Nonstopflug Berlin-Fort Lauderdale (mit Brightline weiter nach Orlando)

Andrej Stammgast in den Parks
Gesellschaft Norse Atlantic plant Direktflug von Berlin nach Florida

Die Fluggesellschaft plant ab Dezember drei Flüge pro Woche nach Fort Lauderdale. Am Mittwoch startete erstmals ein Norse-Flieger vom BER nach New York. Ab 2023 kann man so ohne lästigen (und teueren) Zwischenstopp in Frankfurt (Lufthansa) mit dem Brightline Schnellzug direkt weiter nach Orlando ins Mekka der Freizeitparks reisen.
Da wir wohl 2025 (wenn man gesund und fit ist) erneut nach Januar 2023 ins Mekka der Freizeitparks reisen wollen, böte sich dann ein paar Tage Entspannung im sehr schönen Fort Lauderdale an, bevor es zurück nach Berlin geht.
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Klingt doch noch einer interessanten Alternative für alle, die Berlin als Ablfugort in Betracht ziehen.
 
Oben