Disney Parks Magazin - Übersicht Seite 89

Pin Trading Kollektion – März 2014

Disneyland Paris Pin Trading Kollektion Närz 2013Der März hält viele limitierte Pins für uns bereit aber dieser Monat steht vor allem im Zeichen von Minnie Mouse! Denn es erscheinen gleich drei Minnie Mouse Pins – natürlich mit passendem Lanyard. Und hier sind sie auch schon die Pins (und ein Lanyard) des Monats März:

Ab dem 15. März habt ihr die Chance, einen oder alle drei der Minnie Mouse Pins zu ergattern. Die drei Pins liegen preislich alle gleich bei 7,99 Euro und sind unlimitiert. Die Minnie Mouse Pins und das Lanyard beziehen sich auf die „Ooh La La Minnie“ Kollektion von welcher es im Disneyland Paris ein breites Merchandise-Angebot gibt. Der Preis für das Lanyard beträgt 9,99 Euro und ist mit Minnie und Blümchenmuster bedruckt, im Nacken steht der Schriftzug „Disneyland Paris“ in edler geschwungener Schrift. Auf der Lanyard Pin Trading Karte finden sich ebenfalls einen Minnie Mouse Aufdruck.
Nun aber zu den Pins: Einer der Pins zeigt Minnie in einem französischem Sommerkleid wie sie nachdenklich auf einer überdimensionalen Schleife sitzt. Der zweite Pin in der Reihe ist die Schleife selber; natürlich handelt es sich um Minnies Schleife und da darf ihr berühmtes Rot-weißes Pünktchenmuster auf dieser nicht fehlen. Der dritte Pin dieser Kollektion zeigt Minnie wieder in einem französischem Sommerkleid auf ihrer linken Hand steht eine Miniaturvariante des Eifelturms, welchem sie ein Küsschen zu haucht.

...weiterlesen...

Ein Verlust an Magie?! Unsere Meinung zum Auszug der Charaktere aus den Hotels

Goodbye Pixiedust? Müssen wir uns von der besonderen Magie spontaner Treffen mit den Disneyfiguren verabschieden? Es sieht so aus. Natürlich nicht vollkommen und endgültig, doch da ab November Mickey Mouse und seine Freunde nicht mehr in den Disney Hotels unterwegs sein werden, wird leider eine gehörige Portion Magie auf der Strecke bleiben, denn spontane Treffen mit den beliebten Disneyfiguren in den Hotels wird es dann nicht mehr geben.

...weiterlesen...

Geschlossene Attraktionen im Mai 2014

Hier findet Ihr die Übersicht über die geschlossenen Attraktionen im Main 2014.
Wenn alles nach Plan läuft, wird Indiana Jones am 29. Mai wieder eröffnen, denn laut offizieller Ankündigung bleibt die Attraktion bis zum 28. Mai geschlossen. Damit ist zwar der vor einer Weile angekündigte Zeitpunkt der Wiedereröffnung von Anfang Mai überschritten, aber immerhin wird es nach aktuellem Stand der Dinge noch im Mai klappen.

Im Fantasyland gibt es im Mai gleich zwei kurzzeitige Schließungen, zunächst bleibt Pinocchio für ein paar Tage geschlossen und in der zweiten Monatshälfte legt dann Dumbo eine kurze Pause ein.

Und zu Captain EO gibt es weiterhin nicht viel Neues. Die Attraktion bleibt weiterhin geschlossen. Aber Informationen über die Zukunft gibt es bisher nicht.

...weiterlesen...

Raucher im Disneyland Paris

Rauchen im Disneyland ParisFür die einen lästiges Übel für die anderen ein Genussmittel oder schlicht eine Sucht: das Rauchen.
Grundsätzlich gilt: Rauchverbot in den Parks des Disneyland Paris! Um den Rauchern jedoch trotzdem den Genuss ihrer Zigaretten zu ermöglichen wurden spezielle Raucherzonen eingerichtet. Im Frühjahr des vergangenen Jahres (2013) wurde sogar in jedem Themenland des Disneyland Parks jeweils eine zusätzliche Raucherzone installiert.

Leider gibt es viele Personen, die sich eben nicht an die vorgegebenen Zonen halten und ständig überall mit einer Zigarette herumlaufen. Das ist nicht nur ärgerlich, sondern auch gefährlich: habt ihr schon einmal darüber nachgedacht, dass eine Zigarette, die von einem Erwachsenen einfach nach unten gehalten wird, für viele Kinder genau auf Augenhöhe ist?
Abgesehen davon ist es auch nicht sehr angenehm im Gedränge einer Warteschlange zugeräuchert zu werden oder durch eine unachtsame Bewegung Brandlöcher an Kleidung oder Taschen abzubekommen.
Nicht falsch verstehen, dies soll keine Verteufelung des Rauchens werden (wie schädlich und gefährlich das ist, weiß jeder Raucher selbst), aber ein Appell die Raucherzonen tatsächlich zu nutzen. Und glaubt mir: es gibt sogar Raucher, die sich von den Zigaretten im Park gestört fühlen!

