Snacks im Disneyland, die man einfach essen muss

dörthe Administrator
Teammitglied
Im Disneyland Paris gibt es unzählige Snacks, die an Ständen und in Restaurants angeboten werden. Von Cookies über Hot Dogs bis hin zum Eis am Stiel ist alles zu haben.
An welcher Leckerei kommt Ihr nicht vorbei? Gibt es etwas, das Ihr bei einem Besuch im Resort unbedingt essen müsst, weil sonst etwas fehlt?

Da hat ja jeder ganz unterschiedliche Vorlieben. Während die einen vor der Rückreise die Cookie Kitchen plündern, müssen andere unbedingt noch in den Candy Store und wieder andere kommen kaum im Resort an und haben schon einen Hot Dog in der Hand...
 
eve Imagineer Azubi
Oh schwer. Es gibt ja sooo viele Leckereien im DLP :mjammjam:
Bisher gehörten Donuts aus dem Cable Car Bake Shop und Popcorn zum Pflichtprogramm. Nach mehrfacher Empfehlung habe ich beim letzten Besuch die Churros aus dem Fuente del Oro probiert.
Und was soll ich sagen? Hätte ich viel eher machen sollen!
Ich liebe diese Dinger! Bin sofort süchtig danach geworden :cheesy:
Und nun hab ich totalen Heißhunger, danke Dörthe :cheesy:
 
Mewe Stammgast in den Parks
Bei mir sind es immer diese Kaubonbon Streifen im Netz. Die gibt es auch sicher hier überall zu kaufen aber dort gehören sie bei mir immer in die Hosentasche und werden permanent zwischendurch gefuttert. Natürlich NICHT in den Attraktionen.
Achso und Hallo erst mal:bye:
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Seit einiger Zeit gehört für mich ein Hot Dog von Casey's Corner fest dazu. Lange Jahre konnte ich den überhaupt nicht leiden, aber inzwischen gehört der fest ins Programm!
Und ein Abstecher in den Cable Car Bakeshop steht auch jedes Mal an, meist gibt es dann einen Donut, noch besser finde ich allerdings das Beerentörtchen, aber das gibt es leider nicht immer.
Und an kalten Tagen muss es während des Aufenthalts mindestens einmal die heiße Schokolade mit dem riesigen Sahneberg obendrauf geben.
Also wie man sieht, essen könnte ich fast immer :mock:

Was mich übrigens überhaupt nicht reizt sind Popcorn und Liebesäpfel.
 
disneyfan1992 Cast Member
Früher gehörte für mich ein Hot Dog dazu. Es war einfach Pflicht sich einen zu holen.
Leider ist aus meiner Sicht die Qualität der Würstchen so gefallen das die Dinger fast ungenießbar sind.

Ansonsten gehört für mich dazu mit meiner Familie ein schönes 3 Gänge Menü zu essen. Am liebsten im Yacht Club. Gerne aber auch im Manhattan Restaurant oder im Steak House im Village.

Mfg.

D1992
 
MinnieMouse Imagineer
Teammitglied
Flynn_Rider schrieb:
Unbedingt ein "Croque Monsieur" und ein Fudge oder Nougat aus dem Candy Store...
Oh Gott ja, für ein Croque würde ich töten ......, irgendwie isst man da ständig, mal ein Snack hier oder da .... dann natürlich der Hot Dog von Casey´s Corner, der darf bei mir auch nicht fehlen.
 
StitchB Besucht die Disney University


Bei uns gibt es auch so ein paar Favorits .

Am ersten Tag sind wir immer so gegen 9:00/10:00 Uhr da. Nach Einchecken und Eintreffen im Park haben wir dann schon Hunger . So wenig um zu Mittag zu essen , aber zuviel das
ein Cookie oder Muffin reicht.
Daher gibt es erstmal einen "Croque Monsieur".

Am Nachmittag immer auf der Main Street / Market Street in der Bakery
einen Kaffee und ein Blueberry Muffin und
mindestens einmal schaffe ich noch einen Brownie .

