Planung ist alles und was Disney dazu meint

torstendlp Administrator
Teammitglied
Danke für die tollen Beiträge und Vlogs!
Torsten ist hoffentlich wieder ganz fit. Viel Spaß noch!
Ja, ich ja, dafür ist Dörthe inzwischen krank.

Deshalb präsentiere ich mal den nächsten Teil unserer Vlogs, Animal Kingdom gestern:

Heute wird der erste Tag sein, von dem es kein neues Vlog gibt.
Ich war zwar heute im Animal Kingdom und hatte auch 3 Ideen für neue Vlogs dabei und habe auch mit der Umsetzung angefangen, nur leider ging das nicht so, wie ich wollte. Die muss ich etwas besser vorplanen, was ich heute Abend noch machen werde. Dafür gibt es dann aber an manchen Tagen wieder mehr als eines. Und Dörthe ist hoffentlich auch bald wieder fit, damit sie wieder einsteigen kann.

Insgesamt läuft der Aufenthalt wieder nicht so, wie geplant und wir werden den am Montag wenn wir hoffentlich beide fit sind quasi relaunchen und einiges ändern.

So richtig nach Urlaub fühlt sich das noch nicht an.

Einerseits wegen der Krankheiten.

Und andererseits haben wir das, wieder, falsch konzeptioniert. Wir wollten ja eine Kombi aus Urlaub und "Arbeit" machen. Urlaub zum einen Teil, Arbeit im Sinne von alles systematisch abfotografieren mit meiner professionellen Ausstattung für den Reiseführer. Aber das funktioniert nicht. Dabei kommt keine Entspannung auf und kein Disney- und Urlaubsfeeling. Und Urlaub brauchen wir eigentlich dringend, vor allem nach den extrem stressigen letzten Monaten. Deshalb werden wir es ab dem Moment, zu dem wir beide fit sind anders gestalten, wirklich als Urlaub.
Und das Resort über mehrere Aufenthalte professionell fotografieren. Dieses Jahr die Hotels, weil es da weniger von der Stimmung ablenkend ist, als in den Parks und leichter von der Hand geht.
Beim nächsten Mal im kommenden Herbst Überblicksbilder und Stimmungen aller Bereiche, 2021 Attraktionen usw. also irgendwie nach und nach.

Es funktioniert nämlich quasi nicht, dass wir einerseits systematisch strukturiert fotografieren, an Meet and Greets, Magic Shots etc vorbei laufen und trotzdem noch in Stimmung kommen. Das haben wir falsch eingeschätzt. Aber alles an Stimmung mitnehmen und überall stehen bleiben und Spaß haben geht auch nicht, wenn man strukturiert fotografieren will, denn dann verliert man Struktur und Überblick, muss die Ausrüstung dauernd weg und wieder auspacken usw

Vloggen werden wir allerdings weiter, denn das lässt sich gut kombinieren mit dem eigenen Erleben und macht Spaß und wir haben da auch noch einige Ideen
 
Goofyfan Besucht die Disney University
Da magst du wohl Recht haben,Torsten,aber zu viel Stress dürft ihr euch nicht machen.Ihr habt ja noch viele Urlauber vor euch.
Das vloggen macht euch aber sichtlich Spaß und uns auch.Grüße
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Stichwort vloggen, da haben wir doch schon wieder neue Videos für Euch 😁

Einmal nehmen wir Euch mit an den US Highway 192

Und dann haben wir uns zusammen mit Steffie und @daniii eine Fireworks Cruise gegönnt. Ein super tolles Erlebnis! Das kann ich wirklich nur jedem empfehlen. Und wenn man mit mehreren Personen unterwegs ist, dann ist es auch gar nicht mehr so teuer.
 
torstendlp Administrator
Teammitglied
Und noch mehr Nachschub

🎥 Im 12. Vlog zu unserem Trip nach Walt Disney World und Savannah 2019 könnt Ihr uns bei folgenden Erlebnissen begleiten:
🔶 Die verzweifelte Suche nach einem Frühstück 😂
🔶 Brunch im Trail's End im Fort Wilderness
🔶 Abendessen im Sassagoula Floatworks im Port Orleans French Quarter
🔶 Abendspaziergang durchs French Quarter
🔶 Mehr Eindrücke unserer First Timer

 
Goofyfan Besucht die Disney University
Wie toll war das denn ,mit dem Böötchen ,dem stimmungsvollem Mond ,der hippen Musik,dem klassen Feuerwerk?Alles Gute zum Geburtstag ,Kapitän Pinkerbell.Ihr Anderen ward auch gut drauf!!!
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Heute war ein Achterbahn-Tag und das nicht unbedingt im wörtlichen Sinne, sondern vom Ablauf her.
Vormittags erstmal großes Chaos und totale Genervtheit, da das Wasser abgestellt worden war, wir aber keine Info darüber hatten, war kein Duschen etc vor 15 Uhr möglich. Super!
Es hätte eine Info per Nachricht übers Telefon geben sollen. Leider funktioniert das bei uns nicht, da der Messagebutton ständig blinkt und nur zum Weckdienst führt. Das haben wir bereits letzte Woche bemängelt und es sollte behoben werden. Tja.... dem war nicht so.

Nachdem wir uns bei Guest Services über das angestellte Wasser informiert hatten und uns dann über die mangelnde Kommunikation beschwert haben, da wir nun den halben Tag im Zimmer herumhängen müssen, kam Vicky, eine Managerin des Hotels vorbei.
Sie probierte den Messagebutton 3x aus und landete 3x beim Weckservice - große Überraschung 🙄

Vicky war super freundlich und sehr darum bemüht, die Wogen zu glätten - Disney und US- Service eben.
Sie besorgte uns ein freies Zimmer, in dem wir duschen konnten. Dann versprach sie uns Ersatz für die verpassten Fastpässe des Tages und eine Überraschung.

Später im Magic Kingdom waren wir dann wirklich überrascht!
Wir haben für den Rest unseres Aufenthaltes unbegrenzte Fastpässe! Und zusätzlich noch einen 200$ Gutschein für ein Essen.
Wahnsinn!

Wir sind übrigens mit einem der coolen MinnieVans in den Park gefahren, waren pünktlich zur Parade da und haben uns treiben lassen. Jungle Cruise, Tiki Room, Haunted Mansion, Seven Dwarfs Mine Train, Peter Pan, Winnie Pooh und Small World bis uns der Hunger packte.
Zum Essen hatten wir uns ein Monorail Loop Dinner vorgenommen und in die Tat umgesetzt,
Vorspeise also im Polynesian, Hauptgericht im Grand Floridian und Dessert im Contemporary. Macht wirklich Spaß!
Dann wieder zurück ins Magic Kingdom und noch ein wenig Atmosphäre im Dunkeln genießen sowie Happily Ever After anschauen.
Im Anschluss flotten Schrittes zur Bushaltestelle und heimwärts.

Ein toller Tag mit grausigen Start. Aber Disney Service lässt ganz schnell Pixiedust über alles wirbeln 😀
 

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.

Oben