[Deine Meinung zu...] Planet Hollywood

Wie hat euch das Planet Hollywood gefallen?

  • Gesamtzahl Stimmen
    25
disneydreamer Imagineer
Das Restaurant der Hollywood Stars & Sternchen - Planet Hollywood

Zwischen Filmrequisiten einiger großer Hollywood Blockbuster könnt ihr es euch hier gemütlich machen. Während ihr euren Blick über die Requisiten streifen lasst, die Speisekarten Studiert oder gerade euer Essen genießt solltet ihr jedoch immer wachsam sein denn wer weis vielleicht sitzt direkt neben euch am Nachbarstisch ein Star aus Hollywood.

Hier ist Platz für eure Meinungen zu diesem Restaurant.

Bitte nehmt nur an der Abstimmung teil bzw. gebt Kommentare zu diesem Restaurant ab wenn ihr dort schon einmal gespeist habt.

Planet Hollywood auf dein-dlrp.de:
 
schumidog Cast Member
Mir schmeckt es dort eigentlich ganz gut, va die LA Lasagne ist lecker und die Nachspeisen sind auch nicht zu verachten. Die Requisiten finde ich klasse, va d Rahmen mit autogrmen von den beiden Prison Break Darstellern.

Ich habe aber trotzdem nur für ein gutes Restaurant gestimmt, da es dort immer ziemlich laut ist.
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Ich mag dieses Restaurant und gehe dort sehr gerne essen!
Die Atmosphäre ist zwar nicht so super toll, vor allem weil es wirklich mal laut werden kann und man je nach Sitzplatz keinen der Bildschirme sehen kann, wenn das aber für die anderen am Tsich möglich ist, kann das ein bisschen nervig sein.
Sonst gibt es aber aus meiner Sicht keine Kritikpukte.

Zum Essen: LA Lasagna ist ein echter Traum! Aber auch die diversen Vorspeisen sind wirklich lecker, insbesondere der Chicken Crunch.
Für die Nachspeisen war meist kein Platz mehr, was bei den recht mächtigen Gerichten, vor allem wenn man bereits Vorspeise + Hauptspeise verdrückt hat, nicht unbedingt ein Wunder ist. Aber lecker aussehen tun sie auf jeden Fall!

Ich finde, dass ein Besuch im Planet Hollywood auf jeden Fall lohnend ist.
 
torstendlp Administrator
Teammitglied
Also ich kann Dörthe nur absolut zustimmen - ich liebe auch vor allem die LA Lasagne und als Vorspeise Chricken Crunch.

Die Ausstellungsstücke finde ich auch nett und interessant, die Atmosphäre geht so.
Was mich sehr positiv überrascht hat waren bei den letzten Besuchen die Leute vom Servicepersonal (CM würde ich nicht sagen, da ja nicht-Disney). In den Anfangsjahren waren die ja oft etwas grummelig, aber bei den letzten Besuchen super-freundlich und gerade beim letzten Mal richtig herzlich.
Haben uns mit dem Kellner, der mit einer deutschen aus der Nähe von Frankfurt verheiratet ist, einige Zeit unterhalten, weil er sein Deutsch trainieren wollte ;)
 
MinnieMouse Imagineer
Ich kenne die LA Lasagne auch, die ist wirklich lecker. Wir waren allerdings erst ich meine 2-3 mal dort essen, wobei es ein tolles Lokal ist.
 
SummerSunches Besucht die Disney University
torstendlp schrieb:
er bei den letzten Besuchen super-freundlich und gerade beim letzten Mal richtig herzlich.
Haben uns mit dem Kellner, der mit einer deutschen aus der Nähe von Frankfurt verheiratet ist, einige Zeit unterhalten, weil er sein Deutsch trainieren wollte ;)
mit dem haben wir uns auch unterhalten :) sehr freundlich
 
mickeymaus83 Cast Member
Ein tolles Lokal leider nicht im Park aber trotzdem ein MUSS !
Leckeres Essen, die Pizza, die Bolognese , die Chicken Crunchs und die Spare Ribbs. Alles total lecker. Etwas teurer ist ja alles , aber die Bolognese haben sich sogar die drei kleinsten geteilt weil die Menge gestimmt hat.
 
