Die Schöne und das Biest-Kirschkernkissen mit Nähanleitung • dein-dlrp.de Disney Parks Blog
Du bist hier: Startseite / Disney Parks Blog / Serien / Ka*ti*nkers Bastelecke / Die Schöne und das Biest-Kirschkernkissen mit Nähanleitung

Die Schöne und das Biest-Kirschkernkissen mit Nähanleitung

Die kalte Jahreszeit hat uns voll im Griff. Neben der schönen Weihnachts- und Winterzeit hält leider auch immer mal wieder die Erkältungszeit Einzug in unseren Alltag. Traurig, aber wahr: Selbst wir Disneyfans bleiben davon nicht immer verschont.
Als ich diesen wunderschönen Baumwollstoff mit Motiv von „Die Schöne und das Biest“ gesehen habe, kam mir gleich der Gedanke, daraus ein Kirschkernkissen zu nähen. Ein wärmendes Kissen bei Bauchschmerzen oder Schüttelfrost ist immer ein angenehmer Begleiter. Und mit diesem märchenhaften Motiv wird man ganz sicher noch etwas schneller gesund.
Also falls Ihr einen kränkelnden Disneyfan bei der Genesung unterstützen wollt, greift zu folgenden Materialien und bastelt/näht los!

Die Materialien

  • Motivbaumwollstoff (Die Schöne und das Biest), Größe 22cm x 110cm (<- Ihr könnt die Maße auch ganz nach Euren Belieben verändern)
  • heller Baumwollstoff (unifarben, z.B. naturweiß oder beige), Größe 21cm x 98cm (<- Wenn Ihr die Außenmaße des Kirschkernkissens verändert habt, müsst Ihr die Maße hier auch entsprechend anpassen)
  • Nähgarn
  • Kirschkerne (getrocknete), ca. 700g (oder je nach Belieben)
  • Stecknadeln
  • Nähmaschine
  • ein Blatt Papier DIN A4

Anleitung

1. Als erstes nähen wir die Außenhülle mit Hotelverschluss des Kirschkernkissens (da Kirschkernkissen gelegentlich auch mal dreckig werden, finde ich es sehr praktisch, wenn man eine Außenhülle hat, welche einfach entfernt und gewaschen werden kann. Denn die Kirschkerne selbst sollten am besten nicht in die Waschmaschine.). Dazu nehmen wir den Motivstoff und säumen die schmalen Seiten mit einem Geradstich. Dazu falten wir den Stoff um ca. 1cm nach innen um und falten ihn dann noch einmal um. Jetzt stecken wir den Saum fest und nähen an der Kante entlang. Nun das gleiche an der anderen schmalen Seite.
2. Jetzt legen wir den Stoff mit der schönen Seite (also der „rechten“ Seite) nach oben auf den Tisch und falten den Stoff von der einen Seite um ca. 15cm (rechts auf rechts) übereinander. Jetzt falten wir den Stoff von der anderen Seite um, sodass der gefaltete Stoff insg. noch ca. 48cm lang ist. Die beiden Stoffenden überlappen sich um ca. 10cm.
3. Nun mit Stecknadeln feststecken und mit einem Geradstich oder besser einem Zickzackstich der Kante entlang nähen. Die andere Seite wird genauso geschlossen.
4. Die Hülle ist fertig und kann durch die Öffnung des Hotelverschlusses gewendet werden.
5. Als nächstes müssen wir das Innenkissen mit der Kirschkernfüllung nähen. Dazu nehmen wir unseren einfarbigen Baumwollstoff und legen ihn rechts auf rechts übereinander und nähen ringsherum (bis auf eine Wende- und Füllöffnung von ca. 8-10cm an der schmalen Stoffseite).
6. Wer möchte kann sein Kissen schon jetzt mit Kirschkernen füllen und die Öffnung schließen. Zum Füllen nehmen wir das Blatt Papier und formen daraus einen Trichter, die Kirschkerne können so einfacher in das Kissen gefüllt werden. Wer es etwas komfortabler haben möchte, kann nun noch einzelne Kammern für die Kirschkerne nähen, damit diese an Ort und Stelle bleiben. Dazu teilen wir das Kissen insgesamt in 5 Kammern (ihr könnt aber auch mehr oder weniger Kammern nähen). Dazu markiert ihr euch mit Stecknadeln das Ende der Kammer (meine Kammern sind je ca. 9cm groß) und füllt das Kissen mit der ersten Portion (ca. 135g) Kirschkernen (wenn Ihr mehr nehmen möchtet, achtet aber darauf, dass die Kammer nicht zu prall gefüllt ist und die Kirschkerne noch Bewegungsspielraum haben). Jetzt drückt ihr die Kirschkerne so weit wie möglich nach unten und versperrt ihnen den Weg nach oben mit Stecknadeln, damit sie beim Nähen nicht unter die Nadel kommen. Wenn die erste Kammer geschlossen ist, geht es mit den weiteren Kammern genauso weiter. Wenn die letzte Kammer gefüllt ist, schließt Ihr die Wende-/Füllöffnung knappkantig mit einem Geradstich.
7. Das Innenkissen ist nun fertig und Ihr könnt es nach dem Erwärmen durch den Hotelverschluss in die Außenhülle stecken. Bitte achtet beim Erwärmen darauf dass das Kissen bzw. die Kirschkerne nicht zu heiß werden! Ihr könnt das Kirschkernkissen in der Mikrowelle oder im Backofen erwärmen.

Die Nähanleitung nochmal in der Bildergalerie:

Beim Erwärmen in der Mikrowelle solltet Ihr euch unbedingt erst einmal Stück für Stück an die richtige Zeit herantasten. Dazu stellt Ihr die Mikrowelle auf maximal 600 Watt ein und erwärmt das Kissen in 30 Sekunden Schritten und überprüft zwischendurch die Temperatur, bis die gewünschte Temperatur erreicht ist. In der Regel reichen 1-2 Minuten in der Mikrowelle aus.
Zum Erwärmen im Backofen solltet Ihr das Kissen komplett in Alufolie einwickeln, damit der Stoff vor Verunreinigungen geschützt ist und nicht durch die Hitze verbrennt. Heizt den Backofen auf 100°C vor (maximal 150°C) und legt das Kissen für ca. 10-15 Minuten in den Backofen. Auch hier tastet Ihr Euch am besten Stück für Stück heran bis die gewünschte Temperatur erreicht ist.
Bitte lasst das Kirschkernkissen nicht unbeaufsichtigt im Backofen oder der Mikrowelle, da die Kirschkerne sehr heiß werden können und ggf. den Stoffbezug in Brand setzen könnten! Zusätzlich könnt Ihr beim Erwärmen eine Tasse mit Wasser mit in die Mikrowelle oder Backofen stellen, um die Brandgefahr zu reduzieren.

Wenn das Kissen warm ist, heißt es nur noch Füße hochlegen und entspannen.
Ich wünsche Euch viel Spaß beim Nachnähen und Relaxen!
Eure Ka*Ti*nker

Der Beitrag wurde am Donnerstag, den 01. Februar 2018 um 10:12 Uhr veröffentlicht und wurde unter Ka*ti*nkers Bastelecke abgelegt. du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS 2.0 Feed verfolgen. Kommentare und Pings sind derzeit nicht erlaubt.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Sitemap | Sitemap Nützliche Informationen

©2019 dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und
ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.