Coco

Swingy Hat den Namen Disney schonmal gehört
... eigentlich ein toller Film, aber irgendwie habe ich den Eindruck, dass der Film irgendwie total untergegangen ist und unterschätzt wird. War damals sehr wenig Werbung für gelaufen, und auch was das Merch angeht scheint Coco irgendwie im Disney Universe abzusaufen, was ich sehr schade finde (außer am Mexico Pavillon in Epcot natürlich).

Als Computernerd hat mich natürlich die Animation schwer beeindruckt. Genau wie bei Arlo & Spot habe ich manchmal den Eindruck, Pixar hält sich weitestgehend zurück, um dem Comic/Zeichentricklook der Filme gerecht zu werden und lässt dann manchmal in einigen Szenen durchblicken, was eigentlich gehen würde an fotorealistischer Qualität.

Und Gael Garcia Bernal als Hector im Original war natürlich grandios (bekannt aus Mozart in the jungle) :)

Wer mochte den Film noch? :)
 
AbrahamDeLacey Stammgast in den Parks
Swingy schrieb:
Wer mochte den Film noch? :)
Coco war ganz klar ein "Daumen hoch" von der ganzen Familie!
Der Film hatte alles, was einen guten Disney-Streifen ausmacht: Der Werte-Kanon "Familie/Ziele erreichen/Das Gute siegt" im Zusammenspiel mit einem tollen Soundtrack und einer technischen Umsetzung auf der Höhe der Zeit. Was will man mehr?

Immerhin war Coco im DLP ja im Aussenbereich des Restaurants Fuente D´Oro ein wenig in Szene gesetzt, im DCA lief begleitend zum Kinostart ein 4D-Teaser/Trailer im Kino.

Das Problem, warum selbst so gute Filme wie Coco im Nu wieder in der Versenkung verschwinden, ist vielleicht einfach der hohen Schlagzahl an Kinostarts aus dem Hause Disney zuzuschreiben. 2017 waren ja mit SchöneBiest, PotC5, Cars3, StarWars8 ein paar echte Knaller mit im Rennen.

Was 2017 dabei auch völlig unterging war "Queen of Katwe", den ich glücklicherweise im Flugzeug sehen konnte, denn dieser tolle Film (auch Disney, Regie: MiraNair) hatte in Deutschland ganze 40.000€ eingespielt - kein Wunder, denn selbst in München hatte ich nur ganz wenige Vostellungen zur Auswahl.

Oder auch "Newsies" (Disney-Musical mit Music von Alan Menken), das als Special Event früh in 2017 in ausgewählten Kinos lief. Wir sassen zu zehnt in der einzigen(!) Vorstellung weit und breit und es war ein so phantastisches Erlebnis, das einem "echten" Musicalbesuch schon sehr sehr nahe kam. Im Disneyland Kalifornien gibt es eine kleine Newsies-Show, in Paris leider gar keine Referenz.

Ich würde mir auch mehr Merchandise von den neueren Projekten wünschen - oder eben passend zu Coco eine kleine Mexikanische Combo, die bei der Parade vorweg geht. Es muss ja nicht gleich ein Fahrgeschäft sein oder ein Paradewagen, es wäre ja schon was gewonnen wenn ein Schaufenster in der Mainstreet entsprechend umdekoriert wäre. In den Hollywood Studios in Florida gibt es z.B. eine Ladenfront, die an Mr.Gold´s Trödelladen in der Serie "Once upon a time" angelehnt ist. Das finde ich eine gute Idee ein Disney-Projekt, das jenseits des Mainstream liegt zu würdigen.
 
Swingy Hat den Namen Disney schonmal gehört
AbrahamDeLacey schrieb:
Was 2017 dabei auch völlig unterging war "Queen of Katwe", den ich glücklicherweise im Flugzeug sehen konnte, denn dieser tolle Film (auch Disney, Regie: MiraNair) hatte in Deutschland ganze 40.000€ eingespielt - kein Wunder, denn selbst in München hatte ich nur ganz wenige Vostellungen zur Auswahl.

Oder auch "Newsies" (Disney-Musical mit Music von Alan Menken), das als Special Event früh in 2017 in ausgewählten Kinos lief. Wir sassen zu zehnt in der einzigen(!) Vorstellung weit und breit und es war ein so phantastisches Erlebnis, das einem "echten" Musicalbesuch schon sehr sehr nahe kam. Im Disneyland Kalifornien gibt es eine kleine Newsies-Show, in Paris leider gar keine Referenz.
Danke für die Tipps, muss ich beides mal suchen. Kennst Du übrigens Galahad mit der Musik von Alan Menken? Gibt´s zur Zeit bei Amazon Prime Video bei uns in good old Germany. Ist High School Musical meets Ritter der Kokosnuss :D
 
AbrahamDeLacey Stammgast in den Parks
Swingy schrieb:
Galahad mit der Musik von Alan Menken?
Galavant kennen wir 8) (Klugscheissmodus aus)
Die erste Staffel gibt es ja mit deutscher Synchronisierung, die zweite haben wir "nur" als Original-Mitschnitt aus dem US-TV und obwohl ich immer dachte mein Englisch wäre ganz gut kapiere ich von den (leicht anzüglichen) Gags nur einen Bruchteil. Gibt es da bei Amazon die zweite Staffel in Deutsch? Das wäre in der Tat ein Argument sich bei Prime anzumelden ...

PS: Die Newsies-Fassung, die in den Kinos lief wirst Du nicht als DVD/Download finden - was es gibt ist eine alte Version, aber die hat mich nicht überzeugt. Das wird von Disney wie seinerzeit das Dschungelbuch exklusiv gehalten (gilt für alle Musicals, es gibt keinerlei offizielle Mitschnitte von Aladin/KönigDerLöwen/SchöneBiest/Glöckner/Tarzan zu kaufen und selbst die heimlich mitgefilmten BootlegVideos sind rar ...
 
MainStation Stammgast in den Parks
Also um ehrlich zu sein hat mich der Film nicht so überzeugt.

Ja, er hat einiges an beeindruckenden Bilder zu bieten, aber das war es dann auch schon.
Ich fand die Story teilweise etwas langatmig und ich kann mir vorstellen das es für Kinder etwas zu gruselig ist.
 
MikeFink Cast Member
Coco liegt bei mir bislang ungesehen auch nur im Schrank. Dieses könnte man nun als miese Kritik verstehen. Am Tage der Veröffentlichung wurde der Film sofort In Blu Ray/Blu Ray 3d von mir gekauft. Aufgrund einer Erkältung und zeitweiser Schwerhörigkeit blieb dieser erst einmal für ein paar Wochen liegen und hatte kein Interesse ihn anzuspielen.

ALs es dann soweit war stellte ich Fest das weder Blu Ray noch die Blu Ray 3d angenommen wurde. Nach so langer Zeit war an einer Rückgabe kaum zu denken und bin noch nicht dazu gekommen ihn mir neu zu kaufen.

Bezüglich des Filmes Newsies habe ich die alte VHS-Originalkassette unter dem Titel "Die Zeitungsjungen". Diese ist doch sehr schwer zu finden und dann nicht unbedingt günstig. Nun kenne ich die von AbrahamDeLacey bedschriebene Kinofassung und von daher die Unterschiede nicht - mir ist aber bekannt das es eine Blu Ray unter dem Titel "Newsies" hier auf den deutschen Markt geschafft hat. Dieses ist auch noch nicht so lange her. Somit müßte man diese noch recht günstig bekommen können.
 

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.

Oben