Du bist hier:  Startseite / Forum / Disneyland Resort Paris Forum / Disneyland Resort Paris allgemein / Sicherheit / Angst vor Anschlägen  / 
Forum geschlossen

Das dein-dlrp-Forum ist geschlossen.

Wir sind in der finalen Phase unseres Umzuges auf eine neue Software und den Neustart von dein-dlrp.de und hoffen, Anfang bis Mitte kommender Woche wieder für Euch da zu sein.

Bis dahin: Bitte Daumen drücken, dass alles klappt.

Wir freuen uns auf Eure rege Teilnahme im neuen Forum,

Ein Hinweis schon vorab an unsere Stamm-User: Es kann sein, dass Ihr Euch im neuen Forum vor dem ersten Login über den "Passwort vergessen" Link ein neues Passwort erstellen müsst, da wir die Passwörter auf Grund eines neuen Verschlüsselungssystems wahrscheinlich nicht übertragen können.

WICHTIG: Wenn ihr noch PNs habt, die Ihr Euch sichern wollt, dann solltet Ihr die kopieren. Wir wissen noch nicht, ob die Privaten Nachrichten in das neue Forum übertragen werden können!

Bis dahin - Euer Team von dein-dlrp!

Dein-DLRP.de Disneyland Paris Forum

Herzlichen Willkommen im Disneyland Paris Forum von dein-dlrp.de!
Hier kannst Du über das Disneyland und vieles mehr diskutieren. Viel Spaß!

Um an Diskussionen teilnehmen zu können, mußt Du eingeloggt sein. Solltest Du noch nicht registriert sein, dann registriere Dich jetzt hier!

 [Registrierung [Unsere Forumsregeln]

Login

Bitte melde Dich mit Deinen Zugangsdaten im Forum von dein-dlrp.de an!


Passwort vergessen?

Thema mit vielen Antworten

Seite 2: Sicherheit / Angst vor Anschlägen

Homberger
Newbie
Dabei seit: 26.01.2017,
Beiträge: 3
Verfasst am: 25. 03. 2018 [22:57]
Aber diese Sicherheitskontrollen weit vor den Parkeingängen und Militärpatrouillen mit Maschinengewehr im Bahnhofsbereich gab es immer schon im Disneyland auch vor den schlimmen Ereignissen in Frankreich.
disneyfan5000
Donald
Dabei seit: 20.03.2015,
Beiträge: 182
Verfasst am: 26. 03. 2018 [10:13]
"Arielle2018" schrieb:

Nach den neuesten Ereignissen in Frankreich habe ich nun Angst das ich meinen baldigen Aufenthalt im Disneyland nicht genießen kann da ich mir große Sorgen mache das etwas passieren könnte! Denkt ihr das die Sicherheitsmaßnahmen im Disneyland ausreichend sind? Und wie geht ihr mit dem Thema um?



Also ich war im Februar diesen Jahres im DLP. Ich fand das die Sicherheitsvorkehrungen schon sehr übertrieben waren. Vor den Parkeingänge waren Kontrollen, teilweise mit Gepäckdurchsuchungen wie im Flughafen. Dann vorm Village und dann noch mal vor den Hotels. Ich empfand diesen Umfang von Kontrollen schon als lästig, übertrieben und ärgerlich. Also ich kann mir nicht vorstellen, das im DLP was passiert. Habe mich nie von islamistischen Terroristenabschaum von irgendeiner Reise abbringen lassen. So was wollen die doch nur. Eher wird man von einem Auto angefahren als Opfer bei einem Terroranschlag. Ich kann natürlich nachvollziehen, das man ein mulmiges Gefühl hat, aber ich würde mein Leben nicht danach richten und eine geplante Reise absagen. Ausnahme wäre natürlich, das der Ort, wo ich hinfahren will, durch ein aktuelles Ereigniss so beschädigt ist, das man sich da nicht aufhalten kann. Aber sonst einfach hinfahren und Spass haben, so weit es geht.
AbrahamDeLacey
Donald
Dabei seit: 16.11.2015,
Beiträge: 199
Verfasst am: 26. 03. 2018 [10:34]
"disneyfan5000" schrieb:
Ich empfand diesen Umfang von Kontrollen schon als lästig, übertrieben und ärgerlich. Also ich kann mir nicht vorstellen, das im DLP was passiert.

