ja schon, das ich dennoch dort gewesen bin denn… ich habe ja neben Bruder und Schwester, noch einen zweiten Bruder(ja man kann nie genug Geschwister haben icon_biggrin.gif). Dieser lebt etwas weiter weg und war vor ca 10 Jahren das letzte mal längere Zeit in Disneyland gewesen aber er existiert. Besagten jungen Mann hatte es im März nach Frankreich verschlagen und wenn er schon mal dort war, hatte er sich einen Besuch im Park nicht verkneifen können. Ihm hatte ich dann mal beim Telefonieren davon berichtet wie schlecht mein Besuch im Januar war und er meinte das auch sein Tagesausflug im März regelrecht ins Wasser gefallen war. Als ich ihm dann noch sagte das ich ja mit meinem anderen Bruder im November nochmal gefahren wäre, meine er ich solle mir den Urlaub mal warm halten er würde super gerne mal wieder länger als einen Tag fahren und auch mit Jemandem der sich etwas besser auskannte und ihm vielleicht dabei helfen könnte, den Urlaub etwas erfolgreicher zu gestalten.
Also fragte er bei der Arbeit nach ob er Urlaub bekam und netterweise genehmigten Diese ihn auch. Ich war ein wenig überfordert wie schnell und unerwartet das alles kam, immerhin hatte ich mich bereits damit angefreundet eine Jahrespause einzulegen. Außerdem war genau der Bruder es mit dem ich es immer wieder schaffte streit zu bekommen… Zudem war er ein recht lauter und aufgedrehter Geselle. Aber okay… ausgemacht war ausgemacht ich fuhr also doch nach Disneyland.
Aus dem geplanten New York wurde Sequia Lodge was mir nur recht war, denn dies ist und bleibt mein Lieblingshotel. Von 7 – 10 November 4 Tage 3 Nächte und HP.
Am Telefon machten wir auch schon die Restaurants fest, Silverspur Steakhaus, Remy und Agrabah Cafe sollten es werden. Naja zumindest war das der Plan aber bisher hatte es mir immer gereicht bei Ankunft zu Reservieren… Egal das ist eine Andere Geschichte. Die Planung war hiermit abgeschlossen und ich fuhr doch noch einmal nach Disneyland. Aber wenn es dieses Mal so werden würde wie im Januar war wirklich Schluß damit!

https://www.dein-dlrp.de/service/forum/ticker/show/?file=e8dceb31193c49e50eee2b2013de2b99.png
Duchesse
Mickey
Dabei seit: 16.06.2015,
Beiträge: 327
Verfasst am: 12. 11. 2017 [01:23]
Servus kleiner Engel angel.gif, ich bin so sehr gespannt wie dein jetziger Urlaub dann verlaufen ist. So ein bisschen hast du mich ja schon während des Urlaubs informiert.

Ich freue mich darüber hier mit lesen zu dürfen read.gif

Bei deinem letzten Besuch haben wir beide uns ja leider verpasst!

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 12.11.2017 um 01:25.]
Goofyfan
Mickey
Dabei seit: 26.01.2016,
Beiträge: 493
Verfasst am: 12. 11. 2017 [11:23]
Es ist schön,von dir was zu hören und zu lesen Grüße.
Evelyn
Mickey
Dabei seit: 29.05.2016,
Beiträge: 283
Verfasst am: 12. 11. 2017 [19:56]
Fängt ja schon mal gut an, bin neugierig wie es weiter geht.
LittleAngel1988
Mickey
Themenersteller
Dabei seit: 16.04.2016,
Beiträge: 257
Verfasst am: 12. 11. 2017 [21:41]
Schön das wieder ein paar hergefunden haben und ich hoffe der Bericht gefällt euch icon_biggrin.gif

