Disney investiert 2 Milliarden Euro in 3 neue Länder für die Walt Disney Studios

MadameMim1969 Cast Member
Na, das sind doch mal tolle Neuigkeiten. :girldance::girldance::girldance: Vor allem, dass in den Studios investiert wird. Und gleich 3 neue Bereiche. Als ich die Club Mail erhielt, konnte ich es gar nicht glauben. Ich gehöre zwar zu den Menschen, die nicht allzu oft, einmal im Jahr, ins Disneyland Paris fahren und bin deshalb vielleicht nicht so "gesättigt" wie manch anderer, soll heißen, ich würde es auch noch eine Weile mit der aktuellen Situation dort aushalten, so 5 - 25 Jahre :mock:. Trotzdem hatte ich bei der bloßen Ankündigung einen dicken Kloß im Hals.

 
torstendlp Administrator
Teammitglied
Eine große US-Seite hat heute gepostet, dass in den neuen Frozen-Bereichen in Hongkong und Paris eine Kopie der Frozen Ever After Bahn aus Epcot entstehen würde.
Das können wir uns nicht vorstellen, zumindest nicht, dass Frozen Ever After die Hauptattraktion des Bereichs darstellen wird, denn zumindest in Hongkong wird das ein Rollercoaster sein, wie auf dem kürzlich erschienenen Concept Art zu erkennen ist.

Frozen Ever After könnte allerdings eine weitere Attraktion werden, das könnte durchaus sein.
Für Paris ist das alles noch viel spekulativer, da es noch keinerlei detaillierte Konzeptzeichnungen für diesen Bereich gibt, die veröffentlicht wurden.
Es bleibt also spannend!
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Ich hätte ja nichts gegen Frozen Ever After, die Bahn gefällt mir sehr gut. Für Hongkong halte ich es allerdings aufgrund der Konzeptzeichnung wirklich nur als Ergänzung und nicht als Hauptattraktion für möglich.
Für Paris? Keine Ahnung. Nehmen würde ich den Ride, keine Frage. Aber gerne als Ergänzung zu etwas anderem. Naja, wir werden sehen.
 
jersey2787 Hat den Namen Disney schonmal gehört
Na toll!!!
Willkommen im MARVEL-LAND!!
Wer damit nichts anfangen kann, der sollte dann das DLP in Zukunft wohl eher meiden!!
Inzwischen hab ich eine richtige Abneigung gegenüber dem ganzen Marvel - Zeug!!!

1. Das Cinemagique wurde umgebaut um eine Marvel - Show einzuführen, toller Gedanke, Umsetzung katastrophal!

2. Im Restaurant Manhatten im Hotel Disneyland kann man nur noch für sehr viel Geld ein normales Büffet essen. Der Grund warum es so teuer ist, weil angeblich Marvel - Figuren hier rumlaufen. Aber scheinbar nicht jeden Tag oder nicht ständig, wie auch immer!!

3. Das Hotel New York soll umgebaut werden zum Marvel - Hotel. Da werden sich die Geschäftsleute bestimmt auch freuen, wenn Sie im Kongresszentrum sind :roll: ...
Teurere Preise natürlich inklusive. Bin mal gespannt, wie viele von den Leuten die sich jetzt darüber freuen, da später auch noch reingehen, bzw. sich das leisten können.
Hatte da bei meinem letzten Besuch eine ganz interessante Unterhaltung mit zwei jungen Frauen, die das Thema Marvel total toll finden. Allerdings hatten sie jetzt gerade mal das Geld um für eine Nacht im Hotel Santa Fe zu schlafen. Ins Marvel - Hotel würden sie später zwar gerne mal gehen, doch dabei könnten sie sich jetzt nicht mal mehr als diese eine Nacht im Santa Fe leisten. Wie will man sich da eine Nacht im Marvel - Hotel leisten???

4. Die Rock'n'Roller Coaster Aerosmith Bahn soll zur Marvel - Bahn umgebaut werden!

5. In den Walt Disney Studios soll die Studio Tram Tour, Armaggeddon und die Stuntshow weg um dafür ein Marvel - Land zu bauen. Das mit Star Wars hatte ich übrigens auch gehört, bin zwar kein Star Wars Fan, aber es wäre eine gute Abwechslung zu dem ganzen Marvel!! Von Frozen hab ich allerdings noch nichts gehört und irgendwie würde es mich wundern, da es ja so gar nicht zu Marvel und Star Wars passt.
Allerdings hatte ich auch irgendwo gelesen, dass der Hollywood Tower auch etwas umgebaut werden soll, mehr mit Marvel!!

6. Und als wäre das alles noch nicht schlimm genug, soll angeblich das Discoveryland etwas verkleinert werden, bzw. auch ein Teil des Fantasylands weg und dazwischen eine Marvel - Ecke gebaut werden, bzw. sollen Star Tour und der HyperSpaceMountain wieder umgebaut werden zu Marvel - Attraktionen!!

Disneyland Paris heißt dann also bald Marvel - Land!! Weil Disney ja auch aus sonst nichts besteht!! :crazy-gr: :crazy-gr: :crazy-gr:

Ich warte nur noch darauf, dass sie die Piraten umbauen - natürlich zu Marvel!!
 
DerTobi75 Besucht die Disney University
Sorry, aber die Punkte 5. & 6. sind Blödsinn.

Schau Dir mal diesen Blogeintrag an, dann siehst Du, was geplant ist. Frozenland, Star Wars Land & Marvelland, ...

Und der Tower Of Terror wird wohl auch sein Hoteltheming behalten und nicht zu Marvel umthematisiert.
 
jersey2787 Hat den Namen Disney schonmal gehört
DerTobi75 schrieb:
Sorry, aber die Punkte 5. & 6. sind Blödsinn.

