Stars 'n' Cars Parade • dein-dlrp.de Disney Blog
Du bist hier: Startseite / Disney Parks Blog / Stars 'n' Cars Parade

Artikel mit ‘Stars ’n‘ Cars Parade’ getagged

Stitch – Character Safari Teil 16

Stitch im Disneyland Paris treffenExperiment 626 ist sicherlich die wohl liebenswerteste Zerstörungswaffe die je erfunden wurde. Dies dürfte allerdings daran liegen, dass bei diesem Experiment so einiges aus dem Ruder gelaufen ist, denn das kleine blaue Wesen hat seine ganz eigene Vorstellungen von seinem Leben und stellt dabei so einige andere auf den Kopf.
Aber schön der Reihe nach!
Experiment 626, das ist natürlich Stitch der freche Außerirdische aus dem Film „Lilo & Stitch“.
Klein, blau, riesige Ohren, nachtaktive Augen, sehr gutes Gehör, sechs Arme und extrem kräftig, intelligent und zerstörungswütig so hat ihn der verrückte Wissenschaftler Dr. Jumba Jookiba erschaffen. Da Experiment 626 jedoch auch für seinen Erfinder zur Gefahr wird beschließt der intergalaktische Rat, dass es besser sei das Experiment 626 für immer zu verbannen und zwar auf das Hochsicherheitsraumschiff von Captain Gantu.
[…weiterlesen…]

Veröffentlicht in den Kategorien Character Safari am 29. Januar 2014 von Dörthe

Woody aus Toy Story – Character Safari Teil 8

Hier erfährst Du, wo Du im Disneyland Paris Woody treffen kannstWoody ist eine 28 cm große Sheriffpuppe mit einer Schnur am Rücken, zieht man an dieser, fängt Woody an zu sprechen und er ist sehr verliebt in die schöne Schäferin Porzellinchen. Vor allem aber ist Woody Andys Lieblingsspielzeug, zumindest bis dieser an seinem Geburtstag eine Actionfigur von Buzz Lightyear geschenkt bekommt.
Buzz nimmt im nun Woodys Platz ein und darf sogar bei Andy im Bett schlafen und auch Woodys Freunde, die anderen Spielzeuge, sind mächtig beeindruckt von dem Space Ranger. Woody jedoch ist genervt von Buzz und ganz schrecklich eifersüchtig. Daher will er Buzz in einem Spalt versenken, aus dem kaum ein Spielzeug je wieder aufgetaucht ist. Doch dieses Manöver geht gründlich schief und Woody wirft Buzz versehentlich aus dem Fenster. Die Freunde denken Woody wollte Buzz umbringen und verstoßen ihn aus ihrer Gruppe. So macht sich Woody schließlich auf um Buzz zurückzuholen, während dieser nur versucht eine Raumstation zu finden.
Da Buzz nicht auf Woody hören möchte, muss dieser eine List anwenden um ihn dazu zu bewegen mit ihm zurückzukehren, so kommt ihm ein Lieferwagen von Pizza Planet gerade recht. Dies ist der Ort zu dem Andy mit seiner Mutter fahren wollte und glücklicherweise ist das Firmenlogo mit einer Rakete bestückt und so kann Woody Buzz überzeugen mit zur „Raumstation“ zu fahren.
Im Pizza Planet klettert Buzz schließlich in ein Kranspiel und Woody hat keine andere Wahl als ihm zu folgen um ihn dort herauszuholen. Doch bevor es soweit kommen kann, werden die beiden von Sid, einem gemeinen Nachbarsjungen, herausgezogen. In einer abenteuerlichen Rettungsaktion gelingt den beiden schließlich die Flucht aus den Fängen von Sid und sie finden den Weg zurück zu Andy. Ganz nebenbei hat Woody in Buzz einen richtig guten Freund gefunden mit dem er von nun an viele weitere Abenteuer (Toy Story 2 und 3) bestehen wird.
Wer noch mehr über Woody erfahren will, sollte sich unbedingt den zweiten Teil der Toy Story Trilogie ansehen: hier wird die Geschichte über die Vergangenheit der Sheriffpuppe erzählt.
[…weiterlesen…]