Tag 1: Anreise

Um 5 Uhr stand das Taxi vor dem Haus. Es brachte uns zum Bahnhof und von dort aus ging es weiter nach Stuttgart, hier wartete ein TGV auf uns, mein Lieblingszug. Ich finde Diesen viel bequemer als ein ICE und schon die Melodie vor den Ansagen die auf Deutsch Englisch und Französisch durch die Gänge hallen, sind mein kleiner Start in die Märchenwelt.
Gegen Mittag kamen wir dann im Hotel an, im Sequia Lodge kann man sich auch nur auf Anhieb wohlfühlen und mir wurde wieder bestätigt das dies einfach mein Lieblingshotel war, da konnten New York und Newport einfach nicht mithalten. Netterweise war unser Hotelzimmer bereits fertig.
Wir bekamen alles was wir für unseren Aufenthalt brauchten und die nette Dame bemühte sich auch wirklich in ihrem gebrochenen Deutsch zu Kommunizieren, ein netter Start. Da wir ja HP hatten ging es nach dem Einchecken gleich weiter zum Concierge, die Dame dort war aber weitaus weniger freundlich als Die am Check In. Ich weis nicht genau was ihr Problem war, aber nach etwas hin und her würden wir am Abend im Plaza Garden Speisen, das war zwar nicht das geplante Silver Spur Steakhouse aber Hey, man konnte nicht alles haben und ich mochte das Restaurant also etwas mit dem ich Leben konnte. Wir Reservierten dann noch das Remy und für den dritten Tag das Agrabah Café, dort wollte mein Bruder gerne hin. Also immerhin die Beiden liefen nach Plan.
Aber nun wollten wir endlich in den Park, den Eingang hatten wir beim verlassen des Bahnhofs ja bereits gesehen, aber da war es erst einmal zu den Busen gegangen, also rasch das Zimmer aufgesucht, was ein kleiner Spaziergang über das Sequia Lodge Gelände beinhaltete, da wir in einer der hinteren Lodges untergebracht waren , aber ich liebte diese Gegend und unser weg wurde von sanften Klimpern begleitet. Ich könnte dort ewig herum laufen.
Im Big Sur angekommen musste ich aber gestehen das der Eingang dort ziemlich böse aus dem Sequia Charme viel. Das Geländer kaputt, alles recht lieblos… doch auf unserem Gang sah man dann wieder die Schönheit der Lodge. Im Zimmer fehlte mir etwas die Begrüßung vom Fernseher, die Ranger der Sequia Lodge begrüßen… aber Hey davon ließen wir uns doch nicht die Laune verderben. Schnell die Koffer abgestellt, etwas frisch gemacht und ab in den Park. Den Bus ließen wir dieses Mal links liegen, von nun an sind wir die Strecke zum Park immer lieber gelaufen.
Nach der Korntrolle wollte mein Bruder dann wissen wohin. Studios oder Park? Was für eine Frage Bruderherz wahre Disney Magie findet man immer zuerst im Park. Ohne den Marsch über die Main Street und den ersten Blick aufs Schloss war ich nicht richtig angekommen. Also war genau das unser Ziel und uns erwartete ein leeres Park und Sonnenschein, konnte man sich etwas schöneres Wünschen? Ich führte meinen Bruder also über die Brücke durchs Schloss und direkt ins Fantasyland. Jetzt war ich da. Einen Moment ließen wir alles auf uns Wirken dann ging es los mit den Fahrten. Zuerst Schneewittchen. Ich hoffe noch immer das die Bahn nicht abgerissen wird icon_frown.gif Sie ist nicht so schön wie Pinocchio und Peter Pan aber ich mag sie dennoch und sie gehört einfach ins Fantasyland. Nun nahmen wir so viel mit wie ging, die Dark Rides außer Peter Pan den wir uns wie immer für die MH aufhoben. Its a Small World hatte leider geschlossen aber das hatte ich im Forum gelesen daher waren wir darauf gefasst gewesen. Dennoch Schade…
