Pauschal oder ohne Eintrittskarten buchen und: wie funktioniert eigentliche eine Room-Only-Buchung?

Alles rund um das Buchen eines Disneyland Paris Urlaubs im Reiseführer

tobiasberlin Besucht die Disney University
Mich stresst die Vielzahl von Buchungsoptionen ungemein, ehrlich gesagt. Alleine die Zeit, die ich benötige, um auszurechnen, ob sich eine der diversen Jahreskarten dank der jeweils unterschiedlichen Rabatte bei soundso vielen Besuchen mit solcher Dauer rechnet oder nicht lässt mich verzweifeln. Wenn man dann die - auch noch national unterschiedlichen - normalen Ermäßigungen wie Frühbucher-Rabatte, 4für3 oder gar 6für5 beachten muss wird man schnell vollkommen wirr im Kopf. Dazu kommen dann Pauschalangebote diverser Touristikanbieter, die laut schreiend mehr versprechen als halten (Fahren Sie für 100,- Euro ins Disneyland), aber trotzdem nachhaltig für Verwirrung sorgen.
Wir machen es seit Jahren so, dass wir ganz normale Frühbucherrabatte über die originale DLP-Seite nutzen, denn meistens wissen wir im Voraus, wann wir fahren wollen. Und wahrscheinlich lacht sich Disney über unsere Doofheit halb tot...
 
torstendlp Administrator
Teammitglied
tobiasberlin schrieb:
Wir machen es seit Jahren so, dass wir ganz normale Frühbucherrabatte über die originale DLP-Seite nutzen, denn meistens wissen wir im Voraus, wann wir fahren wollen. Und wahrscheinlich lacht sich Disney über unsere Doofheit halb tot...
und wenn Ihr dann vor Buchung noch bei uns oben auf einen der Link klickt, damit dein-dlrp ne Provision bekommt ist alles perfekt ;)
Dann lacht Disney sich zwar immer noch halb tot - aber wir bekommen hier Freudentränen in die Augen, weil Ihr damit unsere Seite unterstützt! Das ist dann doch ein netter Ausgleich ;)
 
Bambi74 Cast Member
Tobiasberlin ich versteh Dich!!!! :shout:
Ich habe meinem Mann schon erzählt, daß ich nächstes Mal eine Person vor Ort dazu buche. Er sieht sich schon im Auto schlafen:lazy:.
 
Emilia1912 Stammgast in den Parks
So melde mich auch nochmal zu Wort. Sind gerade auf der Rückfahrt. Ich habe meinen Mann vor Ort dazu gebucht. Hat genau 3,96 EUR gekostet. Da di eh keinen überblick haben und beim frühstück keiner nach der Anzahl der personen haben könnte mam es sich theoretisch auch sparen. Für uns hat sich getrennte buchen schon gelohn, denn ich habe mit jetzt den fantasy geholt und dank rabatt durch jemand aus dem forum nochmal Rabatt bekommen. Hätten heute auch nochmal in den Park gekonnt. Habe aber meine 3 eintrittskarten heute morgen weiterverkauft. So der komplette Reisebericht folgt später!
 
disneydreamer Imagineer Azubi
Bambi74 schrieb:
Er sieht sich schon im Auto schlafen:lazy:.
Am Anfang als ich das gehört habe war ich auch so etwas von Skeptisch dem gegenüber und dachte ständig "Das soll echt Funktionieren!?" das erste mal hatte ich sogar zur Sicherheit eine Geldreserve mit weil ich das einfach nicht glauben konnte und mich schon den vollen Zimmerpreis nochmal zahlen sehen beim Einchecken für die zweite Person :haha:
Kannst ihn aber Beruhigen im Auto schlafen muss er nicht das dazu buchen vor Ort klappt Problemlos :bye:

Emilia1912 schrieb:
Hat genau 3,96 EUR gekostet. Da di eh keinen überblick haben und beim frühstück keiner nach der Anzahl der personen haben könnte mam es sich theoretisch auch sparen.

Was man aber nicht machen sollte!
Auch wenn es an den Frühstückstoßzeiten im Hotel wenig überblick gibt sollte man soviel Anstand und Ehrlichkeit besitzen das Frühstück welches man Morgens zu sich nimmt Bezahlt zudem sind die Kosten die beim Dazu buchen von jemanden vor Ort anfallen nicht nur als Frühstückskosten gedacht sondern enthalten auch die Örtliche Steuer für die zusätzliche Person auf dem Zimmer, auch hier sollte man soviel Anstand und Ehrlichkeit besitzen das anzugeben und zu bezahlen!
 
MinnieMouse Imagineer
Teammitglied
disneydreamer schrieb:
Emilia1912 schrieb:
Hat genau 3,96 EUR gekostet. Da di eh keinen überblick haben und beim frühstück keiner nach der Anzahl der personen haben könnte mam es sich theoretisch auch sparen.

Was man aber nicht machen sollte!
Auch wenn es an den Frühstückstoßzeiten im Hotel wenig überblick gibt sollte man soviel Anstand und Ehrlichkeit besitzen das Frühstück welches man Morgens zu sich nimmt Bezahlt zudem sind die Kosten die beim Dazu buchen von jemanden vor Ort anfallen nicht nur als Frühstückskosten gedacht sondern enthalten auch die Örtliche Steuer für die zusätzliche Person auf dem Zimmer, auch hier sollte man soviel Anstand und Ehrlichkeit besitzen das anzugeben und zu bezahlen!
1000% Zustimmung disneydreamer, alles andere ist ein absolutes No-Go!
 
disneyfan1992 Cast Member
Leute haltet mal die Bälle flach.

a. wurde geschrieben könnte man theoretisch

b. ist der 1.96 € nicht für das Frühstück, sondern die Kurtaxe die zu 100% wieder abgeführt wird.

Mfg.

D1992
 

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.

Oben