Elysium City - neue Konkurrenz für das Disneyland Paris?

railjet Hat den Namen Disney schonmal gehört
Schon mit Port Aventura wollte man eine gewaltige Konkurrenz aufbauen. Dort zerstören jedoch simple Achterbahnkonstruktionen die an sich schöne Parklandschaft. Auch im Europa Park wird alles nur mit bunten Achterbahngerüsten zugepflastert, aber immerhin gibt es einige interessante Indoor-Attraktionen. Das Phantasialand platzt zwar aus allen Nähten, hat dafür aber die beste Gestaltung der Attraktionen in Deutschland und in Europa kann es überhaupt nur Efteling annähernd mit Disney aufnehmen, was thematisierte Attraktionen angeht.

All diese Parks haben aber dennoch gemeinsam, dass sie ihre Besucher mehr oder weniger aus der näheren oder weiteren Umgebung beziehen. Die mag zwar international sein, weil sich im Umkreis von 400 Kilometern mehrere Länder befinden, aber extra dafür weit gereiste Gäste gibt es eben nur bei Disney.
 
disneyfan5000 Stammgast in den Parks
Habe eben auf parkerlebnis.de gelesen, das die Bauarbeiten zu diesem Projekt noch in diesem Jahr beginnen sollen. Es scheint also tatsächlich kein Hirngespinst zu sein. Ich frage mich nur, woher die nur die Milliarden nehmen, die das Projekt verschlingen soll? Man wird in einigen Jahren sehen, wieviel von den hochfliegenden Plänen tatsächlich umgesetzt wird. Als Konkurrent zu Disney sehe ich das Projekt trotzdem nicht, weil es von Paris viel zu weit weg ist. Eher als Konkurrent zu Port Aventura.
 

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.

Oben