Dieser Logik kann ich leider nicht folgen. Denks Du allen Ernstes, die Sicherheit im DLP wäre in gleichem Maße gewährleistet, wenn man auf die Kontrollen verzichten würde?
Ich habe vollstes Verständnis dafür, daß man vor Ort klare Präsenz zeigt und Fanatikern jedweger Coleur damit signalisiert, daß es keine gute Idee ist zu versuchen in diesem Umfeld einen Anschlag zu verüben. Auch wenn die Militärs mit ihren Westen/Waffen/Hunden nicht zu 100% in die Disney-Magie passen zolle ich diesen Einheiten Respekt und bin dankbar dafür, daß sie diesen Job machen. Das versuche ich auch immer irgendwie durch Blickkontakt und/oder ein Kopfnicken zum Ausdruck zu bringen.

https://www.dein-dlrp.de/service/forum/ticker/show/?file=8f8bba7f477a0befe9693349cdb78c75.png
Epcot (Orlando) 1999 / Magic Kingdom (Orlando) 2013 / Disneyland Paris 2014 / WDW (Orlando) 2014 / Disneyland Paris 2015 / 2xDisneyland Paris 2016 / WDW (Orlando) 2016 / 2xDisneyland Paris 2017 / DLC Anaheim 2017 / 3xDisneyland Paris 2018 / Disneyland Paris 2019
Toubi
Daisy
Dabei seit: 15.02.2018,
Beiträge: 21
Verfasst am: 26. 03. 2018 [10:48]
Also ich kann meinen Vorrednern zum teil zustimmen. Die Gefahr ist heute doch allgegenwertig. Dass die Kontrollen am Parkeingang nur eine Alibiübung sind muss aber jedem von uns klar sein. Wer sich mal 5min Zeit nimmt, merkt wie unsinnig das Ganze ist. Da werden kleine Taschen minutenlang kontrolliert und Kinderwagen werden nicht mal angeschaut. Aber dies ist nicht nur im DLRP so, sondern auch im WDW. Aber mal ehrlich, wenn man auch ehrlich ist haben sogar Flughafen ihre Schwachstellen. In Zürich gibt’s z.B Caterer die Essen an den Flughafen bringen und da wird bestimmt nicht jedes Essen geprüft.

Ich finde Kontrollen und Polizeipräsenz eine sehr gute Sache. Aber einen Anschlag oder ein Unglück kann überall passieren. Wir müssen «leider» lernen mit dieser Angst zu leben. Die Wahrscheinlichkeit durch einen Autounfall zu sterben ist immer noch höher als durch einen Anschlag. Und trotzdem fahren wir noch Auto.
In diesem Sinne lasst euch den Spass am Leben nicht nehmen!
torstendlp
macht Tony Baxter noch was vor
dein-dlrp.de Team / Administrator
Dabei seit: 08.06.2011,
Beiträge: 3421
Verfasst am: 26. 03. 2018 [11:24]
"AbrahamDeLacey" schrieb:

Dieser Logik kann ich leider nicht folgen. Denks Du allen Ernstes, die Sicherheit im DLP wäre in gleichem Maße gewährleistet, wenn man auf die Kontrollen verzichten würde?


Also ich denke: ja.

Für mich sind diese Kontrollen nur ein Schauspiel von Sicherheit. Wenn jemand was tun will, bringen sie rein gar nichts.