thrill_cosby Besucht die Disney University
eines meiner absoluten lieblings restaurants im resort.
würde natürlich auch jedem die L.A lasagne empfehlen, die ist einfach himmlisch lecker!
habe vor 2 wochen aber zum ersten mal den double down burger (medium rare) probiert und bin wirklich hin und weg von ihm. :angel:

sehr lecker !!!

 
disneydreams4ever Stammgast in den Parks
Ich find das Planet Hollywood toll! es ist echt schön eingerichtet, die Atmosphäre ist super, gespickt mit Requisiten und Wandmalereien aus den Unterschiedlichsten Genres und Filmen - auch Disneyfilme sind thematisch vertreten. Kostet zwar ein bischen mehr, ist es aber auch wert! Das Essen ist sehr gut, kann ich als gelerneter Koch nur sagen!!!!8)
 
StanLaurel Stammgast in den Parks
Hallo
wir waren im Januar zur Mittagszeit dort. Um es vorweg zu nehmen: ich werde dort nicht mehr essen. Sicherlich ist die Ausstattung und Stimmung gut , aber die Tischverteilung ist echt zu eng. Ich weiß ja , das man immer " eng" sitzt , jedoch, wenn ich mit meiner Gabel problemlos vom Teller meines Nachbarn essen könnte , dann geht das doch zu weit.
Darüber hinaus waren die Gerichte allesamt geschmacklos. Aufgrund der Nähe zu meinen Nachbarn konnte ich feststellen , das das nicht nur mir so ging.
Vielleicht hatte der Koch ja einen schlechten Tag erwischt.
Für das Geld gibt es genug Alternativen.
Lieben Gruss
Stan
 
torstendlp Administrator
Teammitglied
StanLaurel schrieb:
Ich weiß ja , das man immer " eng" sitzt , jedoch, wenn ich mit meiner Gabel problemlos vom Teller meines Nachbarn essen könnte , dann geht das doch zu weit.
Das kommt darauf an, was der Nachbar auf dem Teller hat - wenn es besser als das eigene ist, kann es ganz praktisch sein :cheesy:
 
Also die Male wo wir dort gegessen haben, war das Essen mehr als ordentlich. Es ist allerdings wirklich laut, wenn es voll ist. Und man kann sich dann kaum vernünftig unterhalten. Aber manchmal ist ja Schweigen am Tisch auch nicht übel. ;)
 
FoRever Besucht die Disney University
Wir waren zum zweiten Mal im Planet Hollywood und finden das Essen dort qualtiativ mit am Besten was wir im Disneyland gegessen haben.

Die Wartezeit auf einen Tisch war mit 30 Minuten recht lange, aber wohl okay. Wir waren so ziemlich zur Prime time da und mussten dann an der Bar warten - es gibt durchaus schlechtere Orte zum warten wie z.b. draußen im Regen in der Schlange vorm Rainforest ;)

Die Thematik ist so ziemlich das was man von eimem Planet Hollywood erwartet.

Das einzig nervige waren die Fotografen, die von Tisch zu Tisch wanderten, Bilder von den Gästen machten und anschließend versuchten die geschossenen Bilder zu verkaufen. Das brauche ich nicht beim Essen.

Alles in allem werde ich das Planet Hollywood mit Sicherheit wieder besuchen.
 
carsfans Stammgast in den Parks
Auf der Suche nach einer Alternative zum Burger-Essen in den Parks sind wir hier am Mittwochabend gelandet.
Mein Großer wollte unbedingt eine Pizza Margherita, hier gab es eine!
Also rein da, und der Kellner guckte etwas verstört, als wir zu viert nur Nachos (laut Karte für 2-3 Personen) und eine Pizza (laut Karte für 1 Person) bestellt haben.
Die Film-Atmosphäre ist nett, mir war es etwas zu laut.
Die Pizza für 16 Euro war so groß, dass alle davon gegessen haben und von den Nachos noch was übrigblieb.
Es lief eine Fotografin umher, die Fotos machte und man das hinterher für 10 Euro kaufen konnte.
Fazit: lecker, aber laut und teuer
 
MissMinnie Stammgast in den Parks
Ich habe mit "Eher nicht so mein Fall" abgestimmt :roll:

Wir waren im Juni dort und hatten Groupon Gutscheine.
Dafür haben wir je einen Burger nach Wahl mit Pommes, ein Getränk und ein Sundae Eis bekommen.