Wir gingen weiter durchs Frontierland hin zum Adventure Land, mir war ein wenig mulmig zumute ich hatte sehr darauf geachtet so wenig wie möglich von dem Umbau meiner Lieblings Attraktion, den Piraten zu erfahren. Nun würde sich zeigen was sie daraus gemacht hatten. In der Astellenreihe lief das alt vertraute Lied der Bahn und der Geruch von Chlor stieg mir in die Nase.
Die Anstelldauer betrug fünf Minuten das meiste davon liefen wir durch die Reihe, dort standen wir vielleicht 2-3 Minuten und schon saßen wir im Boot. Ganz hinten natürlich…
Doch ich war sehr erleichtert und Happy, in meinen Augen haben sie das sehr gut gemacht. Ich mag das sie viel gelassen hatten wie es war nur etwas aufbereitet und die zwei drei neuen Szenen passen gut hinein. Ich brauch eigentlich keinen Jack in der Bahn aber ich mochte die Szene am Schluss wo er beim Schatz sitzt und singt. Keine Elsa keine X Wings die über den Schiffen hinweg brausen. Auch wenn mein Bruder zum Spaß lauthals Let it go trällerte… das hat man davon wenn man seinen großen Bruder mit in den Park nahm icon_biggrin.gif
Wir liefen noch etwas durch die Gegend und wollten dann zu Phantom Manor, doch dort war uns zu viel los. Gejammert auf hohem Niveau aber wenn der Park so leer war liefen wir doch nicht zu den kleinen Menschenansammlungen die sich irgendwo bildeten. Also auf zum nächsten Test Star Tours war ich seit dem Umbau auch noch nicht gefahren. Doch ehe wir dort ankamen sahen wir bei Buzz die magischen 5 Minuten, also schnell abgebogen immerhin war dies eine Bahn die mein Bruder noch nie gefahren war. Wir hingen recht häufig was meinen Score schön hoch puschte aber mein Bruder war eher weniger begeistert von der Bahn. Doch freute er sich umso mehr als nur wenig weiter das Gebäude stand in dem man Darth Vader treffen konnte. Ich wollte absolut nicht rein aber er schon und da auch hier nur 5 Minuten zu warten waren stellte er sich an. Doch war es eine bittere Enttäuschung für ihn denn die Bilder dort musste man kaufen, kein nettes Selfie mit dem Handy war drin… ich konnte ihm dazu wenig sagen da ich mich nie mit den Figuren knipsen lies. Als Kind hatte ich mich vor den meisten gefürchtet, heute fand ich sie ganz nett aber ich brauchte kein Bild mit ihnen und anstellen tat ich mich schon zweimal nicht. Zumindest hatte ich das nie ehe ich mit meinem Bruder hier war. Wir hatten uns etwas mit der Zeit verschätzt und es war bereits Zeit für den Plaza Garden. Sehr lecker kann ich nur weiter empfehlen icon_smile.gif
Die Zeit verrinnt in Disneyland viel zu schnell und es war schon beinahe 19 Uhr also ging es zum Schloss Zeit für das erste Mal Disney Illumination. Disney Dreams hatte ich ja geliebt ohne Ende, Disney Dreams of Christmas fand ich furchtbar. Illumination pendelt sich dazwischen ein, nicht so schön wie Dreams aber auch nicht schlecht wie Christmas. Vermutlich wäre ich begeisterter gewesen wenn ich Dreams nicht gesehen hätte, aber so bekam es nur eine ganz nett Wertung. 19.30 Uhr hieß es dann raus mit uns. Doch am Ausgang wartete noch eine kleine Überraschung in Form einer Micky Maus die einen Verabschiedete. Zwar aus sicherer Höhe eines Balkons aber es war dennoch recht nett. Wir schlenderten noch ein wenig durchs Village beschlossen dann aber das das Bett so laut nach uns rief das wir es nicht ignorieren konnten. Morgen war auch noch ein Tag und an dem wollten wir Fit sein.