Um mal nach den beiden Formen zu unterscheiden:
1. an den Hotels. Wo wird da kontrolliert? Am Eingang, wenn ich da mit Gepäck ankomme.
In zumindest 3 Hotels muss ich dort aber gar nicht zwingend vorbei. In vielen Fällen würde ich da nicht einmal vorbei gehen. Je nachdem, welches Hotel ich habe, parke ich am Cheyenne möglichst na dran und gehe dann an dem Parkplatz zwischen den Gebäuden durch. So käme man mit allem problemlos ins Hotel. Bei, Santa Fe kann ich auch gleich einfach so drauf fahren und auch bei der Lodge gibt es vom Parkplatz aus viele kleine Wege direkt in die Bereich zwischen einzelnen Lodges und von dort aus auch zig Seitentüren ins Hotel, ohne jede Kontrolle. Wenn die Terroristen also nicht zwingend im 4-5 Sterne Bereich absteigen wollen, sind die Kontrollen schonmal komplett nichtig. Aber auch dann bringen sie nicht wirklich viel, denn über eines der anderen Hotels erst mal auf dem Hotelgelände, kommt man auch zu New York und Newport ohne jegliche Kontrolle.
Und die Kontrollen an den Einfahrten zu den Parkplätzen der Hotels? Die sind keine. Kofferraum auf, Kofferraum zu, ok - was in den Koffern ist, wird noch kontrolliert und da könnte man Waffen und Sprengstoff in rauen Menge raufbringen. Die bringen 0.

2. Parks/Village
Ja, da sind die Kontrollen etwas strenger. Aber wie schon von Toubi geschrieben. Kinderwagen werden zum Beispiel gar nicht kontrolliert. Und durch die Kontrollen bilden sich massive Schlangen VOR den Kontrollen. Eine so große, vollkommen unkontrollierte Menschenmenge findet man als Terrorist an keiner anderen Stelle auf einen Schlag. Wenn man sich in die Luft jagen will, macht man es halt in der Menge. Der Blutzoll ist im Zweifel sogar größer, weil mehr Menschen auf engem Raum sind und der Propaganda-Effekt ist auch der gleiche, weil niemand berichten wird, nicht einmal die seriösesten Medien "Anschlag auf öffentlichen Gelände des französischen Staates vor einem Bahnhof in der französischen Provinz" - die Meldung wird sein "Anschlag im Disneyland Paris" und damit kann sich der Islamische Staat rühmen "Wir haben einen Anschlag auf die größte Touristenattraktion in Europa ausgeführt".
Aber auch aufs das Gelände von Parks und Village zu kommen, ohne durch eine Kontrolle zu müssen ist kein wirkliches Problem. Da gibt es einige Wege. Die ich jetzt hier aber mal nicht aufführen will.

Und im Zweifel wird es durch die Kontrollen sogar unsicherer. Siehe oben, bei einem Sprengstoffattentat könnte der Blutzoll größer werden. Aber das meine ich damit gar nicht. Das Problem ist eher, dass man Sicherheit vorgaukelt, die nicht existiert. Dadurch werden CM und Gäste unbewusst selbst weniger aufmerksam, weil sie sich ja sicher und geborgen fühlen. Seltsame Dinge, die sonst vielleicht aufgefallen wären, fallen nun nicht mehr auf etc.

Also meiner Meinung nach könnte man die Kontrollen komplett streichen. Ich würde mich keinen Deut unsicherer fühlen, wäre aber nicht mehr genervt von den Schlangen an den Kontrollstellen.

Die einzigen Kontrollen, die irgendeinen Effekt haben, sind die an den Parkplätzen an den Hotels - aber keinen Effekt für die Sicherheit, sondern einfach nur dafür, dass nicht jeder Tagesgast kostenlos zu parken versucht...

https://www.dein-dlrp.de/service/forum/ticker/show/?file=fdcf99b46096eedd45aa685a1a385758.png
https://www.dein-dlrp.de/service/forum/ticker/show/?file=01eb17fcfd687d8c2e8f2ae2c9b81e25.png

phl
Donald
Dabei seit: 22.07.2017,
Beiträge: 129
Verfasst am: 26. 03. 2018 [13:06]
Wie bereits gesagt wurde: jedem sollte bewusst sein, dass es hier nur um gefühlte Sicherheit geht. Man soll sich besser und sicherer fühlen, man IST im Prinzip aber nicht sicherer. Auf der anderen Seite sollen die Kontrollen natürlich auch Leute, die was böses im Schilde führen, abschrecken. Die Wahrscheinlichkeit, erwischt zu werden, erhöht sich natürlich durchaus durch mehr Kontrollen.

