Alleine ins Disneyland Paris | Single-Reisen, alleine Essen gehen, Buchung, Tipps, Leute treffen

Evelyn Stammgast in den Parks
Goofyfan schrieb:
Bis jetzt war ich erst eimal alleine im DLRP. Eine Busreise mit Eurolines oktober 2015 .
Auch fahre ich mit andreas Reisen am 7.Juli .

Evelyn,Hochachtung ,du bist hart im Nehmen und läßt dich nicht Untergriegen.
Schau mal in deine PN.

Vor Disneyland Paris bin ich meißtens alleine in deutsche Freizeitparks ,mit öffentlichen Verkehrsmittel gefahren.
Es macht Sinn mal nur das zu tun ,wonach einen der Sinn steht.Man kommt überall durch und bekommt immer noch ein PLÄTZCHEN in den Fahrgeschäften.
Am schönsten ist es dann doch zu zweit oder in der Gruppe mit Gleichgesinnten.:D
Grüße.
Danke für dein Kompliment, bin halt ein Sturkopf und Disneyland finde ich viel zu toll
um da nicht mehr hinzufahren. Bin auch mit Andreas Reisen am 7.7. mit meiner Freundin
Monika da. Und am 4.8. alleine.

Hast auch eine PN.

Liebe Grüße von Eve
 
jersey2787 Hat den Namen Disney schonmal gehört
Goofyfan schrieb:
Am schönsten ist es dann doch zu zweit oder in der Gruppe mit Gleichgesinnten.:D
Grüße.
Ich finde, dass kommt immer ganz darauf an. Ich war mal mit drei Freundinnen dort und es war einer der unschönsten Besuche dort überhaupt. Weil eine in der Gruppe ständig nur gemeckert und gemault hat, wie teuer alles sei, wie lange man überall warten muss, etc. , da hatten wir sogar riesen Stress wegen dem Essen, weil ich mich geweigert habe, (jeden Tag) zu McDonalds zum Essen zu gehen. Es gibt da für mich so viele tolle Restaurants, so viele Alternativen, zu McDonalds kann ich jederzeit gehen. Bevor ich so eine Begleitung nochmal in Kauf nehme, würde ich lieber alleine fahren.
Aber du hast recht, ich erinnere mich, an meinen ersten Besuch damals mit den Eltern. Da sind wir auch einfach blind in das erste rein, was wir gesehen hatten - es war die Aerosmith. Und während des wartens haben wir noch überlegt, was da wohl auf uns zu kommt :cheesy::cheesy: ...
Meine Mutter hasst Achterbahnen, aber da war es zu spät. Noch heute erzählt sie von dieser Aktion - immer noch mit einem schmunzeln :cheesy: ....
 
Evelyn Stammgast in den Parks
Stimme dir zu Jersey, sowas ist echt ätzend, klar ist Disneyland teuer und MacDonalds
habe ich auch zu Hause, da muß ich das im Urlaub nicht auch noch haben. Ich liebe
viele Restaurants und freue mich immer drauf. Im Walts hatte ich als Vorspeise diesmal
den Cäsarsalat mit Anchovis, also Anchovis hatte ich noch nie und habe mir schon
überlegt drumherum zu essen, aber als ich das erste Fischi gegessen habe, war ich
begeistert, echt lecker. Meckerziegen kann man in keinem Urlaub gebrauchen, die
ziehen einen nur runter. Monika ist gottseidank ganz anders, sie war halt nur
ettäuscht, als wir Ostern da waren, das wir nur Buzz fahren konnten und sonst nichts,
dafür fuhr dieser Bus viel zu früh wieder zurück, sie bekommt Hartz 4 und kann sich
nur einen Tag im Disneyland leisten, also habe ich sie zum 7.7. mit Andreas Reisen
eingeladen, denn dieses enttäuschte Gesichtchen brach mir das Herz, jetzt ist sie
schon ganz hibbelig und ich werde versuchen soviel wie möglich mit ihr zu fahren.
 
jersey2787 Hat den Namen Disney schonmal gehört
Bei Walt's war ich leider noch nie - das steht aber definitiv auch noch irgendwann an.
Naja auf jeden Fall ist die Situation damals so eskaliert, dass ich dann alleine zu Annettes's bin (mein absolutes Lieblings-Restaurant) und die Mädels dann zu McDonalds. Da dachte ich mir dann, da hätte ich genauso gut alleine fahren können. Und hab das Essen bei Annette's richtig genossen, so ganz ohne mecker - Attacken! Und ich hab es auch nicht bereut, alleine essen gegangen zu sein! :D
 

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.

Oben