Begleitpersonen bei der "Pro Disabled Priority Card"

MiHa87 Stammgast in den Parks
dörthe schrieb:
MiHa87 schrieb:
dörthe schrieb:
Irgendwelche Merkzeichen etc. spielen im Disneyland übrigens keine Rolle. Sofern Du einen Schwerbehindertenausweis vorlegen kannst, wird Dir in der City Hall die entsprechende KArte ausgestellt.
Stimmt nicht so ganz. Wenn man eine Jahreskarte hat muss man die Priority Card im Jahreskarten Büro holen, da dort auch einen Vermerk dann in der Akte hinterlegt wird, das man einen Behindertenausweis hat. Außerdem ist die Karte dann auch für die Gültigkeitsdauer der Jahreskarte gültig und man muss sich sogesehen nur alle 12 oder 16 Monate eine ausstellen lassen. Die Karte wird außerdem einlaminiert, damit sie eben nicht so schnell "ranzig" aussieht und auch die Dauer der Jahreskarte überlebt und nicht irgendwann in 1000 Einzelteilen daliegt.

Im Januar bei meinem Vater wurde das direkt beim Ausstellen der Jahreskarte gemacht.
Das ist ja sehr gut, wenn das so geht!
Bei einer Bekannten wusste im AP-Büro niemand etwas mit dem Schwerbehindertenausweis anzufangen und sie wurde in die City Hall geschickt, wo sie dann die Karte für den Aufenthalt bekommen hat. Das ist aber inzwischen ein paar Monate her, vielleicht klappt es jetzt besser.
Hö echt jetzt? :eek:

Bei meiner Mutter die seit 2 Jahren ein Behindertenausweis hat, allerdings den neuen im Scheckkartenformat, hat das immer auf anhieb geklappt im AP Büro. Selbst als wir den für meinen Vater einmal im Donald Desk gemacht haben bekamen wir die grüne Karte direkt mit ausgehändigt und das nicht nur für den Aufenthalt.

Aber wie gesagt vielleicht weil beide die neuen schon hatten und dort ja, zumindest teilweise, Daten in englisch draufstehen. Wie das bei den alten Papierdingern war weiß ich gar nicht mehr.
 
dörthe Administrator
Teammitglied
MiHa87 schrieb:
Bei meiner Mutter die seit 2 Jahren ein Behindertenausweis hat, allerdings den neuen im Scheckkartenformat, hat das immer auf anhieb geklappt im AP Büro. Selbst als wir den für meinen Vater einmal im Donald Desk gemacht haben bekamen wir die grüne Karte direkt mit ausgehändigt und das nicht nur für den Aufenthalt.

Aber wie gesagt vielleicht weil beide die neuen schon hatten und dort ja, zumindest teilweise, Daten in englisch draufstehen. Wie das bei den alten Papierdingern war weiß ich gar nicht mehr.
Ob neuer Ausweis oder altes Modell, das weiß ich ehrlichgesagt nicht. Vermutlich ist sie gerade an den einen CM geraten, der keine Ahnung hatte und musste daher den Umweg über die City Hall nehmen. Aber es freut mich zu hören, dass es sich dabei anscheinend um eine Ausnahme handelt!
 

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.

Oben