Die 10 unpopulärsten Meinungen über das Disneyland Paris • dein-dlrp.de
Du bist hier: Startseite / Disney Parks Blog / Attraktionen / Die 10 unpopulärsten Meinungen über das Disneyland Paris

Die 10 unpopulärsten Meinungen über das Disneyland Paris

Mickey mit Sprechblase und Earfelltower im HintergrundDie Musik von It’s a Small World beschert Euch schlaflose Nächte? Die Abendshow Illuminations kommt nicht an die alte Show Disney Dream’s ran? Oder Preis & Leistung stimmen im europäischen Disney Park nicht mehr? Im vergangenen April hatten wir auf Facebook nach Euren unpopulären Meinungen zum Disneyland Paris gefragt und dabei sind einige interessante Diskussionen entstanden. Ein paar der polarisierendsten Meinungen haben wir hier in eine Top 10-Liste gepackt, viel Spass beim durchlesen!

#1. Preis & Leistung stimmt in Disneyland Paris nicht überein

Das Disneyland Paris ist viel zu teuer! Für das Geld fliegen wir lieber nach Walt Disney World.
Viele dieser Meinungen haben uns erreicht und ja, die Preise sind teilweise unverschämt hoch. Gerade in der aktuellen Zeit in der vieles renoviert wird und sich der Walt Disney Studios Park im grössten Umbau der Geschichte des Parks befindet, steigen die Preise für Tagestickets weiter an. Ein Besuch in Disneyland Paris kann wirklich ein ganz schönes Loch im Portemonnaie hinterlassen. Trotzdem ist es ein ganz spezieller Ort der wunderschön thematisiert ist, einzigartige Attraktionen hat und einen ganz eigenen Charme versprüht. Und ganz ehrlich, so eine Dosis Disney Magie und heile Welt braucht man manchmal einfach! Es gibt auch diverse Angebote die einen Aufenthalt in Disneyland Paris erschwinglicher machen können. Wie Ihr bei Eurem nächsten Besuch sparen könnt, erfahrt Ihr zudem in diesem Artikel.

#2. It’s a Small World durch was anderes ersetzen

Die Bahn it's a small worldNaja, da dürften einige nicht so sehr gefallen daran finden, denn die Attraktion ist ein fester Bestandteil eines Disney Parks. Die Fahrt durch die verschiedenen Länder startete 1964 an der New York World’s Fair, bevor Sie dann ins Disneyland in Anaheim gezogen ist. Die über 300 Kinder-Audio-Animatronics tragen alle traditionelle Kostüme von verschiedenen Kulturen dieser Welt und die Fahrt kann man in den US Parks, dem Tokio Disneyland, Disneyland Paris & Hong Kong Disneyland erleben. Die Puppen trällern dabei den bekannten, von den Sherman Brothers komponierten Song, it’s a Small World after all, it’s a Small, Small World… Sorry für den Ohrwurm!

#3. Das Essen im Park war so schlecht und überteuert

Kartoffelstäbchen mit Toppings und Soßen dazu eine heiße Schokolade mit MarshmellowsDie Qualität der Menüs im Park erlebt immer wieder Hochs und Tiefs. So bekommt man im Disneyland Park klassischen Fast Food zu teuren Preisen. Buffet-Restaurants wie das Plaza Gardens oder das Agrabah Restaurant bieten eine reichhaltige Auswahl an verschiedenen warmen Delikatessen, Salaten und Desserts. Hier bekommt man oftmals mehr fürs Geld und kann auch mal etwas gesundes zu sich nehmen. Im Disney Village außerhalb der Parks gibt es einen Five Guys der sehr köstliche Burger zu einem bezahlbaren Preis anbietet. Wer mehr auf Thematisierung steht, mag vielleicht das Raiforest Cafe wo man auch mal eine leckere Pasta oder Fajitas bekommt. Natürlich ist es auch erlaubt, eigenes Essen in die Parks mitzunehmen.

#4. Alle Disney Restaurants sollten durchgehen geöffnet sein

rosa Milkshake mit Mickey Ohren aus Marshmallows und StreuselnAn einem sonnigen Nachmittag bei Victorias einen erfrischenden Mickey Milkshake trinken gehen? Leider nein. Viele der Restaurants haben ein sehr schmales Zeitfenster wenn es um die Öffnungszeiten geht. Das führt oft auch zu sehr langen Warteschlangen, die in der Hochsaison auch schon einmal über eine Stunde dauern können. Auch ein Mobile-Order System wie wir es aus den US-Parks kennen gibt es in Paris noch nicht. Am besten ist es schon im Voraus über unseren Jahreskalender oder die offizielle Disneyland Paris App zu schauen, wo Ihr essen gehen möchtet und dabei die Öffnungszeiten zu beachten.

#5. Es ist schade das Armageddon geschlossen ist

Armageddon, eine Attraktion der Walt Disney Studios in ParisIronie off. Auf dem ehemaligen Grundstück von Armageddon wird künftig eine Spiderman Attraktion entstehen, die ein Teil des neuen Marvel-Bereichs bildet. Armageddon – Les Effets Speciaux war seit der Eröffnung des Walt Disney Studio Parks im Jahr 2002 eine der ersten Attraktionen und ist an den gleichnamigen Touchstone Film Armageddon aus dem Jahre 1998 angelehnt. Wir vermissen die spektakulären Effekte jetzt schon…!