Ich finde die Kontrollen gut, es geht ja nicht nur um Waffen und Co, sondern auch einfach um generell unerlaubte Dinge, die nicht mit in den Park sollen. Allerdings wurde das ganze dann bei meinem letzten Besuch ziemlich schnell ad absurdum geführt, als direkt hinter der Sicherheitskontrolle ein paar Männer standen, die mir Selfiesticks verkaufen wollten, die doch im Park verboten sind und deshalb sicher nicht durch die Kontrollen kommen sollten. smiley-pillepalle.gif

https://www.dein-dlrp.de/service/forum/ticker/show/?file=326def6232f7c46da50b13a6fd45101d.png
disneyfan60
Onkel Dagobert
Dabei seit: 26.11.2013,
Beiträge: 636
Verfasst am: 26. 03. 2018 [13:25]
Die Kontrollen im Park nutzen natürlich.
Sie geben zwar keinen garantierten Schutz vor einem Anschlag(wenn man den festen Willen hat, findet man auch einen Weg)aber sie machen es den Attentätern doch etwas schwerer und von daher nutzen die KOntrollen auch etwas.
daniii
Pluto
dein-dlrp.de Supporting Team
Dabei seit: 29.10.2016,
Beiträge: 90
Verfasst am: 26. 03. 2018 [13:35]
Diese "gefühlte" Sicherheit finde ich aber auch irgendwie sinnvoll und sollte auch bleiben, deshalb würde ich diese Kontrollen auch nicht abschaffen. Man sieht ja wie viele Leute sich bezüglich der Sicherheit noch Sorgen machen, und die würden dann vielleicht gar nicht mehr kommen.

Das aber die Kontrollen vor den Parks fast ein größeres Risiko für Anschläge sind hab ich mir auch schon oft gedacht. Ansonsten glaub aber schon das es recht schwierig wär, mit Waffen oder Sprengstoff direkt in die Parks zu kommen.
torstendlp
macht Tony Baxter noch was vor
dein-dlrp.de Team / Administrator
Dabei seit: 08.06.2011,
Beiträge: 3421
Verfasst am: 26. 03. 2018 [13:36]
"phl" schrieb:

sondern auch einfach um generell unerlaubte Dinge, die nicht mit in den Park solle


was das angeht, ok, aber darum ging es ja in diesem Thread nicht, sondern um die Sicherheit bzgl. Anschlägen. Aber auch hier gilt zum Beispiel: so lange Kinderwagen und Co nicht kontrolliert werden, bringen sie auch in der Hinsicht nur eingeschränkt was.

"disneyfan60" schrieb:

Die Kontrollen im Park nutzen natürlich.


So deutlich, wie Du sagst, dass sie natürlich nützen, sage ich, dass sie bzgl. Anschlägen natürlich nichts nützen. Wer hat nun Recht?

Da ich oben Beispiele aufgeführt habe, warum sie eben nichts zur Verhütung von Anschlägen nützen, würde mich mal interessieren, woran Du festmachst, dass sie was nützen.
Was machen sie denn Attentätern schwerer? Eine Bombe in der Schlange vor BTM zu zünden. Ja. Stimmt. Aber dann zünden sie halt mal an einem Samstag eine Bombe in der Menschentraube vor den Kontrollen. Im Ergebnis hat das hinsichtlicher ihrer Ziele die gleichen Effekte. Der Blutzoll ist vielleicht sogar noch höher und der Propagandaeffekt nicht geringer.

Sie können in den Parks keine Geiseln nehmen oder mit Waffen um sich schießen? Vielleicht (aber nur vielleicht, siehe Problematik der Kinderwagen etc.), aber dann machen sie das halt im Chuck Wagon Café wenn es abends prall gefüllt ist oder in sonst einem der Hotels. Trifft dann genauso im DLP, nur eben an anderer Stelle. Aber ist das besser? Eher nicht, meine ich. Und die Sicherheit des Resorts ingesamt wird dadurch auch nicht erhöht, die potentiellen Anschlagsorte halt nur in andere Teile des Resorts verlagert.

