Große Erweiterung des Disneyland Paris mit 3. Park bis 2040

disneyfan5000 Stammgast in den Parks
Swingy schrieb:
Wenn ich raten müsste (man möge den Post dann in 10 Jahren wieder rauskramen ;)), könnte ich mir vorstellen dass der 3. Park in die Richtung Animal Kingdom geht, oder eine Mischung aus Animal Kingdom und Epcot und eng mit den Villages Nature verzahnt wird und dann auch viel Richtung Nachhaltigkeit, Umwelt, Zukunft etc. geht. Wird bestimmt ein großes Thema die nächsten Jahre.
Pandora sehe ich wenn auch eher in den Studios. Aber z.B. sowas wie Soarin oder den Tron Ride oder Expedition Everest könnte ich mir in einem 3. Park vorstellen. Bin mal gespannt. Ich fahre dann hin zum Rentenstart feiern :D
Ganz unrealistisch ist das sicherlich nicht, aber auch nicht ganz unrealistisch wäre ein Park mit Marvel und oder Pixarthema. Auch wenn es in den Studio schon Attraktionen darüber gibt und bald geben wird. Marvel ist derzeit ja das Ding was Disney Geld bringt, vielleicht noch ein paar größere Attraktionen die auf Pixarfilmen beruhen und schon hätte man einen tollen Park.
 
DerTobi75 Besucht die Disney University
Ich glaube bei dem dritten Park weniger an Star Wars, Pixar oder Marvel. Wieso sollten sie jetzt in de Studios groß was bauen und dann wenig später noch was im selben Stil im dritten Park? Gut Universal hat es mit Harry Potter auch gemacht, trotzdem halte ich das eher für unwahrscheinlich.

Da halte ich eine Art Epcot oder Animal Kingdom für Wahrscheinlicher. Vielleicht kommt ja auch was in der Art, wie Disney Sea aus Tokio?!
 
disneyfan5000 Stammgast in den Parks
DerTobi75 schrieb:
Ich glaube bei dem dritten Park weniger an Star Wars, Pixar oder Marvel. Wieso sollten sie jetzt in de Studios groß was bauen und dann wenig später noch was im selben Stil im dritten Park? Gut Universal hat es mit Harry Potter auch gemacht, trotzdem halte ich das eher für unwahrscheinlich.

Da halte ich eine Art Epcot oder Animal Kingdom für Wahrscheinlicher. Vielleicht kommt ja auch was in der Art, wie Disney Sea aus Tokio?!
Klar baut man jetzt in den Disney Studios ein Marvelland. Aber du darfst auf keinen Fall vergessen, das Marvel ein riesiger Geldbringer für Disney ist. Deswegen finde ich einen reinen Park nur mit Marvel gar nicht mal sooo unrealistisch.
Ich könnte mir aber auch sowas ähnliches wie das Disney California Adventure vorstellen, aber halt mit Europa oder Frankreich . Es sind alles realistische Optionen. Man wird sehen, was kommt. Ich glaube bei der nächsten D23 werden wir wohl mehr erfahren.
 
dörthe Administrator
Teammitglied
disneyfan5000 schrieb:
Ich hätte an Dörthe oder Thorsten eine Frage. Das mit dem dritten Park ist das jetzt ein Gerücht oder eine offiziell bestätigte Sache? Ich wundere mich nämlich darüber, das auf den Fachwebsiten über die Ankündigung eines dritten Parks in Paris noch gar nix berichtet wurde. Denn eigentlich ist das doch zumindest bei Fachwebsiten wie parkerlebnis oder coasterfriends.de doch normalerweise ein Bericht darüber wert.
Ja, das ist offiziell. Disney hat diese Daten bei Bürgerinformationsveranstaltungen vorlegen müssen.
Es gibt noch keine offizille Verkündung mit viel TamTam, einem genauen Datum und gar einem Thema für den Park, aber die Entscheidung steht. Ob sie evtl. in 5 Jahren wieder gekippt wird, weil die Disney Verantwortlichen gut mit der französischen Regierung verhandeln, steht noch auf einem anderen Blatt. Aber Disney selbst plant mit dem Park, sonst hätte sie diese Info nicht bei der Bürgerinformation rausgegeben.
 
dörthe Administrator
Teammitglied
disneyfan5000 schrieb:
Es sind alles realistische Optionen. Man wird sehen, was kommt. Ich glaube bei der nächsten D23 werden wir wohl mehr erfahren.
Hmmm... ich glaube nicht, dass da schon was kommt. Ich meine, wissen tue ich es nicht, Disney haut ja auch gerne mal einen raus und hüllt sich dann wieder in Schweigen. Aber ich denke, da stehen im Sommer erstmal andere Dinge auf dem Plan. Die Erweiterung der Studios wurde ja auch nicht bei der D23 verkündet, sondern zusammen mit Macron in Paris. Kann mir gut vorstellen, dass die französischen Politiker auch die Verkündung eines 3. Parks wieder zum Aufpolieren des Images nutzen wollen.
 
