THEA Awards 2014 - AOA für das "Chez Remy"... und sonst?

torstendlp Administrator
Teammitglied
Heute wurden die THEA Awards 2014 verliehen - das Disneyland Paris ist dabei in diesem Jahr mit 1 Gewinner dabei: In der Kategorie "Themed Restaurant" ging der ein AOA (Award for Outstanding Achievment) an das "Chez Remy" in den Walt Disney Studios.

Weitere AOAs für die Disney Resorts gingen an:
[*] Wilderness Explorers (Animal Kingdom) / Kategorie "Best Attraction with limited budget"
[*] It's s small World (Disneyland) / Thea Classic Award für 50 Jahre und 300 Millionen Besucher

Die weiteren bedeutenden AOAs gingen an:
[*] Chimeling Ocean Kingdom, China / bester neuer Themenpark
[*] The Legend of Lady White Snake, Zhenjiang, China / Show
[*] Wings of Time, Sentosa Island, Singapur / Show
[*] Wizarding World of Harry Potter, Universal Studios Florida / Paragon Award
[*] Interacitve Wands - Wizardring World of Harry Potter, Universal Studios Florida / Herausragende technische Leistung
[*] Harry Potter & The Escape from Gringotts, Universal Studios Florida / Beste Attraktion

Alles in allem ist damit Universal der große Sieger mit den Preissträgern in 2 der 3 wichtigsten Kategorien.
Im Gegensatz dazu konnten die Disney Parks nur ein paar "Brotkrumen" ergattern und wichtige neue Attraktionen wie Ratatouille in Paris oder der Seven Dwarfs Mine Train etc. gingen leer aus.
 
Kenne die anderen Parks natürlich nicht, aber es ist schon ein wenig traurig, wie schwach das Abschneiden ist. Das Chez Remy hat den Preis auf alle Fälle verdient. Das ist wirklich ausgesprochen gelungen.
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Irgendwie ziemlich typisch für die aktuelle Situation. Traurig... Aber immerhin hat Paris mal wieder ne Auszeichnung geholt, auch wenn es eine ziemliche Nebenkategorie ist.
 
RubeusHelgerud Cast Member
Ist doch schon sehr positiv, das DL Paris überhaupt einen Preis bekommen hat - bei soooo vielen Freizeitparks auf der Welt. Und wenn sogar die "Seven Dwarfs Mine Train " keinen Preis abbekommen hat.....

Und ich muss auch sagen, die Harry Potter Attraktionen haben die Preise auch verdient - da kommt ja schon bei den Videos eine gute thematisierte Stimmung rüber. DIE beiden Teile des Universal würden mich auch SEHR reizen.....
 
Flounder Cast Member
RubeusHelgerud schrieb:
Ist doch schon sehr positiv, das DL Paris überhaupt einen Preis bekommen hat - bei soooo vielen Freizeitparks auf der Welt. Und wenn sogar die "Seven Dwarfs Mine Train " keinen Preis abbekommen hat.....
Wobei der Mine Train sicherlich keine überragende Attraktion ist. Innovativ sind zweifellos die AAs und eine ruhigere Achterbahn bin ich zuvor nicht gefahren, zudem kann man damit wunderbar schaukeln *g*, aber das Gesamtpaket ist halt "lediglich" eine nette Attraktion, die aber eher für Familien (mit kleineren Kindern) ausgelegt ist. Das wundert mich daher nicht und ich denke auch nicht, dass Disney damit auf eine Auszeichnung hier spekuliert hat.

RubeusHelgerud schrieb:
Und ich muss auch sagen, die Harry Potter Attraktionen haben die Preise auch verdient - da kommt ja schon bei den Videos eine gute thematisierte Stimmung rüber. DIE beiden Teile des Universal würden mich auch SEHR reizen.....
Kann man nur unterschreiben ... das dürfte so in etwa die perfekten Themenparkbereiche nach heutigem Stand bedeuten. Mit Affinität zu Harry Potter wird man hier besonders ins Staunen geraten. Diese Preise verwundern daher in keinster Weise.

Ansonsten ist es wirklich positiv, dass Paris zumindest auch eine Auszeichnung einheimste. Von daher hat der neue Themenbereich in den Studios so einiges aufgeholt, das zuletzt vernachlässigt wurde. So zumindest meine oberflächliche Einschätzung ;)

Cheers,
Flounder
 

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.

Oben