Immer wenigstens 1 x ein Eis bei Gibson Girl .( kann auch mal jeden Tag einmal werden
je nach Temperatur ) :mock:

Einmal ein kleiner Snack bei Walts (nur wenn Abends geöffnet ist ) und immer einmal
wenigstens ein kleiner Snack im Inventions .
:deri:

Hot Dogs waren auch über viele Jahre Tradition (immer am Abreisetag ) , aber mittlerweile mag ich sie gar nicht mehr.
Wir waren einmal im November 07 oder 08 , da gab es verschiedene Hot Dogs . Auch mit
Sauerkraut und Speck. Da waren sie total lecker . Aber leider kamen diese wohl nicht so gut an und beim nächsten Besuch im Juni darauf, waren sie schon weg .:kipp-um:

... oh ... und immer wieder gerne ein Cocktail in der Bar :thumbsup::bier: ( ist ja irgendwie auch ein Snack )

 
Flounder Cast Member
Nun, ich überlege schon seit gestern Abend ... und stelle fest, dass es nichts gibt, das ich jedesmal essen muss. Zumindest keinen Snack. Von denen bin ich persönlich leider durchweg eher enttäuscht. Einzig die Mickey Brioche esse ich bei so ziemlich jedem Besuch - im Salon Mickey. Ansonsten geht's lieber zu den etwas umfangreicheren Angeboten in den diversen Table Service Restaurants ;)

Cheers,
Flounder
 
disneydreamer Imagineer Azubi
Mein Absoluter Lieblings Snack im Disneyland Paris ist und bleibt das Popcorn dort! :popcorn: Das schmeckt einfach so genial da könnte ich mich Reinlegen :mjammjam:
Ein anderer Lieblings Snack sind die Churros aus dem Fuente del Oro Restaurante

StitchB schrieb:
... oh ... und immer wieder gerne ein Cocktail in der Bar :thumbsup::bier: ( ist ja irgendwie auch ein Snack )
Und da stimme ich dir mal voll und ganz zu StitchB! Den Abend in einer der Bars ausklingen lassen bei einem Leckeren Cocktail geht immer :bier:
 
jersey2787 Hat den Namen Disney schonmal gehört
Popcorn, einen leckeren Hot Dog von Caseys und Cookies und Brownies vom Cable Car Bake Shop, ein Sandwich vom Earl und natürlich Annette's, bei letzterem sogar meistens mehr als einmal..
 
Die gab es m.E. im Bakeshop in der Mainstreet. Und auch an einzelnen anderen Stellen. Allein oder als Pause Gourmand. Gab es m.E. nach auch noch im August, obwohl ich da keinen gegessen habe, wie mir gerade einfällt.
Ich mag übrigens noch den Ananaskuchen aus dem Hakuna Matata. Und das obwohl ich früher gar keine Ananas gegessen habe.
 
prinzphillip Cast Member
Die vier Kirschtomaten bei "Casey's Corner" für 5,- Euro :cheesy:

Spaß beiseite.

Das Falafel-Sandwich vom "Café de la Brousse" ist zwar kein kulinarischer Knaller, aber dennoch ein willkommener Snack für zwischendurch, wenn einem im Adventureland mal der Magen knurrt (und die kleine Lehmhütte dann auch tatsächlich geöffnet hat).
 
AnaCristina Disneyland? Kenn ich!
Oje.... Früher hätte ich sofort die Ofenkartoffel mit Chili im Cowboy Cookout genannt. Soooo lecker! Aber die gibt's ja nicht mehr. Dann natürlich eine heiße Schokolade im Cable Car Bakeshop - mit Sahne und allerlei Deko. Ist aber irgendwie auch nicht mehr das, was es mal war. :-?
Was ich immer super lecker fand, war das Gratin Dauphinois. Gab's früher bei so einigen Buffets. Vor zwei Jahren habe ich es in der Cantina wieder gegessen und es war immer noch gut.
Churros im Fuente sind vielleicht ein kleines Muss. Und mein Sohn fährt nicht ohne Zuckerstangen nach Hause.
 

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.

Oben