https://www.dein-dlrp.de/service/forum/ticker/show/?file=fdcf99b46096eedd45aa685a1a385758.png
https://www.dein-dlrp.de/service/forum/ticker/show/?file=01eb17fcfd687d8c2e8f2ae2c9b81e25.png

daniii
Pluto
dein-dlrp.de Supporting Team
Dabei seit: 29.10.2016,
Beiträge: 90
Verfasst am: 26. 03. 2018 [13:55]
Die Verfasserin des Beitrags wird sich jetzt noch mehr Sorgen machen als vorher



Außer "Sicherheit / Angst vor Anschlägen " auch interessant:


Die neuesten Beiträge im Disneyland Paris Forum

Neueste Beiträge
Thema Letzter Beitrag
Thema mit vielen Antworten
Disneyland Resort Paris Forum / News & Rumors
20. 08. 2019 [15:08] Gehe zum letzten Beitrag
Thema ohne neue Antworten
Disneyland Resort Paris Forum / Walt Disney Studios
20. 08. 2019 [14:24] Gehe zum letzten Beitrag
Thema ohne neue Antworten
Disneyland Resort Paris Forum / Reiseplanung und Fragen
20. 08. 2019 [11:47] Gehe zum letzten Beitrag
Thema mit vielen Antworten
Sonstiges / Vorstellungsforum
20. 08. 2019 [11:44] Gehe zum letzten Beitrag
Thema mit vielen Antworten
Sonstiges / Dein-DLRP
20. 08. 2019 [11:02] Gehe zum letzten Beitrag
Unbeantwortetes Thema
Disneyland Resort Paris Forum / City Hall
20. 08. 2019 [03:27] Gehe zum letzten Beitrag
Thema ohne neue Antworten
Disneyland Resort Paris Forum / Reiseplanung und Fragen
19. 08. 2019 [22:55] Gehe zum letzten Beitrag
Thema ohne neue Antworten
Andere Disney Themen / Disney Filme & Comics
19. 08. 2019 [13:39] Gehe zum letzten Beitrag
Disneyland Resort Paris Forum / Disneyland Resort Paris allgemein
18. 08. 2019 [13:30] Gehe zum letzten Beitrag
Thema mit vielen Antworten
Disneyland Resort Paris Forum / Reiseplanung und Fragen
15. 08. 2019 [10:59] Gehe zum letzten Beitrag
Thema mit vielen Antworten
Disneyland Resort Paris Forum / News & Rumors
15. 08. 2019 [10:44] Gehe zum letzten Beitrag
Thema ohne neue Antworten
Andere Disney Themen / Disney Shopping
14. 08. 2019 [11:09] Gehe zum letzten Beitrag
Thema ohne neue Antworten
Disneyland Resort Paris Forum / News & Rumors
12. 08. 2019 [11:03] Gehe zum letzten Beitrag
Thema mit vielen Antworten
Sonstiges / Dein-DLRP
12. 08. 2019 [10:46] Gehe zum letzten Beitrag
Thema mit vielen Antworten
Disneyland Resort Paris Forum / Reiseplanung und Fragen
10. 08. 2019 [23:05] Gehe zum letzten Beitrag

Die neuesten Beiträge aus dem Playland - spiel mit!

Neueste Beiträge
Thema Letzter Beitrag
Thema mit vielen Antworten
Playland und Fun-Bereich / Dein-DLRP.de Playland
20. 08. 2019 [07:54] Gehe zum letzten Beitrag
Thema mit vielen Antworten
Playland und Fun-Bereich / Dein-DLRP.de Playland
15. 07. 2019 [12:40] Gehe zum letzten Beitrag
Thema mit vielen Antworten
Playland und Fun-Bereich / Dein-DLRP.de Playland
21. 01. 2019 [13:11] Gehe zum letzten Beitrag
Thema mit vielen Antworten
Playland und Fun-Bereich / Dein-DLRP.de Playland
16. 01. 2019 [09:59] Gehe zum letzten Beitrag
Thema mit vielen Antworten
Playland und Fun-Bereich / Dein-DLRP.de Playland
19. 12. 2018 [12:46] Gehe zum letzten Beitrag
Thema mit vielen Antworten
Playland und Fun-Bereich / Dein-DLRP.de Playland
20. 08. 2018 [15:32] Gehe zum letzten Beitrag

Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Sitemap | Sitemap Nützliche Informationen

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und
ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.