Geschlossene Attraktionen im Mai 2014

Hier findet Ihr die Übersicht über die geschlossenen Attraktionen im Main 2014.
Wenn alles nach Plan läuft, wird Indiana Jones am 29. Mai wieder eröffnen, denn laut offizieller Ankündigung bleibt die Attraktion bis zum 28. Mai geschlossen. Damit ist zwar der vor einer Weile angekündigte Zeitpunkt der Wiedereröffnung von Anfang Mai überschritten, aber immerhin wird es nach aktuellem Stand der Dinge noch im Mai klappen.

Im Fantasyland gibt es im Mai gleich zwei kurzzeitige Schließungen, zunächst bleibt Pinocchio für ein paar Tage geschlossen und in der zweiten Monatshälfte legt dann Dumbo eine kurze Pause ein.

Und zu Captain EO gibt es weiterhin nicht viel Neues. Die Attraktion bleibt weiterhin geschlossen. Aber Informationen über die Zukunft gibt es bisher nicht.

In den Walt Disney Studios bleibt Armageddon den ganzen Mai über geschlossen, genauso verhält es sich auch mit den Flying Carpets over Agrabah.
Kürzere Pausen gibt es bei der Studio Tram Tour, die zweimal in diesem Monat für jeweils drei Tage eine kurze Auszeit nimmt.

Schnellübersicht über die Schließungen im Mai 2014

Indiana Jones et le Temple du Péril
Geschlossen vom 1. Mai bis 28. Mai.

Captain EO
Den ganzen Monat lang geschlossen.

Les Voyages de Pinocchio
Geschlossen vom 5. Mai bis 16. Mai.

Dumbo the Flying Elephant
Geschlossen vom 19. Mai bis 31. Mai.

Les Tapis Volants – Flying Carpets over Agrabah
Den ganzen Monat lang geschlossen.

Armageddon: les Effets Spéciaux
Den ganzen Monat lang geschlossen.

Studio Tram Tour: Behind the Magic
Geschlossen von 14. Mai bis 16. Mai sowie vom 21. Mai bis 23. Mai.

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.