https://www.dein-dlrp.de/service/forum/ticker/show/?file=e8dceb31193c49e50eee2b2013de2b99.png
MadameMim1969
Onkel Dagobert
Dabei seit: 25.10.2015,
Beiträge: 696
Verfasst am: 13. 11. 2017 [11:01]
Danke, dass du uns mitnimmst. Liest sich, als ob es kein Totalausfall war icon_cool.gif

https://www.dein-dlrp.de/service/forum/ticker/show/?file=464f60d46931e6dcba367d4ba5dd4850.png
https://www.dein-dlrp.de/service/forum/ticker/show/?file=43e570a6d4083e97351f5a2f4edaea06.png
LittleAngel1988
Mickey
Themenersteller
Dabei seit: 16.04.2016,
Beiträge: 257
Verfasst am: 18. 11. 2017 [12:45]
"MadameMim1969" schrieb:

Danke, dass du uns mitnimmst. Liest sich, als ob es kein Totalausfall war icon_cool.gif


Schön das dabei bist icon_smile.gif Von einem Totalausfall waren wir dieses Mal sehr weit entfernt girl_pinkglassesf.gif

Tag 2:

Am nächsten Tag wurde natürlich erst einmal gut Gefrühstückt, zu meiner Überraschung hatte das Buffet im Hotel ziemlich aufgestockt. Lag wohl daran das man das ohne HP selbst zahlen musste.
Danach ging es ab in die Studios zur MH. Dort sahen wir erst einmal nach was so offen hatte. Ich hatte Gedacht im Forum gelesen zu haben das neben IaSW auch Ratatouille geschlossen hätte, doch da stand 5 Minuten. Ein wenig verwundert fragte ich den CM daneben ob es wirklich offen hatte. Der stimmte zu sagte aber das wir besser erst zum Chrush Coaster sollten denn der lag im Moment ebenfalls bei 5 Minuten. Mein Bruder wusste gar nicht was das war aber ich schickte ihn rein und meinte er solle mal Probe fahren. Ich als alter Angsthase brauchte endlich mal eine Stimme aus der Familie die mir sagte wie wild die Bahn war. Mein Bruder fuhr also und war absolut begeistert. Er meinte auch das es dank den Dark Ride Einlagen am Anfang nicht so wild sei. Ich hatte mir ja schon länger überlegt endlich mal BTM zu fahren aber mein Bruder meint dies sei wilder als Nemo, also sollte ich damit anfangen. Doch ich war mir noch nicht so sicher also ging es erst einmal zur Ratte. Dort würden wir heute um 13 Uhr auch gleich Essen gehen also konnte ich meinen Bruder gleich ein wenig einstimmen. Da auch hier nur 5 Minuten stand fuhren wir gleich ein zweites Mal, mein Bruder liebte die Bahn ebenso wie ich, es war sicher nicht das letzte mal das wir sie fuhren. Wieder haderte ich mit mir doch Chrush zu fahren aber nun war es zu spät, die Anzeigetafel war von 5 auf 15 Minuten gesprungen und mein Bruder wollte schnell zum Tower ehe die Meute herein gelassen wurde. Dort würden mich keine zehn Pferde hinein bringen also wartete ich vor dem Eingang.
Beim Tower stand ebenfalls 5 Minuten aber in dem Fall stimmte es nicht, ich wartete wohl fast eine halbe Stunde darauf das der Tower ihn wieder frei gab. Danach ging es gleich zur Tram Tour, ich habe gelesen das viele die Bahn langweilig finden und vermutlich niemand traurig wäre wenn sie umgebaut werden würde, aber ich mag die Bahn auch wenn es bei der Kälte nicht unbedingt angenehm ist von Literweise Wasser überschüttet zu werden, dennoch ehe Ratatouille in die Studios eingezogen ist, was dies hier sogar meine Lieblingsattraktion. Wir wollten noch zur Show von Micky also entschieden wir eine kleine Runde auf dem Teppich zu fliegen und uns dann dort anzustellen. Die Show Mickey and the Magician hatte ich bereits im Januar das erste mal gesehen, damals fand ich sie ganz nett... doch wurde mir dieses mal umso bewusster das im Januar einfach Personal gefehlt hatte. Dort hatten so viele Figuren gefehlt das dies sich stark auf die Show ausgewirkt hatte, dieses Mal war ich begeistert gewesen. Eine wirklich tolle Show. Nun bot mein Bruder mir an dich Chrush zu fahren doch ich lehnte dankend ab, der Zug war für heute abgefahren.
Er fuhr daher den RC Racer und für ihn war das ein Tag mit lauter tollen Bahnen die er noch nie gefahren war. Nun konnten wir zu Remy, ich liebe das Restaurant und auch mein Bruder war begeistert. Yeahh nun war es endlich so weit ich wollte Star Tours testen, also ab zurück in den Park. Doch als mein werter Bruder sein Steak verputzt hatte eröffnete er mir doch tatsächlich das er nun voll und müde war, er wollte zurück und sich etwas hinlegen O.O Ähm ohne mich! Ich würde meine Zeit in Disneyland doch nicht mit schlafen vergeuden!
Mein eigentlicher Plan war es nun eben alleine die neuen weiten des Universums zu erkunden doch mein Bruder bat mich auf ihn zu warten… Bye bye Weltall…
Wir gingen also gemeinsam aus den Studios und vereinbarten uns in ein und halb Stunden bei Star Tours zu treffen. Okay so lange konnte ich nun auch noch warten.
Also ging das Kerlchen zurück zum Hotel und ich geradewegs ins Adventure Land. Man kann einfach nicht oft genug Pirates fahren icon_biggrin.gif Danach machte ich das, was ich immer tat wenn ich mich von meinen Geschwistern trennte, ich spazierte ein wenig durchs Adventureland. Ich hatte dann zwar immer noch etwas Zeit, aber die konnte ich auch damit verbringen im Discoveryland spazieren zu gehen, vielleicht auch um noch ein ründchen Buzz dazwischen zu schieben.
