Colonel Hathi's Pizza Outpost - wohin geht die Reise?
Du bist hier: Startseite / Disney Parks Blog / Essen und Trinken / Colonel Hathi’s Pizza Outpost – wohin geht die Reise?

Colonel Hathi’s Pizza Outpost – wohin geht die Reise?

Restaurant Colonel Hathi's im AdventurelandProbiers mal mit Gemütlichkeit … im Colonel Hathi’s Pizza Outpost
Angelehnt an das Dschungelbuch findet man zwischen tropischen Pflanzen und exotischen Vögeln das Fast Food Restaurant Colonel Hathi’s Pizza Outpost. Das im britischen Kolonialstil angelegte Restaurant bietet im Adventureland, kurz vor der abenteuerlichen Achterbahn Indiana Jones and the Temple of Peril, italienische Küche mit Pizza und Pasta, nicht nur in einem perfekt inszenierten Restaurantbereich sondern auch auf der wunderschönen Außenterrasse, die mit ihrer Dschungellandschaft und Wasserfällen besticht.

Anfänge des Restaurants im Disneyland Paris als Explorers Club

An der Stelle, an welcher heute Colonel Hathi’s Pizza Outpost steht, befand sich 1992, zu Beginn des Disneyland Paris noch der Explorers Club, ein Restaurant mit Tischbedienung. Dieses Thema musste sich allerdings schon 1993 verabschieden, da man fand, dass es zu viele Tischbedienungsrestaurants und nicht genug Fast Food Restaurants für zwischendurch gäbe.
Thematisch unterschied sich das Restaurant jedoch äußerlich kaum vom heutigen Stil. Lediglich die Speisekarte war eine andere, wo heute nur noch Pizza und Pasta angeboten werden, fanden sich früher afrikanische Spezialitäten und eine breite Auswahl an Cocktails.

Die Gerüchteküche brodelt mal wieder

Laut den Informationen, die bei Insidears herausgegeben wurden, soll Colonel Hathi’s Pizza Outpost im Jahr 2019 geschlossen und umgebaut werden. Hierbei stellt sich natürlich wie immer die Frage ob das Restaurant danach in der bisherigen Variante erhalten bleibt, oder ob im Rahmen des Umbaus auch etwas an der Thematik oder dem Format geändert werden soll. Konkrete Informationen gibt es dazu bisher noch nicht, aber wir haben uns mal umgehört und drei der potentiellen Alternativen für euch zusammengefasst.

Back to the roots mit dem Explorers Club

Eine Möglichkeit zur Umgestaltung des Fast Food Restaurants wäre natürlich zurück zu den Wurzeln zu gehen und den Explorers Club wieder aufleben zu lassen. Für den Umbau des Restaurants wäre dies thematisch vermutlich am einfachsten zu gestalten, da sich vor allem die Außengestaltung des Restaurants aber auch weite Teile der Innendekoration wiederverwenden lassen würden. Mittlerweile gibt es jedoch im Adventureland auch noch ein anderes Restaurant, das sich auf afrikanische Spezialitäten konzentriert hat, das Hakuna Matata. Deshalb stellt sich die Frage ob, selbst wenn das Restaurant zu seinem ursprünglichen Thema zurückkehren sollte, auch die Speisekarte im Zuge dessen verändert werden soll.

Counter oder Buffet?

Insgesamt bleibt natürlich die Frage ob das Restaurant sich vielleicht nicht nur thematisch verändert, sondern ob es auch in dieser Form des Fast Food Restaurants erhalten bleiben wird. Statt des momentanen Aufbaus mit mehreren Countern könnte das Restaurant auch zu seiner ursprünglichen Form, dem Tischbedienungsrestaurant oder sogar zu einem Buffet wie z.B. dem Cafe Agrabah wechseln. Aber auch ganz andere Formate wie eine Mischform ähnlich dem Be Our Guest in Walt Disney World wären möglich. Platz genug gäbe es in diesem geräumigen Restaurant mit Sicherheit für alle Varianten.

Indiana Jones Temple of Peril – Indische Spezialitäten im Disneyland?

Nach wie vor besteht natürlich die Möglichkeit, dass sich das Thema des Colonel Hathi’s Outpost komplett verändert. Ein mögliches neues Thema wäre zum Beispiel Indiana Jones und damit ein eher indisch angehauchtes Restaurant, das es bislang so im Disneyland nicht gibt. Mit der Nähe zur Indiana Jones Temple of Peril ließe sich das Restaurant schön mit der indischen Tempel Thematik des hinteren Parkteils verbinden. Damit gäbe es dann auch eine klare Aufteilung der verschiedenen Einflüsse im Adventureland, karibische mit Pirates of the Caribbean und Captain Jacks, afrikanische durch das Restaurant Hakuna Matata, orientalische mit dem Cafe Agrabah und der Passage Enchanté d’Aladdin und zum Schluss indische mit Indiana Jones and the Temple of Peril sowie dem neu gestalteten Colonel Hathi’s Outpost.

So oder so können wir es nicht erwarten Colonel Hathi’s Pizza Outpost in neuem Glanz und vielleicht sogar neuer Thematik und Form erstrahlen zu sehen. Was meint Ihr dazu, welche der Varianten würde euch am besten gefallen?

Der Beitrag wurde am Samstag, den 11. August 2018 um 19:33 Uhr veröffentlicht und wurde unter Disneyland Paris Zukunft, Essen und Trinken, News und Gerüchte abgelegt. du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS 2.0 Feed verfolgen. Kommentare und Pings sind derzeit nicht erlaubt.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Sitemap | Sitemap Nützliche Informationen

©2019 dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und
ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.