#6. Der Tower of Terror soll wie in Anaheim, zu Guardians umthematisiert werden

Die Guardians Ride in AnaheimDamals tobten die Fans als die Meldung kam, dass der beliebte Tower of Terror im kalifornischen California Adventure Park zu Guardians of the Galaxy umthematisiert wird. Die Meinungen gingen weit auseinander. Als der Drop-Tower dann im Mai 2017 eröffnete, verflogen die vielen negativen Meinungen zu der Attraktion und Begeisterung machte sich breit. Fakt ist, der Tower of Terror in Paris steht genau dort wo das künftige Marvel-Land gebaut wird. Ob dieser aber jemals umthematisiert wird, steht also noch in den Sternen. Bis es soweit ist, stürzen wir uns aber noch ein paar Mal in die vierte Dimension.

#7. Disney Illuminations ist um Welten besser als es Disney Dreams einst war

Disneyland Paris Illuminations AbendshowZum 20. Geburtstag bekam der Disneyland Park eine ganz eigene, spektakuläre Abendshow die tag-täglich bei Parkschluss stattfand. Mit einer genialen Storyline führte Peter Pan’s Schatten durch verschiedene bekannte Disney-Welten und begeistert die Besucher mit Projektionen, Feuerwerk und Wasserfontänen. Zu den Feierlichkeiten des 25. Geburtstags von Disneyland Paris kam dann die neue Abendshow Disney Illuminations, ein vereinfachter Abklatsch von Shanghai Disneyland’s Ignite the Dream. Technisch gesehen ist diese auch um Welten besser als Disney Dreams, jedoch kommen die Projektionen auf dem Dornröschen-Schloss nicht ganz so gut zur Geltung wie auf dem riesigen Storybook Castle in Shanghai. Dennoch ist die Show ein absolutes Must-See wenn man den Park besucht, auch wenn der wiederholungswert nicht ganz so hoch ist wie es einst bei Disney Dreams war.

#8. Mickey & Minnie sind absolut überbewertet

Mickey Mouse im neuen Look vor dem SchlossMickey und Minnie sind absolut überbewertet und nehmen anderen, cooleren Charakteren die Aufmerksamkeit weg.
Wie toll wäre es, einmal seltene Figuren wie Robin Hood, Hercules oder Roger Rabbit zu treffen als immer nur Mickey, Minnie, Donald & Co.? Gerade in Disneyland Paris gibt es viele verschiedene Events in denen man seltene Disney Figuren treffen kann. Diesen September folgt im Disneyland Paris eine Charakter Night für Inhaber der Jahreskarten in der man über 100 der Disney Figuren treffen kann. Na, seid Ihr auch dabei?

#9. Das Disneyland Hotel ist altmodisch & nicht mehr das Beste in Disneyland Paris

Einmal im märchenhaften Disneyland Hotel zu übernachten ist der Traum vieler Besucher des Resorts. Das luxuriöse Hotel sieht von außen wie ein kleiner viktorianischer Palast aus und liegt direkt am Eingang des Disneyland Parks. Seit Jahren werden die Disney Hotels nun renoviert und wieder in Stand gesetzt. Nach der langen Renovation des Hotel New Yorks mit Marvel Makeover, steht dann das Disneyland Hotel an, denn es hat es bitter Nötig! Die Renovation wurde für 2020 angekündigt, wir halten Euch auf dem Laufenden.

#10. Die Cast Member in Paris können sich von US Cast Membern eine Scheibe abschneiden

Die Cast Member sind Teil der Show in einem Disney Park und tragen eine wichtige Rolle um den Gästen einen schönen Urlaub zu bescheren. Jedoch kann es immer einmal sein, das gewisse Cast Member diesen besonderen Pixiedust nicht versprühen und sich nicht um Anliegen der Besucher bemühen. Das darf natürlich an solch einem zauberhaften Ort nicht geschehen. Dies passiert zum Glück nicht so oft, kann aber schon einmal vorkommen und haben wir auch schon erlebt. Positive Erlebnisse mit Cast Member könnt Ihr übrigens auf Twitter mit dem Hashtag #Castcompliment und @DLPHelp teilen. Was habt Ihr schon für Erlebnisse mit Cast Member gesammelt?

Der Beitrag wurde am Donnerstag, den 27. Juni 2019 um 17:30 Uhr veröffentlicht und wurde unter Attraktionen abgelegt. du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS 2.0 Feed verfolgen. du kannst zum Ende springen und einen Kommentar hinterlassen. Pingen ist im Augenblick nicht erlaubt.

Wir freuen uns auf Deinen Kommentar zu “Die 10 unpopulärsten Meinungen über das Disneyland Paris”!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu erstellen.

Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Sitemap | Sitemap Nützliche Informationen

©2019 dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und
ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.