Geschlossene Attraktionen im November 2013

Wie auch im vorigen Monat ist die Attraktion Autopia an einigen Wochentagen geschlossen. Schließlich müssen die kleinen Autos mal wieder richtig vollgetankt werden und die Reifen gewechselt werden, denn nach Hunderten von Kilometern auf dem Highway der Zukunft wollen die kleinen Flitzer natürlich besondere Aufmerksamkeit und müssen umsorgt werden, damit sie noch lange über den Highway knattern können. Vom 4. November bis 6. November, vom 11. November bis 13. November, vom 18. November bis 20. November und vom 25. November bis 27. November ist die Attraktion nicht zugänglich.

Ebenso wie im Vormonat hat auch die Attraktion Armageddon: les Effets Spéciaux an einigen Tagen im November geschlossen; nämlich am 4. November bis 6. November, vom 11. November bis 13. November, vom 18. November bis 20. November und vom 25. November bis 27. November. Es müssen wieder die Asteroiden zusammen gekehrt werden vom letzten Dreh, die Filmrollen ausgetauscht werden für die nächsten Filmszenen und natürlich braucht auch die Filmcrew am Set mal ein paar freie Tage schließlich wollen diese auch mal ein paar Attraktionen im Disneyland Paris unsicher machen deswegen seien ihnen die kurzen freien Tage durchaus gegönnt!

Mehr zu den geschlossenen Attraktionen im November

Ebenfalls einige Tage im November geschlossen hat die Attraktion Captain EO. Den mutigen Captain Eo und seine musikalische Schiffscrew könnt ihr an folgenden Tagen nicht besuchen: vom 6. November bis 8. November, vom 13. November bis 15. November, vom 20. November bis 22. November und vom 27. November bis 29. November. Captain EOs treues Raumschiff hat bekanntlich ja schon ein paar Jährchen auf dem Buckel aus diesem Grund muss es auch ganz besonders gehegt und gepflegt werden, hier und dort wird repariert und Teile ausgetauscht damit alles reibungslos läuft bei der nächsten Mission. Natürlich muss auch wieder die folgende Mission durchgesprochen werden und auch wenn alles schon erledigt ist von dieser Liste hat eines doch natürlich auch noch eine sehr hohe Priorität. Kurze Erholungsphasen! Denn die Welt zu retten kann sehr ermüdend werden, also heißt es auch mal die Beine hochlegen und entspannen. Daher schlendert Captain EO mit seiner Crew manchmal gemütlich zum Weltraumbahnhof von Star Tours, wo sie dann in einem schicken Star Speeder 3000 erst einmal ein paar Tage auf einen herrlichen Planeten fliegen und sich dort dann an einem 5-Sterne Weltraum Hotel am Pool erholen bevor die Arbeit wieder nach ihnen ruft.

Wo wir gerade beim Thema Urlaub sind auch im November möchte sich der Drache aus der Tram Tour etwas Zeit für sich nehmen. Aus diesem Grund ist die Attraktion vom 6. November bis 8. November, vom 13. November bis 15. November, vom 20. November bis 22. November und vom 27. November bis 29. November nicht zugänglich. Lieber sitzt der Drache bei wahrscheinlich schon etwas frösteligeren Temperaturen in seinem unterirdischem Luxus Apartment welches sich genau unter der „London Szene“ befindet und liest ein Disney Buch oder sieht sich eine Disney DVD an… und wahrscheinlich wird er, wenn er die DVD vom König der Löwen sieht und das Lied „Can you feel the Love tonight“ hört aufspringen, sich einen Blumenstrauß schnappen, um dann seiner Drachen Kollegin in La Tanière du Dragon erneut einen Besuch abzustatten – vielleicht kann er ja das Herz der Drachendame endlich Erobern es bleibt zumindest spannend!

Casey muss noch warten

Von unseren Turteldrachen aus geht’s nun zur Attraktion Casey Jr. – Le Petit Train du Cirque der kleine Zirkuszug wartet ungeduldig darauf die nächsten Zirkusartisten zu befördern, doch bevor dies geschieht müssen erst Vorbereitungen getroffen werden und deswegen fährt der kleine Zirkuszug nicht vom 6. November bis 8. November, vom 13. November bis 15. November, vom 20. November bis 22. November und vom 27. November bis 29. November. Denn die ganzen Zirkustiere müssen – bevor es weitergehen kann – erst einmal gefüttert werden, auch brauchen sie mal etwas Auslauf. Das Zirkuszelt muss abgebaut und verladen werden oder das Zirkuszelt muss aufgebaut werden – je nachdem. Wasser und Kohle müssen herangeschafft werden für den kleinen Zirkuszug was auch wieder seine Zeit in Anspruch nimmt, so dass wenn es wieder weitergehen kann der kleine Zug gut gerüstet ist, um die schwere Last sicher zu seinem nächsten Bestimmungsort zu bringen.

In der kleinen Märchenwelt von Le Pays des Contes de Fées begibt man sich im November auf die Suche nach den Zauberbohnen, die ein Bewohner dieser kleinen Märchenwelt manchmal aussäht. Diese Bohnen lassen allerdings keine Bohnenranken sprießen, sondern Grashalme die so groß wie Häuser sind! Wer dieser kleine Übeltäter ist, weiß niemand und es gibt viele verschiedene Theorien darüber: sie reichen von jemandem, der versucht die kleine Märchenwelt vor neugierigen Blicken zu schützen bis hin zu Belle, die heimlich die Bohnen aussäht, weil sie endlich mal in Ruhe ihr Buch lesen möchte. Die Suchaktionen finden am 6. November bis 8. November, 13. November bis 15. November, 20. November bis 22. November und am 27. November bis 29. November statt. In dieser Zeit kann die kleine Märchenwelt nicht betreten werden.