Schau Dir mal diesen Blogeintrag an, dann siehst Du, was geplant ist. Frozenland, Star Wars Land & Marvelland, ...

Und der Tower Of Terror wird wohl auch sein Hoteltheming behalten und nicht zu Marvel umthematisiert.
Ja aber wenn man sich das Bild mal genau anschaut oder auch hier in dem Beitrag das Video das bereits veröffentlicht wurde, sieht man eigentlich ganz klar und deutlich, dass die Erweiterungen dort Ihren Platz finden werden, wo aktuell die Studio Tram Tour und die Stunt Show sind. Und ich habe auch auf dem Video, bzw. dem Bild Armageddon nicht gesehen. Und hier in dem Blog wurde bereits schon ähnliches erwähnt..
 
DerTobi75 Besucht die Disney University
Ich habe ja nicht geschrieben, dass die Marvelerweiterungen nicht kommen werden. Nur liest sich sein Posting so, dass ausschliesslich Marvelkram kommt. Was ja nicht der Fall sein wird. Sie beginnen halt blöderweise mit dem Marvelteil.

Ja, der wird zum Teil dahin kommen, wo die Tramtour und die Stuntshow aktuell sind! Und? Beide Attraktionen haben doch eh schon ihre besten Jahre hinter sich. Beides war in den letzten Jahren mal wieder richtig interessant, als man im Rahmen der runDisney Läufe da durchrennen konnte.

Und Armageddon? Dem Ding weinst Du wirklich eine Träne nach? Ich kann schon gar nicht mehr sagen, wann wir das letzte Mal da drin waren ;)

Ne, da bin ich schon froh, dass sie von den alten Sachen was abreissen oder umbauen.
 
jersey2787 Hat den Namen Disney schonmal gehört
Mir kommt es halt extrem viel vor mit Marvel. Mehr als wie von Star Wars letztes oder vorletztes Jahr als das angefangen hat. Und seitdem ich mitbekommen habe, was das für ein Durcheinander mit der Marvel - Show im ehemaligen Cinemagiqe ist, bekomme ich nur noch die Kriese wenn ich Marvel höre... Dann könnte man auch noch mehr von anderen Disneyfilmen/Charakteren machen.
Und ja Armageddon und die Stunt Show sind schon etwas älter, na und?? Ist alles was alt ist, schlecht?? Manchmal sind die alten Sachen genauso gut oder sogar besser.
Ich habe ja nichts gegen etwas neues, aber muss man dafür immer das alte kaputt machen??
Und das meiste was ich bisher im DLP erlebt habe, was sie neu gemacht und dafür was altes weggemacht haben, war hauptsächlich nicht so gut wie das vorherige...
 
DerTobi75 Besucht die Disney University
Ich habe nicht gesagt, dass ALLES was alt ist schlecht ist.

Aber die Stuntshow und Armageddon hat man sich halt irgendwann auch mal leid geschaut. Da wurde seit Jahren nichts mehr geändert. Und es hat für mich nicht so eine Anziehungskraft, wie z.B. das "Carousel of Progress" oder sogar der Tikiroom im WDW.

Das Star Wars nicht so viel war, wie es Dir nun bei Marvel vorkommt, liegt wahrscheinlich daran, dass das neue Star Wars Land erst noch gebaut werden muss. Wir haben ja bisher noch überhaupt keine Details, was da kommen wird. Genauso wenig weiss man aktuell, was alles im Frozenbereich kommen wird. Es sind ja alles nur Spekulationen, was man aus den Konzeptarts meint erkennen zu können.

Ich würde bei den neuen Sachen Disney einfach eine letzte Chance geben, dass sie es unter der neuen Führung besser machen, als es in den letzten Jahren der Fall war.

Und wenn es bedeutet, dass für eine neue, hoffentlich schöne, Mainstreet (?) und einen großen See mit Zugang zu den verschiedenen Bereichen die Tramtour und Stuntshow weichen müssen, bitte.
 
disneyfan5000 Stammgast in den Parks
DerTobi75 schrieb:
Ich habe nicht gesagt, dass ALLES was alt ist schlecht ist.

Aber die Stuntshow und Armageddon hat man sich halt irgendwann auch mal leid geschaut. Da wurde seit Jahren nichts mehr geändert. Und es hat für mich nicht so eine Anziehungskraft, wie z.B. das "Carousel of Progress" oder sogar der Tikiroom im WDW.

Das Star Wars nicht so viel war, wie es Dir nun bei Marvel vorkommt, liegt wahrscheinlich daran, dass das neue Star Wars Land erst noch gebaut werden muss. Wir haben ja bisher noch überhaupt keine Details, was da kommen wird. Genauso wenig weiss man aktuell, was alles im Frozenbereich kommen wird. Es sind ja alles nur Spekulationen, was man aus den Konzeptarts meint erkennen zu können.

Ich würde bei den neuen Sachen Disney einfach eine letzte Chance geben, dass sie es unter der neuen Führung besser machen, als es in den letzten Jahren der Fall war.

Und wenn es bedeutet, dass für eine neue, hoffentlich schöne, Mainstreet (?) und einen großen See mit Zugang zu den verschiedenen Bereichen die Tramtour und Stuntshow weichen müssen, bitte.

Da muß ich dir recht geben. Armageddon hat mir persönlich noch nie gefallen und die Tram Tour war mal schön und interessant. Aber diese Attraktion hat man mit den Jahren regelrecht so runtergewirtschaftet, das sie echt nicht mehr ansehlich ist. Kulissen hat man nicht upgedatet bzw. wurden Elemente der Attraktionen entfernt und keine neuen hinzugefügt. So bleibt leider nur der Katastrofencanion.
 

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.

Oben