Veröffentlicht in den Kategorien Character Safari, Serien am 05. August 2013 von EVE

Schneewittchen – Character Safari Teil 5

Schneewittchen im Disneyland Paris treffen„Haut so weiß wie Schnee, Lippen so rot wie Blut, Haare so schwarz wie Ebenholz.“ Das ist Schneewittchen, die erste Disney-Prinzessin.
Sie ist tausendmal schöner als ihre Stiefmutter, die böse Königin. Da die Stiefmutter wie gesagt sehr böse ist und dazu noch sehr eitel befiehlt sie dem Jäger Schneewittchen in den Wald zu verschleppen und dort zu töten. Doch dieser bringt es nicht über das Herz und lässt Schneewittchen am leben befiehlt ihr aber nie wieder zurück zu kehren. Verängstigt bleibt Schneewittchen im Wald zurück und findet schon bald das Haus der 7 Zwerge die ihr Unterschlupf gewähren. Die böse Königin erfährt jedoch von dem Betrug des Jägers und versucht weiter Schneewittchen zu töten. Durch eine List gelingt es ihr, dass Schneewittchen in einem vergifteten Apfel beißt und in einen todesähnlichen Schlaf fällt.
Doch zum Glück findet eines Tages Prinz Charming den Weg zu den 7 Zwergen und rettet Schneewittchen durch der wahre Liebe Kuss (angeblich die größte Macht auf Erden).
[…weiterlesen…]

Veröffentlicht in den Kategorien Character Safari, Serien am 24. Juni 2013 von EVE

Sulley – Character Safari Teil 4

Sulley aus der Monster AGJames P Sullivan, genannt Sulley ist ein haariger blauer Riese und bester Freund von Mike Glotzkowski, einem kleinen knallgrünen Knubbel mit nur einem einzigen, großen Auge. Beide, Mike und Sulley sind die Hauptfiguren im Pixar-Film „Monster AG“, dessen Fortsetzung „Die Monster Uni“ in den nächsten Tagen in den deutschen Kinos Premiere feiert.
Im Film „Monster AG“, der 2001 erschien und im Januar 2002 erstmals in Deutschland im Kino zu sehen war, arbeitet Sulley bei der Monster AG. Gemeinsam mit seinem Freund Mike zieht er nachts durch die Kinderzimmer um die Kleinen zu erschrecken. Während Sulley die Kinder zum Schreien bringt ist es Mikes Aufgabe die Schreie der Kinder in einem Behälter zu sammeln, denn die Monster AG benötigt sie um daraus Schrei-Energie herstellen zu können und die Heimatstadt Monstropolis mit Energie zu versorgen. Ein Kontakt zwischen Monstern und Menschen ist dabei jedoch nicht vorgesehen und gilt sogar als gefährlich, daher kommen Sulley und Mike ganz schön ins Schwitzen als sie sich plötzlich um ein kleines Mädchen, das Sulley auf den Namen Buh tauft, kümmern müssen, das durch ein Missgeschick nach Monstropolis gelangt ist. Im Laufe der Zeit entdeckt Sulley, dass das Mädchen gar nicht gefährlich, sondern eigentlich ziemlich nett ist. Er rettet die Kleine und bringt sie wohlbehalten in ihr Kinderzimmer zurück. Während dieser Bemühungen deckt er zusammen mit Mike eine Verschwörung innerhalb der Monster AG auf und reorganisiert das Unternehmen schließlich, sodass die Monster AG nicht mehr länger durch Kinderschreie, sondern aus Kinderlachen Energie beziehen kann.
Die Monster sind fortan nicht mehr gruselig und furchterregend, sondern eher witzig und sehr lustig. Sulley ist der beste Beweis dafür. Wer fürchtet sich schon vor einem haarig-flauschigen Koloss, der blau leuchtet und ein paar lila Tupfen im Fell hat?!
[…weiterlesen…]

Veröffentlicht in den Kategorien Character Safari, Serien am 10. Juni 2013 von Dörthe
Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Sitemap | Sitemap Nützliche Informationen

©2019 dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und
ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.