DLP 14.08.2013 und 16.08.2013

ocram Besucht die Disney University
Hallo,
so nun ist die Reise vorbei.
Schön war's, aber auch anstrengend.
Nun also mein kleiner Bericht:
Wie ihr vielleicht wisst war der 15.08.2013 ein Feiertag. Wir waren davor und danach im DLP.
Für Paris haben wir uns die Paris Visite Tickets gekauft. Es war angenehm nie an das kaufen neuer Tickets denken zu müssen und mit diesen Tickets auch überall hinfahren zu können (DLP, Paris Innenstadt, Versailles)
Schwierig ist bei den Pariser Tickets das die so klein sind das man die gerne verliert. Sofort von den Kindern die Tickets zurückfordern. Das Ticket meiner Tochter habe wir in der Wochenmitte verloren, also nochmal ein 3 Tage Ticket kaufen.
Um 08:50 ging der Zug von Les Halles nach DLP. Um ca. 0930 sind wir dort angekommen. Nach einer kurzen Taschenkontrolle kam man zu den Kassen. Durch unsere Onlinetickets kamen wir schnell rein. Wobei man sagen muss das die Schlangen bei den Eintritten weit länger waren als die Schlangen bei den Kassen (Für die Leute die noch Tickets kaufen mussten) Das heist also das die meisten Leute schon Tickets vorab gekauft hatten. Obwohl noch nicht 10:00 war kamen wir schon ins DLP rein. Toll dachten wir. Falsch gedacht. Man kam nur auf die MainStreet. Die Eigentlichen Attraktionen in den Themenparks waren noch versperrt. Und da wurde es nun lustig. Es waren einige hundert Leute bei den Eingängen zu den abgesperrten Themenparks. So ein Gedränge. Anscheinend sind die Leute mit früheren Zügen oder sonst wie angereist. Aber egal. Man kam schnell genug in die Parks rein.
Aber nun kamen die ersten Aha Erlebnisse. An diesem Tag waren wir in den Studios. Die Schlange beim Crushcoaster ging mitten in den Platz rein. Dauer ca. 2h. Um es vorweg zu nehmen: Wir sind nie mit dem Crush Coaster gefahren. Egal wann wir dort waren. Das war mit Abstand die beliebteste Attraktionen. Wir gingen also als erstes zum RC Racer. Der, muss ich sagen, war vom Bauchkribbeln das beste vom ganzen DLP. Nur sehr schade das er nur einmal ganz rauffährt. Toy Soldiers war nicht wirklich interessant. Das ging für >10 Jährige zu langsam runter. Roller Coaster und Tower war toll.
Die Studio Rundfahrt fand ich etwas lahm. Da hätten sie mehr einbauen können. Speziell bei der 2. Station gabs nur Feuer. Obwohl der Zug der so oben hängte ruhig auch noch wackeln hätte können.

2 Tag:
Wieder Ewig viele Leute vor den Themenpark Eingängen. Wir wollten so wie geplant zu erst zum Fast Pass für BTM und dann sofort BTM fahren. Keine Chance. Die Schlange bei BTM war sofort zu Beginn schon so lang das ich nur den Fast Pass holte (was auch 15min dauerte) und dann gingen wir zu Indiana Jones. Da war nur 10 Minuten zu warten. Fand ich eigentlich witzig. Obwohl bei Indiana Jones sogar ein Looping dabei ist wartet man 10 Minunten und bei BTM 1 Stunde. Ich rede nun von den Zeiten gleich in der Früh. Im Laufe des Tages gingen die Zeiten bei Indi auch rauf. Aber die beit BTM stiegen noch mehr. Fastpass haben wir alle genutzt. Das ist echt toll. Zum Schluss mussten wir entscheiden ob wir noch eine Fastpass für Space Mountain nehmen, oder BTM. Aber die Kinder fanden SM viel coller. Also Fastpass dort und BTM einfach anstellen. Da ging es nämlich gerade so schnell rein das wir uns das trauten. Jedoch trügt der Schein. Auch wenn am Anfang die Leute schnell rein gehen. Sind Innen drinn noch so viele Kurven das wir erst wieder über eine Stunden warteten. Und zu unserem Pech hatte auf Nacht Space Mountain noch einen Defekt wodurch wir unseren Fast Pass nicht nutzen konnten.