Gerade in Gedanken versunken wie ich die restliche Zeit nutzen konnte, erschrak ich etwas als jemand die Hand um meine Schultern legte… Jemand ziemlich großes! Mein Bruder ist fast 1.90 groß also dachte ich in der ersten Millisekunde wohl an ihn, denn wer auch sonst sollte so etwas tun? Nun ich hatte mich getäuscht es war eindeutig nicht mein Bruder, als ich aufsah stand oder besser gesagt lief, niemand anderes als Dschafar himself neben mir her. Als Kind und ich glaub sogar noch als Teenager hätte ich vermutlich einen mittelschweren Herzinfarkt bekommen icon_biggrin.gif Zudem war der Kerl ungelogen bestimmt 2 Meter groß. Während ich so aufsah wandte er auch noch ganz langsam seinen Kopf in meine Richtung. Okay… Ich würde mich ja keine Minute bei einer Figur anstellen um ein Foto zu erhaschen aber wie mir schien musste ich das auch nicht. Ich ging nicht zu den Figuren diese kamen zu mir~
Im letzten Jahr war es ja Hook gewesen dieses Jahr Dschafar und dessen Schlange war auch nicht gerade kurz. Doch seine Zeit am Fototpoint war wohl im Moment vorbei und auf dem Rückweg konnte man ja arme kleine Passanten Erschrecken. Einen Moment überlegte ich mir mein Handy aus der Tasche zu ziehen und ein Selfie zu machen. Doch verwarf ich den Gedanken denn dies hatte ich im Energiesparmodus und bis ich den raus hatte war der Schrecken von Agrabah sicher wieder weg. Vor uns hüpften auch gleich ein paar aufgeregte Damen auf den Weg um ein Foto von Dschafar zu machen, doch der wedelte sie mit einer erhabenen Geste seiner Hand aus dem Weg icon_biggrin.gif
Wie erwartet trennten sich unsere Wege aber auch kurz darauf und er Schritt von dannen. Jap die Bösewichte sind um einiges Eindrucksvoller als die Guten, ich Wechsel doch zur dunklen Seite.
Ein Happy kleiner Engel spazierte also weiter zum Discoveryland und da bei Buzz viel los war nahm ich dort Platz und wartete auf meinen Bruder der auch netterweise ein wenig früher kam als ausgemacht. Nach meinem Bericht ging es dann auch endlich zu Star Tours. Das leider ein ziemlicher Flop war. Schwang da wirklich ein Chewie an der Liane vorbei? So ein Blödsinn. Auch die Bewegungen des Simulators schienen mir schwächer geworden zu sein, aber da war ich mir nicht ganz sicher. Etwas ernüchtert verließen wir die Attraktion aber es sollte ja 50 Versionen geben… also wollten wir sie mal noch nicht abhaken sondern ein anderes Mal erneut probieren.
Da wir gerade hier waren ließen wir es uns natürlich nicht nehmen auch eine Runde durch die Nautilus zu spazieren. Dort trafen wir auf eine deutsche CM mit der wir uns ein wenig unterhielten und nachdem wir Captain Nemos Schiff erkundet und dem bösen Kranken entronnen waren, ging es zur Parade. Ich hatte ja im Disney Channel ein wenig Werbung von der neuen Parade gesehen, sie hatte nicht sonderlich eindrucksvoll auf mich gewirkt. Im Forum hatte ich auch gelesen das die Musik nicht an die alte heran kommen sollte. Doch wurde ich positiv überrascht. Ich fand die Musik passte ganz gut, sie war nicht so ein Ohrwurm wie die zu vorige aber sie passte gut und den feuerspuckenden Drache fand ich ziemlich eindrucksvoll, vor allem faszinierten mich aber auch die Heckenwesen die davor herliefen, nur der Prinz wirkte ein wenig… unmotiviert, jap ich bin eindeutig zu den Bösen übergelaufen icon_biggrin.gif Nach der Parade fanden wir uns dann doch bei Buzz ein und dann neigte sich die Zeit im Park leider wieder dem Ende zu. Die Show am Schloss wurde noch einmal angesehen. Dann spazierten wir ein wenig im Disneyland Hotel herum da mein Bruder dort noch nie drinnen gewesen war (ich habe dort auch noch nie übernachtet aber durch geschlendert bin ich dennoch schon mal) Noch ein wenig ins Village wo ich ein wenig Shopping Frustriert heraus kam, denn ich wollte im Lego Store ein Geschenk für ein Kind kaufen zu dessen Geburtstag ich nach meinem Urlaub eingeladen war, doch eine Kleinigkeit war einfach nicht dein. Eines der kleinsten Dingen war ein Cars Auto aus Lego, vermutlich 5 winzige Legoteile für 10 Euro? Nein danke. Um den See hatten sich aber bereits die Massen versammelt daher suchten wir uns einen Platz denn Disneys Firework und Bonfire wollten wir nicht verpassen. Als ich es das letzte mal gesehen hatte fand ich es besser aber es hat mir dennoch auch dieses Mal gut gefallen. Ich fände es nur schön wenn es ein wenig Disneylastiger werden würde. Danach war ich aber auch so erledigt das ich schnell einschlief. Mein Bruder hatte mir noch berichtet das wir mittags als er im Hotel gewesen war keinen Strom im Zimmer gehabt hatten. Ich war sehr froh das dieser nun wieder ging, denn ich hatte keine Lust nochmal zum Hauptgebäude zu spazieren um es zu melden. Doch was leider seit dem nicht mehr ging war der Fernseher. Kein sicher und schlau keine Tipps von Julia aber für heute Abend war mir das auch gleich, ich sah das gern zum einschlafen an aber heute brauchte ich das ganz sicher nicht mehr.