Die Raucherzonen sind in den Parkplänen gut erkennbar gekennzeichnet und man ist nie so weit von einer dieser Zonen entfernt, als dass man den Weg nicht kurz auf sich nehmen könnte.
Ein weiteres Ärgernis, welches häufig zu beobachtet ist: die Raucher werfen ihre Zigarettenkippen einfach auf den Boden! Bah! In den Raucherzonen gibt es in der Regel ausreichend Aschenbecher und sollte es doch mal vorkommen, dass man keinen vorfindet, dann kann man die ausgedrückte Zigarette guten Gewissens im nächsten Mülleimer versenken.
Einfach mal ausprobieren, das Ergebnis ist erstaunlich 😉

...weiterlesen...

Disney-Magie für zu Hause

Gerade aus dem Disneyland Paris zurückgekehrt schwebt die ganze Familie auf Wolke 7 und die Kinder können von ihren Lieblingscharakteren gar nicht genug bekommen. Der Plüsch-Tigger aus dem World of Disney Store im Disney Village sieht schon ziemlich mitgenommen aus, weil er rund um die Uhr geknuddelt wird und auch all die anderen Souvenirs werden ständig hervorgeholt und von allen Seiten betrachtet. Da kommt schnell der Wunsch auf, den Urlaub noch ein wenig zu verlängern, indem hier und da die Wohnung auf Disney getrimmt wird. Denn so kann selbst morgens beim Zähneputzen mit der Mickey-Zahnbürste die Erinnerung an die magische Zeit wachgehalten werden.

...weiterlesen...

Erste On-Ride Musik von Michael Giacchino veröffentlicht

Arbeiten am Ratatouille the Ride Soundtrack im Capitoal Recors Studio
Vor ein paar Tagen hatten wir bereits bei Facebook darüber berichtet, dass Michael Giacchino, der auch die Filmmusik von Ratatouille komponierte, aktuell beim Einspielen des Sountracks für die Attraktion im Disneyland Paris ist.
Nun hat Michael Gaicchino auch erste Teile der gerade frisch eingespielten Musik veröffentlicht – sowohl vom Ride selbst als auch von den Wartebereichen und dem Restaurantloop.

...weiterlesen...

Disney Village Event Termine im Februar 2014

Im Februar steht das Disney Village ganz im Zeichen des Leaders Cup. Solltet ihr keine Karten für die spannenden Matches des Leaders Cup haben: keine Sorge, denn in der Sports Bar könnt ihr auf dem nun 40% größerem Jumbo-Bildschirm auf der Terrasse jedes Spiel hautnah miterleben. Lehnt euch zurück und genießt in der Sports Bar die spannenden Basketballspiele von Frankreichs besten Basketball-Teams der A-Liga.
Mehr Informationen zum Leaders Cup findet ihr in unserem Blog Beitrag zum Leaders Cup.

...weiterlesen...

Disneyland Paris startet Job-Offensive

Das Disneyland Paris hat gerade eine Job-Offensive für das Jahr 2014 vorgestellt. In diesem Jahr sollen knapp 1000 Vollzeitstellen geschaffen werden, davon 200 Jobs für junge Arbeitnehmer unter 26 Jahren und 25 Arbeitsstellen für ältere Arbeitnehmer. Dazu sollen weitere 6000-7000 (!) zeitlich befristete Arbeitsstellen geschaffen werden.

...weiterlesen...

Mark Feary- Fenster der Main Street Teil 8

Mark Feary & Ron Kollen auf einem Fenster in der Main StreetIn diesem Teil unserer Artikelserie über die Fenster der Main Street soll es um das dritte Fenster oberhalb des Geschäfts Harrington’s Fine China & Porcellain gehen. Über dem großen Schild mit der Aufschrift „Main Street Gazette“ findest du ganz rechts das Fenster mit folgender Aufschrift:

We Demonstrate the Highest Regard for
Truth In Advertising
Honest
Mark Feary
Ron Kollen

Heute soll es um Mark Feary gehen, die obere der beiden genannten Personen auf diesem Fenster. Über Ron Kollen wird hier im Blog dann demnächst ein Artikel folgen.

...weiterlesen...

Das große Desaster? Quartalszahlen der Euro Disney SCA für das erste Quartal ...

Die Euro Disney S.C.A. hat heute die Quartalszahlen für das erste Quartal 2014, also die Zeit von Oktober bis Dezember 2013, inkl. der Halloween- und der Weihnachtsaison veröffentlicht.
Und diese Zahlen sind, milde ausgedrückt, desaströs.

...weiterlesen...

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.

Scroll Up