Komplett neues Konzept für den Tower of Terror

dörthe Administrator
Teammitglied
Angeblich wurden die Pläne, dem Tower of Terror ein Guardians of the Galaxy-Theming zu geben, auf Eis gelegt.

Die Attraktion soll dennoch ein Makeover bekommen, das aber auf der bisherigen Hotel - Konzept beruht, die Twillight Zone aber nicht mit einbezieht, um die hohen Kosten für die Erneuerung der Lizenz, die CBS verlangt einzusparen.

Dasselbe Theming soll auch der Tower of Terror in den Hollywood Studios in Walt Disney World bekommen. Aus diesem Grund werden die Entwicklungskosten auch zwischen beiden Resorts geteilt, was es für das Disneyland Paris einfacher macht, das Projekt zu stemmen.
 
iputCALIonmyback Stammgast in den Parks
SCHADE! Ganz ehrlich, ich habe mich auf den Guardians Tower gefreut! Die Attraktion in DCA sieht super cool aus und auch der Rocket Audioanimatronic ist einfach super gelungen. Solch ein upgrade von TOT hätte den Park ganz schön aufgewärtet! :wacko:

Nun bekommen wir wieder irgend eine abgespeckte TOT Version welche sehr wahrscheinlich günstiger in der Produktion ist da sich nicht viel ändern wird :bang:

naja warten wir mal ab :music:

PS: ich bin auch kein Fan von Marvel stuff in den Parks aber Mission Breakout sieht wirklich gut aus
 
Woody Stammgast in den Parks
Schade, hätte mich auch darüber gefreut. Andererseits passt der Tower eben auch thematisch sehr gut in die Studios und kann eher so belassen werden. Wenn das Cinémagique Theater zu Marvel umgestaltet wird, hat man mit der linken Ecke ja trotzdem noch genug Platz für ein Marvelland.
 
torstendlp Administrator
Teammitglied
Also ich muss sagen, ich wäre heilfroh, wenn sich das Gerücht bewahrheiten sollte.

Ich finde den Guardians-Tower in Anaheim von außen einfach nur grottenhässlich und fände es schrecklich, wenn so ein hässliches Ungetüm zum zentral positionierten Wahrzeichen des Parks werden würde.
 
MickeyMax Disneyland? Kenn ich!
torstendlp schrieb:
Also ich muss sagen, ich wäre heilfroh, wenn sich das Gerücht bewahrheiten sollte.

Ich finde den Guardians-Tower in Anaheim von außen einfach nur grottenhässlich und fände es schrecklich, wenn so ein hässliches Ungetüm zum zentral positionierten Wahrzeichen des Parks werden würde.
Dem schließe ich mich uneingeschränkt an! Vor allem, da die Umgebung an der Front des Towers ja auf die Thematisierung abgestimmt ist, bei der Guardians-Umgestaltung aber bestimmt gleich geblieben wäre. Der Tower in seiner jetzigen Thematisierung passt einfach als optisches Aushängeschild der Studios.
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Was das am Ende aber geben soll ist ja noch völlig unklar. Böse Zungen behaupten, es würden nur die Hinweise auf die Twillight Zone entfernt und der Rest bliebe erhalten, um für Paris und Walt Disney World gewissermaßen eine Sparversion zu installieren.
Vom Grundsatz ist das gar nicht so verkehrt, da die Attraktion ja so wie sie ist, schon einen großen Spaß- und Unterhaltungsfaktor bietet. Ob es allerdings funktioniert, nur die Hinweise auf die Twilight Zone zu entfernen? Der Film nur ohne die entsprechenden Worte? Das wäre doch vermutlich zu nah am Original und gäbe entsprechende Probleme mit der Lizenz. Aktuell kann ich mir irgendwie noch überhaupt nicht vorstellen was da kommt.
 

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.

Oben