Der Verrückte Hutmacher ist auf die Nicht Geburtstagsfeier der Herzkönigin eingeladen aus diesem Grund trifft man den verrückten Hutmacher vom 12. November bis zum 22. November nicht an, sodass die Mad Hatter’s Tea Cups geschlossen bleiben. Die Nicht Geburtstagsfeier findet natürlich im Schloss der Herzkönigin statt also muss der Hutmacher sich erst einmal durch Alice’s curious Labyrinth schlagen was alleine schon sehr viel Zeit in Anspruch nimmt – wer Mutig genug ist sich auf die Nicht Geburtstagsfeier der Königin zu begeben muss sich erst einmal durch das Labyrinth finden und vielleicht trifft man unterwegs ja den verrückten Hutmacher? Aber seid gewarnt die Herzkönigin mag keine ungebetenen Gäste!

Radiator Springs macht sich fein

In Radiator Springs werden Vorbereitungen getroffen für das nächste große und berühmte Radiator Springs Rennen aus diesem Grund ist die Straße Richtung Radiator Springs vom 18. November bis 22. November gesperrt – und Cars Race Rallye leider geschlossen – es wird allen empfohlen auf die Interstate auszuweichen. Sobald alles für das große Rennen vorbereitet ist sind wieder alle Herzlich Willkommen es wird allen geraten sich im Cozy Cone Motel bei Flo sich vorab schon ein Zimmer zu reservieren denn sobald die Vorbereitungen für das Rennen abgeschlossen sind und man sich eintragen kann zur Teilnahme am Rennen wird es sehr voll in der kleinen beschaulichen Stadt und es wird schwer ein Zimmer zu ergattern.

Nach einem langen glorreichen Kampf gegen die Schergen des Zurg und Zurg selbst konnte Star Command nun einen Sieg verzeichnen. Zurg ist eingesperrt und keine Gefahr mehr, denn aus diesem Gefängnis ist noch nie jemand entkommen. Deswegen können die Veteranen der Schlacht sich nun etwas ausruhen – Der Urlaub für die Galaktischen Helden in Buzz Lightyears Laser Blast ist für den 4. November bis zum 15. November angesetzt. Buzz Lightyear allerdings traut dem Frieden nicht Zurg ist eine ständige Gefahr auch wenn er eingesperrt ist, die Chance das Zurg trotzdem entkommt ist riesig! Während die wichtigsten Space Ranger Star Commands ihren Urlaub genießen schwört Zurg in seinem Gefängnis Rache an alle die ihn bekämpft haben doch Zurg ist ja keine Gefahr mehr…oder soll Buzz recht behalten und Zurg schafft es tatsächlich sich zu befreien!?

Die mächtige Columbiad von Space Mountain hat die Astronauten immer sicher und zuverlässig den Start der Missionen ermöglicht. Damit die Starts für die gefährlichen Missionen Richtung Supernova weiterhin reibungslos verlaufen wird die Columbiad nun renoviert und komplett durchgecheckt. Der Weltraumbahnhof des Space Mountain steht daher den Astronauten vom 25. November bis 29. November nicht zur Verfügung. Die Missionen in die Weiten des Weltalls werden vertagt bis die Renovierung abgeschlossen ist. Den Astronauten wird empfohlen sich in dieser Zeit mit den Missionsplänen vertraut zu machen, um die Zeit effizient zu nutzen. Auch wird den Astronauten empfohlen die Missionsfreie Zeit zum Training zu nutzen hierfür stehen die kleinen Weltraumforscher Raketen des Orbitron bereit auch kann auf den Weltraumbahnhof des Star Tours ausgewichen werden (wobei man hier oft Beschwerden über den Kapitän des Raumschiffs hört).

Kurz Zusammenfassung: Schließungen für den November 2013

Autopia
Geschlossen von 4. November bis 6. November,
Geschlossen von 11. November bis 13. November,
Geschlossen von 18. November bis 20. November,
Geschlossen von 25. November bis 27. November.

Buzz Lightyear Laser Blast
Geschlossen von 4. November bis 15. November.

Armageddon: les Effets Spéciaux
Geschlossen von 4. November bis 6. November,
Geschlossen von 11. November bis 13. November,
Geschlossen von 18. November bis 20. November,
Geschlossen von 25. November bis 27. November.

Captain EO
Geschlossen von 6. November bis 8. November,
Geschlossen von 13. November bis 15. November,
Geschlossen von 20. November bis 22. November,
Geschlossen von 27. November bis 29. November.

Casey Jr. – Le Petit Train du Cirque
Geschlossen von 6. November bis 8. November,
Geschlossen von 13. November bis 15. November,
Geschlossen von 20. November bis 22. November,
Geschlossen von 27. November bis 29. November.

Le Pays des Contes de Fées
Geschlossen von 6. November bis 8. November,
Geschlossen von 13. November bis 15. November,
Geschlossen von 20. November bis 22. November,
Geschlossen von 27. November bis 29. November.

Studio Tram Tour: Behind the Magic
Geschlossen von 6. November bis 8. November,
Geschlossen von 13. November bis 15. November,
Geschlossen von 20. November bis 22. November,
Geschlossen von 27. November bis 29. November.

Mad Hatter’s Tea Cups
Geschlossen von 12. November bis 22. November.

Cars Quatre Roues Rallye
Geschlossen von 18. November bis 22. November.

Space Mountain: Mission 2
Geschlossen von 25. November bis 29. November.

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.