Den Umzug wollte ich unbedingt sehen. Entgegen meiner ganzen Familie. Die haben nur gejammert das , während wir hier beim Umzug stehen weniger lang bei den Attraktionen anstehen müssten. Das stimmt aber nur bedingt. Den ich finde die Leute die den Umzug ansehen sind meist Leute mit kleinen Kindern und die fahren sowieso andere Dinge als wir mit unseren >10 Kindern.
Den mit 10 Jahren kannst im Disneyland eh schon alles fahren.

So, alles in allem war es eine schöne Zeit nur das Datum war unglücklich gewählt. Ich hoffe ich komme wieder einmal raus.

lg
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Danke für den kurzen Eindruck Eurer beiden Tage in den Parks.

Crush's Coaster hat leider fast immer mindestens 1h Wartezeit, da muss man wirklich richtig Glück haben, um das mit kürzerer Wartezeit hinzubekommen.
Dass die Schlangen bei Indiana jones deutlich kürzer waren als bei Big Thunder Mountain wundert mich nicht! BTM ist insgesamt die deutlich beliebtere Attraktion, wohl gerade auch weil Indi einen Looping hat.

Habt Ihr Euch am Abend gar nicht Dreams angeschaut? Oder waren die Kinder um die Uhrzeit einfach zu platt?

Dass die Schlangen am Eingang morgens so lang sind, hängt auch damit zusammen, dass dann viele Hotelgäste, die ja Tickets haben, und Jahrekarteninhaber in den Park stürmen. Wenn Du noch kein Ticket hast, musst Du Dich allerdings doppelt anstellen: erst an der Kasse und dann am Eingang. Da sind vorab gebuchte Tickets schon praktischer.
 
ocram Besucht die Disney University
Hallo,

doch Dreams haben wir uns auch angesehen. Jedoch wussten wir nicht genau was uns erwartet und so war auch der Platz von uns nicht gut gewählt. Da alle aufstehen (anstatt sitzen zu bleiben) sehen die Kinder kaum etwas. Und da unsere Kinder eher auch Achterbahn usw. stehen. kamen die Knider ein paar Minuten vor Schluss von Dreams schon zu mir und sagten sie möchten jetzt schon gehen weil wenn das aus sit und alle gehen gibt wieder endlos Stau bei der Kasse und im Zug bekommen wir ev auch keinen Platz mehr. Deshalb musste ich auf Kosten eines Sitzplatzes im Zug auf einen Teil von Dreams verzichten.

lg
 
disneyfan1992 Cast Member
Danke für den schönen Bericht.

Wir haben es am Samstag den 17.08. 1x in Crush geschafft. 90 Min. waren angeschrieben 75 haben wir gebraucht da die Bahn stabil lief.

Ob Crus wirklich beliebter als RRC oder ToT ist glaube ich nicht. Die Kapazität dieser bahn ist halt nicht sehr hoch. Dazu fehlt eine Singel Rider Line.

Zum BTM: Der erste FP gilt nach 30 Min. Also bei Parköffnung um 10:30.
In dieser Zeit braucht man natürlich auch in der regulären Schlange nur halb so lange zu warten, da ja keiner (außer Premium FPler den FP nutzen können. Also ab Haus ugf. 30 min.

Mfg.

D1992
 
MinnieMouse Imagineer
Teammitglied
ocram schrieb:
Hallo,

doch Dreams haben wir uns auch angesehen. Jedoch wussten wir nicht genau was uns erwartet und so war auch der Platz von uns nicht gut gewählt.
lg
Nicht gewusst was einen erwartet bei Dreams? :eek: Man wird doch zugeballert mit Infos zu Dreams, die komplette Show kann man auf Youtube sehen ...... :victory:
 

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.

Oben