Usertreffen BGL/Salzburger Land Volume 2 – in der schenan staaden Adventszeit

pooh74 Cast Member
Hallo zusammen,

Ich hatte im Cafe Mozart in der berühmten Getreidegasse (bei Apfelstrudel und Salzburger Nockerl) eine Idee. Und diese habe ich Winnie04 mal so kundgetan. Und sie war begeistert.

Warum nicht ein Usertreffen bei uns in der schenan staaden Adventszeit (für die nicht-bayerischkundigen: die schöne stille Adventszeit) abhalten? Unsere Region ist weltberühmt dafür. Und die regionale Küche schmeckt in der Weihnachtszeit kein bisschen schlechter als im Frühling ;-)

Geplant wäre der Besuch folgender Christkindlmärkte:

(Parken in St. Gilgen, dort den Christkindlmarkt unsicher machen – Schifffahrt über den Wolfgangssee nach St. Wolfgang zum Weißen Rössl und dann dort einmal durchs Sortiment futtern)
(Wenn möglich natürlich mit einem Krampus- oder Perchtenlauf)
(Wenn möglich in Verbindung mit dem Buttnmandllauf)

Natürlich wäre auch der Besuch eines Adventsingens genial. Aber das könnte man ja kurz vorher „besprechen“.

Mir ginge es drum mal abzuchecken, wer grundsätzlich überhaupt Lust dazu hätte.
Unabhängig davon, ob ich es dann logistisch hinbekomme :wink:

Ich freue mich auf Rückmeldungen.

Euer Pooh
:santa:
 
FoRever Stammgast in den Parks
Zur Weihnachtszeit will ich in's Disneyland! Ist dann bei euch nicht eh alles voller Schnee? Bei den ganzen Bergen. Da kommt man dann doch eh nicht durch.

Ach vermutlich bin ich wieder dabei... :)
 
torstendlp Administrator
Teammitglied
Grundsätzlich schon, aber

a. traue ich mich kaum zuzusagen, wer weiß, was wieder passiert
b. haben wir im November und Dezember an den Wochenenden schon etliche Termine, 3 Geburtstage und die Firmung von Dörthes Patenkind in Hamburg.
 
jutta Cast Member
FoRever schrieb:
Zur Weihnachtszeit will ich in's Disneyland! Ist dann bei euch nicht eh alles voller Schnee? Bei den ganzen Bergen. Da kommt man dann doch eh nicht durch.

Ach vermutlich bin ich wieder dabei... :)
Das könnte auch ich geschrieben haben :wink:.
Aber zeitlich ist es ehrlich gesagt wirklich schwierig bei mir in der Weihnachtszeit! Hab ich dir ja schon erklärt. Kommt sehr auf den Termin an.

P.S. FoRever: schick mir mal deine Mailadresse per PN, dann schicke ich dir einen Link um Fotos zu schauen.
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Der Bericht zum ersten Treffen ist nicht mal abgeschlossen, da geht es schon mit der Planung fürs nächste Treffen los :)

wie Torsten schon geschrieben hat: Lust ja! Schließlich wollen wir Euch endlich kennenlernen und auch Eure Gegend. Aber termintechnisch wird das eng. Aber wer weiß, vielleicht findet sich ja was!
 
MadameMim Stammgast in den Parks
Lieber Pooh,
da hast Du dir ja wieder viele tolle Gedanken gemacht. Klingt echt sehr verlockend.
Allerdings werden wir es auch diesmal (leider) sicherlich nicht schaffen, so mitten in der Schulzeit und bei der Entfernung.:cry:
Bestimmt klappt's mit uns bei Volume3:cheesy:
 
pooh74 Cast Member
Im Telegrammstil:
- Schnee gab es die letzten beiden Jahre in der Adventszeit praktisch 0,0
- Es gibt immer noch einen Flughafen und einen Bahnhof in Salzburg ;-)
- Geburtstage sind ja wohl nicht wichtiger als mit mir einen Glühwein zu trinken
- Firmungen sind m. W. n. im Frühling
- @Dörthe/Torsten:
- was wurde eigentlich aus dem Herz vom letzten Treffen?????
- Schreibt der Chef auch selbst mal einen Bericht wie es ihm gefallen hat???
- Sind Minnie und der Chef wieder :dancing:?
 
torstendlp Administrator
Teammitglied
Ich antworte mal ebenso:
Runde Geburtstage meiner ehemaligen Klassenkameraden gehen natürlich vor, zumal im Januar mein eigener im Januar ist und ich umgekehrt möchte,dass die da auch kommen.

Ich weiss nur, dass Kommunion und Konfirmation in der Regel im Frühjahr sind, meine eigene Firmung war im Hochsommer, die Firmung von Dörthes Patenkind ist am ehrsten Novemberwochenende.
Firmungen können is gar nicht nur im Frühjahr sein, denn die werden in der Regel ja nicht vom Gemeindepfarrer, sondern von einem Bischof oder Weihbischof gemacht und da ein Bistum in der Regel etliche Gemeinden hat, reicht das Frühjahr in der Regel kaum aus, um da alle Gemeinden abzuarbeiten, selbst wenn Gemeinden und Jahrgänge zusammengefasst werden.