Als Vorspeise hatten wir die Chicken Crunch weil Dörthe davon geschwärmt hat und die waren wirklich sehr lecker :tresbon:
Die Pommes waren auch super aber die Burger waren nicht so ganz unser ...
ich hatte den Chicken Burger mit einem unglaublich dicken Stück Hühnchen - unmöglich
den Burger zu essen ohne ein Burger-Massaker anzurichten.

Das Eis beim Sundae war in Ordnung aber die Soße hat leider garnicht geschmeckt :roll:

Für den Gutschein Preis von 16€ pro Menü kann man garnicht meckern aber hätte ich den normal Preis gezählt hätten wir uns sehr geärgert :eek:

Am wenigsten hat mir die Atmosphäre gefallen leider dabei dachte ich dass es echt cool da ist.
Wir waren zur Mittagszeit da und es war super Laut - von der Musik auf den Bildschirmen hat man leider garnichts gehört.
Dann noch die Sache mit dem Foto ... wir wussten nicht dass welche gemacht werden und warum und haben dann eins gekauft weil ich schlecht nein sagen kann :roll:

Fazit : es war super mal drin gewesen zu sein weil das Gebäude im Village echt cool ist aber zum Essen würden wir nicht nochmal hingehen - vor allen wegen den saftigen Preisen :cheesy:
 
torstendlp Administrator
Teammitglied
🌍 Planet Hollywood im Disney Village schließt zum 7.1.2023, wie heute den Mitarbeitern angekündigt wurde.

😢 Ich muss sagen, dass das für uns wirklich ein Verlust beim Essensangebot im Disney Village ist, da Planet Hollywood zu den wenigen Restaurants gehört, die in Disneyland Paris immer eine gleichbleibend ordentliche Qualität geboten haben und bei denen das Essen nicht von Besuch zu Besuch zwischen Hit und Miss schwankte.

❓ Wie ist das bei Euch? Habt Ihr das Planet Hollywood auch gerne besucht?
 
MinervaMouse Imagineer Azubi
Oh! Ich war dort bisher noch nie und überlege jetzt, ob ich vor der Schließung nochmal hin gehe - oder ob das blöd wäre, weil ich dann extra traurig bin, dass es zu macht 😅
 
Baloo1962 Stammgast in den Parks
Irgendwie schließt im Village alles, was uns dort gefiel. Erst die Buffalo Bill Show und jetzt das Planet Hollywood. Hier konnte man immer noch gut essen, wenn im Park alles überfüllt war. Wirklich schade😢
 
torstendlp Administrator
Teammitglied
Irgendwie schließt im Village alles, was uns dort gefiel. Erst die Buffalo Bill Show und jetzt das Planet Hollywood. Hier konnte man immer noch gut essen, wenn im Park alles überfüllt war. Wirklich schade😢
Und als nächstes wahrscheinlich King Ludwig's Castle - dann gäbe es für mich gar kein Restaurant in Disneyland Paris mehr, bei dem ich nicht immer mit dem Gedanken hingehen würde, in mindestens 50% der Fälle ein totales Desaster mit miesem Essen und Service zu erleben...
 
MikeFink Imagineer Azubi
So sehen also die angekündigten Erweiterungspläne im Village aus. Offenbar erst alles plattmachen bevor überhaupt neues entstanden ist. Ich sähe es lieber wenn erst neues entstehen würde als altes entsprechend zu schließen. Im Planet Hollywood habe ich nie gegessen und kann dazu nichts berichten. King Ludwigs Castle hingegen stand bereits auf meinem Plane und würde eine schließung nicht für gutheißen. Ganz kritisch würde ich allerdings eine solche für Annette`s Diner betrachten. Denn das ist zugegebenermaßen mein Lieblingsrestaurant auf das nicht höchst ungern verzichten würde.
 