https://www.dein-dlrp.de/service/forum/ticker/show/?file=e8dceb31193c49e50eee2b2013de2b99.png
Evelyn
Mickey
Dabei seit: 29.05.2016,
Beiträge: 283
Verfasst am: 18. 11. 2017 [13:39]
Schöner Bericht, aber Crush Nemo soll harmloser sein als BTM? Das glaube ich einfach
nicht, bin selber Angsthase, aber BTM liebe ich, nach der ersten Fahrt dieses Jahr,
habe von 1997 - 2017 gebraucht um da drauf zu gehen und es war toll. Aber auf Crush
kriegt mich keiner.
torstendlp
macht Tony Baxter noch was vor
dein-dlrp.de Team / Administrator
Dabei seit: 08.06.2011,
Beiträge: 3421
Verfasst am: 18. 11. 2017 [14:14]
Ja natürlich, Crush ist um Längen harmloser, als BTM. Und ja, das meine ich absolut Ernst.

https://www.dein-dlrp.de/service/forum/ticker/show/?file=fdcf99b46096eedd45aa685a1a385758.png
https://www.dein-dlrp.de/service/forum/ticker/show/?file=01eb17fcfd687d8c2e8f2ae2c9b81e25.png

dörthe
Disney's 10th Old Man
dein-dlrp.de Team
Dabei seit: 08.06.2011,
Beiträge: 4065
Verfasst am: 18. 11. 2017 [14:39]
Hui, scheint ja dieses Mal wesentlich besser zu laufen! Freut mich.
also, äh Crush soll harmloser sein als Big thunder Mountain? Nein! Da geht es viel wilder zu, Big Thunder Mountain mag vielleicht ein wenig schneller sein, dafür gibt es kein wilder Herumwrirbeln etc. Abger gut, vielleicht hast Du das ja noch herausgefunden?