torstendlp Administrator
Teammitglied
disneyfan5000 schrieb:
Ich hätte an Dörthe oder Thorsten eine Frage. Das mit dem dritten Park ist das jetzt ein Gerücht oder eine offiziell bestätigte Sache? Ich wundere mich nämlich darüber, das auf den Fachwebsiten über die Ankündigung eines dritten Parks in Paris noch gar nix berichtet wurde. Denn eigentlich ist das doch zumindest bei Fachwebsiten wie parkerlebnis oder coasterfriends.de doch normalerweise ein Bericht darüber wert.
Sind Parkerlebnis und Coasterfriends jetzt mehr Fachwebsiten, als wir? Gerade in Bezug auf Disney Parks allgemein bzw. das Disneyland Paris inbesondere, denke ich doch, nein.

Der dritte Park war von Anfang an offiziell angekündigt. Insofern gibt es da von Disney nichts zu verkünden. Der findet sich durchgängig seit 1987 in den Verträgen mit der französischen Regierung.
Ursprünglich hätte der 2017 eröffnen sollen.
Dann wurde die Frist nach und nach, wegen der finanziellen Probleme auf 2031 verlängert.
Dan angeblich auf 2041 im Zuge der Verhandlungen zur großen Investition in die Walt Disney Studios, die im Februar 2018 angekündigt wurde.
Nach dem Motto: Disney: "wir investieren jetzt groß da" Regierung: "ok, dann geben wir Euch länger Zeit für den 3. Park" - aber irgendwann muss der gebaut werden, denn sonst verliert Disney die Nutzungsrechte an diesem Land, das für den 3. Park vorgesehen ist und jeder externe Investor kann dort bauen. Das kann Disney natürlch nicht wollen, z.B. fremde Hotels so im Kern des Resorts, ohne dafür Umsatzbeteiligung an Disney zahlen zu müssen etc.

Für die Verlängerung hieß es 2041 in den Gerüchten, die letztes Jahr aufkamen. Wir haben im Februar dieses Jahres schon berichtet, dass es aktuell wohl eher nach 2037 aussieht, zum 50. Jubiläum der Unterzeichnung der Veträge zwischen Frankreich und Disney.

Also in dem Plan ist jetzt nicht wirklich neu, WAS kommen wird. Neu ist lediglich, dass zum ersten Mal seit vielen Jahren wieder ein Masterplan ÖFFENLICH(!) ausgegeben wurde, der die Jahreszahlen WANN was kommt, auf dem aktuellen Stand ganz offen nennt, bzw. die Zeiträume.

Und da das alles öffentlich zugänglich ist, über die Unterlagen zur Weiterentwicklung der Region, die für die Bürgerinfo/Bürgerbeteiligung veröffentlicht wurden, bedarf es da auch eigentlich keiner weiteren Ankündigung.

Wir kennen nur jetzt halt:
- mehr Details über die "kurzfristige" Erweiterung bis 2025
- eine neuen Zeitrahmen für den langfristigen Ausbau bis 2040.

Aber bis man Details zum 3. Park erfährt, wird es noch sehr sehr lange dauern.
Dazu wird man auch sicher nichts auf der D23 Expo diesen Sommer hören.
Wenn man den Zeitrahmen dieses mal wirklich einhält und es nicht wieder auf Grund nicht vorhersehbarer Umstände zu Änderungen kommt, würde ich frühestens 2032 zum 40. Geburtstag des Resorts damit rechnen, dass bekannt gegeben wird, was man macht und mit einer Eröffnung zum 50. Geburtstag der Unterzeichnung der Veträge, siehe oben.

Da kann noch ganz viel passieren. Und ich gehe auch stark davon aus, dass noch nicht annähernd geplant ist, worum sich der 3. Park überhaupt drehen wird, weil man da sicher abwarten wird, was bis zum Zeitpunkt der Ankündigung die großen Hypes sein werden.
 
Murdock93 Hat den Namen Disney schonmal gehört
Hi, also ich Lese hier im Forum seid einiger Ziet mit und habe mir jetzt gedacht da Rede ich doch mal gerne mit.

Ich hege die Vermutung das es etwas komplett neues wird. Ich meine es sind über 20 Jahre bis zur Geplanten Eröffnung des Parks. Wer weiss denn schon was in 20 Jahren bei dem Konzern Disney ansteht und welche Neuen Film franchises die erfinden und hervorbringen.

Ich stelle mich jedenfalls auf eine Komplett neue Idee ein.

:)
 
disneyfan5000 Stammgast in den Parks
torstendlp schrieb:
disneyfan5000 schrieb:
Ich hätte an Dörthe oder Thorsten eine Frage. Das mit dem dritten Park ist das jetzt ein Gerücht oder eine offiziell bestätigte Sache? Ich wundere mich nämlich darüber, das auf den Fachwebsiten über die Ankündigung eines dritten Parks in Paris noch gar nix berichtet wurde. Denn eigentlich ist das doch zumindest bei Fachwebsiten wie parkerlebnis oder coasterfriends.de doch normalerweise ein Bericht darüber wert.
Sind Parkerlebnis und Coasterfriends jetzt mehr Fachwebsiten, als wir? Gerade in Bezug auf Disney Parks allgemein bzw. das Disneyland Paris inbesondere, denke ich doch, nein.

