Armageddon und Disney Junior schließen ab 1.4.2019 dauerhaft

disneyfan5000 Stammgast in den Parks
Das in Zukunft in den Studios soviel aufmachen wird, ist ja ganz schön. Das Problem ist nur, den Gästen die jetzt oder in diesem Jahr die Studios besuchen, nutzt das wenig, wenn sie kaum Attraktionen haben. Ich frage mich, warum hat man den Rockn Roller Coaster nicht schon längst umgebaut, so hätte man schon eine Attraktion fertiggestellt und die Leute hätten wieder mehr für das viele Geld, das sie bezahlen müssen. Disney kommt den Gästen aber auch kein Stück entgegen, in dem sie für die Umbauzeit für die Studios verbilligten Eintritt anbieten. So verärgert man viele Gäste. Ich verstehe nicht, wieso das so schwer zu verstehen ist.
 
MadameMim1969 Imagineer Azubi
Ich habe ein lachendes und ein weinendes Auge. Armageddon war die erste Attraktion, die ich in den Studios 2002 besucht habe. Den Film habe ich bestimmt 20 Mal gesehen und ich liebe den Kosmonauten Lev Andropov. Natürlich ist die Attraktion eher unspektakulär, und ich verstehe auch, dass sie ersetzt wird. Aber ich bin traurig, auch wenn ich die einzige hier bin, die sie vermissen wird. Ich werde im März noch eine Farewell Tour machen :cry:
Stitch live, und da werfe ich Asche auf mein Haupt, habe ich noch nie gesehen :oops: Und ich kann nicht mal sagen, warum nicht. Kommt also auch im März auf die to do Liste.
Ungeschickt finde ich mal wieder die Vorgehensweise: Schließen bevor man was neues hat. Denn beides ist ja erstmal nicht von der geplanten Erweiterung des Parks direkt betroffen, oder?
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Und bevor hier Panik wegen eventueller Missverständnisse aufkommt: Stitch live wird in absehbarer Zeit nicht schließen! Das hat das Disneyland Paris vor ein paar Tagen auf Nachfrage bestätigt. Also hoffen wir mal, dass da der eine CM weiß was der andere tut und diese Info stimmt.
 

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.

Oben