Banshee Disneyland? Kenn ich!
Ich war Ende 2020 einmal dort essen und fand es leider nicht gut. Das die Deko alt und verstaubt wirkt und die Atmosphäre hektisch und laut ist, darüber kann ich hinwegsehen.

Aber der Tisch war wackelig, die Tischdecke hat schmuddelig gewirkt.

Bedienung war mittelmäßig freundlich.

Mein Getränk (Coke Float) war das einzige was mir geschmeckt hat, kam erst längere Zeit nach dem das Essen auf dem Tisch stand.

Ich hatte die LA Lasagna, fand sie absolut furchtbar. Die Nudeln waren total trocken und hart,es war fast keine Sauce dabei und das Hackfleisch war trocken und nicht gut gewürzt, ich konnte es nur mit sehr viel Ketchup überhaupt essen, hat mir Stunden später noch schwer im Magen gelegen.

Auf die Frage vom Kellner, ob alles in Ordnung war, habe ich gesagt es ist sehr trocken und hart, er meinte nur kurz angebunden "das ist weil es frittiert ist", ich habe in meinem Leben schon viele frittierte Sachen gegessen, nichts davon war so wenig essbar.

Fazit: Es ist ganz ok um es mal gesehen zu haben,aber sonst nicht toll.

Jetzt wo es zumacht überlege ich doch, ob ich doch noch mal hingehe und was anderes bestelle,weil viele hier wohl positive Erfahrungen gemacht haben,vielleicht hatte ich nur einen schlechten Tag erwischt?

Ist halt auch die Frage was stattdessen hinkommt...zB finde ich es sehr schade, dass das Café Mickey durch sowas wie eine Bäckerei/kleiner Imbiss ersetzt wird und nicht durch ein richtiges Restaurant.
 
Gaby23 Imagineer Azubi
Wir waren 1998 oder 99 mal da, danach nie wieder. Ehrlich gesagt, kann ich mich kaum noch daran erinnern, aber wenn es mir gut gefallen hätte, wäre ich bestimmt wieder hingegangen.
 
SteampunkDragon Stammgast in den Parks
Oh man, das ist aber schade... :cry:

Wir waren einmal im Planet Hollywood, vor Ewigkeiten. Ich war noch ganz jung und ich weiß noch, wie fasziniert ich von den ganzen Hollywood Devotionalien war, v.a. von der Kutsche, die von der Decke hing.
Wir aßen Hamburger und ich wollte unbedingt so ein Logo T-Shirt. :micball:

Heute mag das alles ein bisschen outdated sein, wo es fast überall ein Hard Rock Café gibt, das vom Konzept her ganz ähnlich ist. Aber irgendwie verbindet man doch eine gewisse Nostalgie mit dem Planet Hollywood. :angel:

Außerdem war der Eingang mit seiner breiten Treppe und der kugelrunden Planetenform immer ein guter Treffpunkt, wenn sich wer verirrt hatte ;)

Um King Ludwigs Castle täte es mir schon allein wegen der tollen, mittelalterlichen Deko leid, die sehr an Schloss Neuschwansein erinnert.

Da müssen wir unbedingt nochmal rein, falls das auch schließt. Für Planet Hollywood ist es für uns leider schon zu spät, weil wir erst nach dem 7.1. anreisen werden :cry:


Oh! Ich war dort bisher noch nie und überlege jetzt, ob ich vor der Schließung nochmal hin gehe - oder ob das blöd wäre, weil ich dann extra traurig bin, dass es zu macht ??
Ich würde an deiner Stelle hin gehen, wenn du die Chance hast.

Dann kannst du dir ein eigenes Urteil bilden und wirst es sicher nicht bereuen! ;)

(Ich bereue es schon ein wenig, dass ich nicht mehr rein komme)
 
Oben