Hihi, das mit Dschafar ist ja witzig icon_biggrin.gif Coole Aktion!

https://www.dein-dlrp.de/service/forum/ticker/show/?file=afa604d60a2777050788d2e0815cbe1c.png

https://www.dein-dlrp.de/service/forum/ticker/show/?file=fd5136cdb8dc749c7df60ee0f1df8ca3.png



Außer "Pfeif auf Feenstaub, Dchafar ist mein neuer Held!" auch interessant:


Die neuesten Beiträge im Disneyland Paris Forum

Neueste Beiträge
Thema Letzter Beitrag
Thema mit vielen Antworten
Disneyland Resort Paris Forum / News & Rumors
20. 08. 2019 [15:08] Gehe zum letzten Beitrag
Thema ohne neue Antworten
Disneyland Resort Paris Forum / Walt Disney Studios
20. 08. 2019 [14:24] Gehe zum letzten Beitrag
Thema ohne neue Antworten
Disneyland Resort Paris Forum / Reiseplanung und Fragen
20. 08. 2019 [11:47] Gehe zum letzten Beitrag
Thema mit vielen Antworten
Sonstiges / Vorstellungsforum
20. 08. 2019 [11:44] Gehe zum letzten Beitrag
Thema mit vielen Antworten
Sonstiges / Dein-DLRP
20. 08. 2019 [11:02] Gehe zum letzten Beitrag
Unbeantwortetes Thema
Disneyland Resort Paris Forum / City Hall
20. 08. 2019 [03:27] Gehe zum letzten Beitrag
Thema ohne neue Antworten
Disneyland Resort Paris Forum / Reiseplanung und Fragen
19. 08. 2019 [22:55] Gehe zum letzten Beitrag
Thema ohne neue Antworten
Andere Disney Themen / Disney Filme & Comics
19. 08. 2019 [13:39] Gehe zum letzten Beitrag
Disneyland Resort Paris Forum / Disneyland Resort Paris allgemein
18. 08. 2019 [13:30] Gehe zum letzten Beitrag
Thema mit vielen Antworten
Disneyland Resort Paris Forum / Reiseplanung und Fragen
15. 08. 2019 [10:59] Gehe zum letzten Beitrag
Thema mit vielen Antworten
Disneyland Resort Paris Forum / News & Rumors
15. 08. 2019 [10:44] Gehe zum letzten Beitrag
Thema ohne neue Antworten
Andere Disney Themen / Disney Shopping
14. 08. 2019 [11:09] Gehe zum letzten Beitrag
Thema ohne neue Antworten
Disneyland Resort Paris Forum / News & Rumors
12. 08. 2019 [11:03] Gehe zum letzten Beitrag
Thema mit vielen Antworten
Sonstiges / Dein-DLRP
12. 08. 2019 [10:46] Gehe zum letzten Beitrag
Thema mit vielen Antworten
Disneyland Resort Paris Forum / Reiseplanung und Fragen
10. 08. 2019 [23:05] Gehe zum letzten Beitrag

Die neuesten Beiträge aus dem Playland - spiel mit!

Neueste Beiträge
Thema Letzter Beitrag
Thema mit vielen Antworten
Playland und Fun-Bereich / Dein-DLRP.de Playland
20. 08. 2019 [07:54] Gehe zum letzten Beitrag
Thema mit vielen Antworten
Playland und Fun-Bereich / Dein-DLRP.de Playland
15. 07. 2019 [12:40] Gehe zum letzten Beitrag
Thema mit vielen Antworten
Playland und Fun-Bereich / Dein-DLRP.de Playland
21. 01. 2019 [13:11] Gehe zum letzten Beitrag
Thema mit vielen Antworten
Playland und Fun-Bereich / Dein-DLRP.de Playland
16. 01. 2019 [09:59] Gehe zum letzten Beitrag
Thema mit vielen Antworten
Playland und Fun-Bereich / Dein-DLRP.de Playland
19. 12. 2018 [12:46] Gehe zum letzten Beitrag
Thema mit vielen Antworten
Playland und Fun-Bereich / Dein-DLRP.de Playland
20. 08. 2018 [15:32] Gehe zum letzten Beitrag

Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Sitemap | Sitemap Nützliche Informationen

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und
ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.