Der dritte Park war von Anfang an offiziell angekündigt. Insofern gibt es da von Disney nichts zu verkünden. Der findet sich durchgängig seit 1987 in den Verträgen mit der französischen Regierung.
Ursprünglich hätte der 2017 eröffnen sollen.
Dann wurde die Frist nach und nach, wegen der finanziellen Probleme auf 2031 verlängert.
Dan angeblich auf 2041 im Zuge der Verhandlungen zur großen Investition in die Walt Disney Studios, die im Februar 2018 angekündigt wurde.
Nach dem Motto: Disney: "wir investieren jetzt groß da" Regierung: "ok, dann geben wir Euch länger Zeit für den 3. Park" - aber irgendwann muss der gebaut werden, denn sonst verliert Disney die Nutzungsrechte an diesem Land, das für den 3. Park vorgesehen ist und jeder externe Investor kann dort bauen. Das kann Disney natürlch nicht wollen, z.B. fremde Hotels so im Kern des Resorts, ohne dafür Umsatzbeteiligung an Disney zahlen zu müssen etc.

Für die Verlängerung hieß es 2041 in den Gerüchten, die letztes Jahr aufkamen. Wir haben im Februar dieses Jahres schon berichtet, dass es aktuell wohl eher nach 2037 aussieht, zum 50. Jubiläum der Unterzeichnung der Veträge zwischen Frankreich und Disney.

Also in dem Plan ist jetzt nicht wirklich neu, WAS kommen wird. Neu ist lediglich, dass zum ersten Mal seit vielen Jahren wieder ein Masterplan ÖFFENLICH(!) ausgegeben wurde, der die Jahreszahlen WANN was kommt, auf dem aktuellen Stand ganz offen nennt, bzw. die Zeiträume.

Und da das alles öffentlich zugänglich ist, über die Unterlagen zur Weiterentwicklung der Region, die für die Bürgerinfo/Bürgerbeteiligung veröffentlicht wurden, bedarf es da auch eigentlich keiner weiteren Ankündigung.

Wir kennen nur jetzt halt:
- mehr Details über die "kurzfristige" Erweiterung bis 2025
- eine neuen Zeitrahmen für den langfristigen Ausbau bis 2040.

Aber bis man Details zum 3. Park erfährt, wird es noch sehr sehr lange dauern.
Dazu wird man auch sicher nichts auf der D23 Expo diesen Sommer hören.
Wenn man den Zeitrahmen dieses mal wirklich einhält und es nicht wieder auf Grund nicht vorhersehbarer Umstände zu Änderungen kommt, würde ich frühestens 2032 zum 40. Geburtstag des Resorts damit rechnen, dass bekannt gegeben wird, was man macht und mit einer Eröffnung zum 50. Geburtstag der Unterzeichnung der Veträge, siehe oben.

Da kann noch ganz viel passieren. Und ich gehe auch stark davon aus, dass noch nicht annähernd geplant ist, worum sich der 3. Park überhaupt drehen wird, weil man da sicher abwarten wird, was bis zum Zeitpunkt der Ankündigung die großen Hypes sein werden.
Natürlich seid ihr was Disney angeht eine absolute Expertenseite. Ich habe mich nur sehr gewundert, das über diese doch relativ große Neuigkeit, das der dritte Park tatsächlich kommt, keine andere Seite berichtet hat. Deswegen die Nachfrage.

Ich bin gespannt was es wird. Erstmal freue ich mich auf die Erweiterung der Disney Studios. Was mich trotzdem interessiert, wo könnte denn der Standort auf dem Gelände des DLP des dritten Parks sein?
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Wir werden mit großer Wahrscheinlichkeit zu dem Thema in den nächsten Tagen eine Sonderfolge unserer Disney Parks Show aufnehmen. Dort zeigen wir dann auch Karten des Geländes und vieles mehr rund um die Ankündigung.
 
DerTobi75 Besucht die Disney University
disneyfan5000 schrieb:
Natürlich seid ihr was Disney angeht eine absolute Expertenseite. Ich habe mich nur sehr gewundert, das über diese doch relativ große Neuigkeit, das der dritte Park tatsächlich kommt, keine andere Seite berichtet hat. Deswegen die Nachfrage.
Es haben verschiedenen Seiten drüber berichtet.


disneyfan5000 schrieb:
Was mich trotzdem interessiert, wo könnte denn der Standort auf dem Gelände des DLP des dritten Parks sein?
Schau doch einfach mal in das erste Posting von Dörthe in diesem Thread, da ist eine ziemlich gute, übersichtliche und eigentlich auch für jeden verständliche Karte eingefügt, ...
 

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.

Oben