Nach aktuellem Stand geht bei uns bestenfalls das Wochenende des 1.Advents
Allerdings ist diese Zeit auch die stärkste, wichtigste und stressigste im Weinhandel.Da wird es so oder so schwer, mehr als zwei Tage am Stück frei zu machen.

Der Chef und Minnie sind noch so in der Wiedersehensfreude, dass der Chef noch zu nichts anderem zu gebrauchen, aber ich hake mal nach.
 
pooh74 Cast Member
Bei uns sind Firmungen immer im Frühjahr bzw. Frühsommer :angel:

Das erste Adventwochende wäre wegen Krampus-/Perchten-/Buttnmandllauf ideal (aber wahrscheinlich habe ich Dich damit jetzt erschreckt).

Stimmt, Du wirst ja zehnunddreißig - das ist ja angeblich was Besonderes :dntknw:

Aber jetzt muss ich mich an die neuen Smalltalk-Regeln halten :mock:
 
torstendlp Administrator
Teammitglied
Pooh74 schrieb:
Bei uns sind Firmungen immer im Frühjahr bzw. Frühsommer :angel:
vielleicht ist das auch vom Bistum abhängig, wie das organisiert wird, ist durchaus möglich.

Pooh74 schrieb:
Das erste Adventwochende
Wie gesagt, grundsätzlich sieht das bei uns nicht schlecht aus, aber mir fällt es auch sehr schwer, mich in der Zeit festzulegen, weil das auch stark vom Tagesgeschäft im Weinhandel abhängig ist und dem, was dann am Shop bzgl. des Sortiments zu machen ist.
Wenn z.B. unsere Großhändler mal richtig flott sind, dann kann es durchaus sein, dass wir die ganzen Geschenkpakete für das Weihnachtsgeschäft schon im Oktober online haben, aber ich habe es auch schon erlebt, dass wir die Kataloge erst Mitte November bekommen haben (was eine Katastrophe ist, denn dann ist das Weihnachtsgeschäft quasi rum) und dann müssen natürlich schnell die Beschreibungen dazu geschrieben werden, die Bilder bearbeitet etc., damit die Sachen wenigstens noch ein paar Wochen im Verkauf sind.
Umgekehrt, wenn die Kataloge sehr früh da sind, kann es sein, dass dann schon die ersten Sachen ausverkauft sind, dann muss jeweils flott das Sortiment aktualisiert werden (was durchaus mein Partner machen könnte bzw. ich vom Notebook von unterwegs aus), aber auch die Werbegrafiken, falls ausverkaufte Produkte auf denen im Einsatz waren.

Pooh74 schrieb:
wäre wegen Krampus-/Perchten-/Buttnmandllauf ideal (aber wahrscheinlich habe ich Dich damit jetzt erschreckt).
Da ich nicht einmal weiß, was das genau ist, kann es mich auch nicht erschrecken.

Pooh74 schrieb:
Stimmt, Du wirst ja zehnunddreißig - das ist ja angeblich was Besonderes :dntknw:
Ich sehe das irgendwie so, ich habe seit meinem 30. Geburstag meinen Geburtstag gar nicht mehr gefeiert... irgendwann wird es mal wieder Zeit.
Ursprünglich hatte ich vor, meinen 40. genau(!!!) wie meinen 30. zu feiern.
Gleiches Essen, gleiche Getränke, gleiche Band, gleiche Location, einfach um mich nicht älter zu fühlen.
Tja, aber habe ich mir dabei ein paar Gedanken gemacht...
Meinen 30. habe ich auf dem Haus meiner Studentenverbindung gefeiert. Das bedeutete 2 Tage putzen und aufräumen vorher, weil naja, da wohnen halt Studenten und es wird hauptsächlich von denen genutzt... man kennt das ja... und danach war 2 Tage die Schäden der großen Party beseitigen angesagt... und da habe ich dann gemerkt, dass ich mich vielleicht an meinem 40. doch nicht wie an meinem 30. fühlen will ;)
Aber was machen will ich schon... deshalb jetzt wahrscheinlich im schönen Weinhaus einer Bekannten von uns, da muss ich nur zum Fressen und Saufen hin und habe keinen Stress und keine Arbeit...

Pooh74 schrieb:
Aber jetzt muss ich mich an die neuen Smalltalk-Regeln halten :mock:
Smalltalk ist nicht grundsätzlich das Problem, mir ging es in der Hauptsache um den Chat-Stil. Keine vollständigen Sätze, extrem kurze Beiträge etc. Das ist in Foren selten gerne gesehen (und kann für die Seite, gerade im Hinblick auf die Suchmaschinenoptimierung auch schädlich sein, weil dazu zu viele Unterseiten entstehen, die als inhaltlich minderwertig gezählt werden, was dann Auswirkungen auf die Einschätzung der Suchmaschinen bzgl. der ganzen Seite haben kann)
 

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.

Oben