Geschlossene Attraktionen im Dezember 2013

Auch in diesem Monat pausieren die kleinen Flitzer der Attraktion Autopia wieder an einigen Wochentagen. Am 2. Dezember bis 4. Dezember, von 9. Dezember bis 11. Dezember und vom 16. Dezember bis 18. Dezember ist die Attraktion geschlossen.

Ebenfalls ist diesen Monat an einigen Tagen geschlossen die Attraktion Armageddon: les Effets Spéciaux.
Von 2. Dezember bis 4. Dezember, von 9. Dezember bis 11. Dezember, und von 16. Dezember bis 18. Dezember werden die Filmrollen ausgetauscht und das Filmset auf Vordermann gebracht.

Captain EO und seine treue Crew ist im Weihnachtsstress, schließlich müssen noch Geschenke besorgt werden! Ein Weihnachtsbaum und andere Weihnachtsdekoration muss natürlich auch noch besorgt werden. Also nehmen sich Captain EO und seine Crew am 4. Dezember bis 6. Dezember, von 11. Dezember bis 13. Dezember und von 18. Dezember bis 20. Dezember mal ein paar Tage frei.

Bei Casey Jr. ist ebenfalls Weihnachtsstress angesagt. Es werden Vorbereitungen getroffen für ein zirkusstarkes Weihnachtsfest. Solche Vorbereitungen heißen natürlich vollste Aufmerksamkeit deswegen bleibt Casey Jr. erst einmal ruhig am Bahnhof stehen ruht sich aus und versucht zu erraten was wohl in seinem Weihnachtspäckchen drin sein wird – vielleicht ein großer leckerer Berg Kohle, den er sich wünscht? Während der Weihnachtsbaum geschmückt wird und die Päckchen alle verschnürt werden, bleibt die Attraktion an folgenden Daten geschlossen: 4. Dezember bis 6. Dezember, 11. Dezember bis 13. Dezember, und 18. Dezember bis 20. Dezember.

Die Tram Tour bleibt zu

Und wie überall bleibt auch die Studio Tram Tour: Behind the Magic ebenfalls vom Vorweihnachtsstress nicht verschont. Die kalte Jahreszeit sagt dem Drachen zwar jetzt nicht wirklich zu aber Weihnachten ist da doch was ganz „anderes“! Fleißig macht der Drache sich daran einen Schal für seine Angebetete zu stricken ob der Schal ihr wohl gefallen wird? Nach dem Stricken werden dann erst einmal Plätzchen gebacken und das Drachen-Appartment weihnachtlich geschmückt mit dem tollen neuen Weihnachtsmerchandise aus den Shops der Mainstreet U.S.A. Die Studio Tram Tour: Behind the Magic ist daher an folgenden Tagen geschlossen: 4. Dezember bis 6. Dezember, 11. Dezember bis 13. Dezember und von 18. Dezember bis 20. Dezember.

Die Suche geht weiter nach den Übeltäter und seinen Zauberbohnen, denn noch immer konnte man keinen Verdächtigen ausmachen. Zu der Suche gesellt sich natürlich auch die Tatsache, dass Weihnachten vor der Tür steht und es dafür ebenfalls noch sehr viel zu erledigen gilt. Aus diesem Grund ist die kleine Märchenwelt von Le Pays des Contes de Fées an folgenden Tagen nicht zugänglich: 4. Dezember bis 6. Dezember, von 11. Dezember bis 13. Dezember und von 18. Dezember bis 20. Dezember.

Eine Ruhepause für die böse Königin

Die böse Königin muss ihren Spiegel putzen und noch einige Äpfel auf Vorrat kaufen für den Winter, denn zu Weihnachten hat sie vor Schneewittchen passend zur Jahreszeit diesmal anstatt eines normalen Apfels einen Apfel-Zimt-Kuchen unterzujubeln. Zum Glück weiß man aber, dass man von Fremden nichts annehmen solte… besonders keine Äpfel! Während die böse Königin ihre bösen Pläne schmiedet bereiten die sieben Zwerge und Schneewittchen sich auf Weihnachten vor. Ein Weihnachtsbaum mit Rubinen und Smaragden geschmückt aus der Mine der Zwerge – Na das ist doch mal ein funkelnder Baum! Auch ist Scheewittchen eifrig damit beschäftigt die Geschenke einzupacken für die sieben Zwerge aber zum Glück helfen ihr die Lieben Tiere des Waldes. Dennoch dauert dies alles seine Zeit und daher ist die Attraktion Blanche-Neige et les Sept Nains Geschlossen von 2. Dezember bis 13. Dezember.

Die Bleistifte werden gespitzt, Radiergummis und Papier wird aufgefüllt und die alten Bunt- und Filzstifte werden durch neue ersetzt. Einmal wird noch durchgewischt im Zeichenstudio, hier und dort noch etwas gefeilt, gewerkelt und renoviert und schon kann es auch schon wieder losgehen in Disneys Art of Animation. Während der Arbeiten ist die Attraktion Art of Disney Animation geschlossen und zwar von 9. Dezember bis 13. Dezember.

Schnellübersicht Schließungen im Dezember 2013:

Autopia
Geschlossen von 2. Dezember bis 4. Dezember, Geschlossen von 9. Dezember bis 11. Dezember, Geschlossen von 16. Dezember bis 18. Dezember.

Blanche-Neige et les Sept Nains
Geschlossen von 2. Dezember bis 13. Dezember.

Armageddon: les Effets Spéciaux
Geschlossen von 2. Dezember bis 4. Dezember, Geschlossen von 9. Dezember bis 11. Dezember, Geschlossen von 16. Dezember bis 18. Dezember.

Captain EO
Geschlossen von 4. Dezember bis 6. Dezember, Geschlossen von 11. Dezember bis 13. Dezember, Geschlossen von 18. Dezember bis 20. Dezember.

Casey Jr. – Le Petit Train du Cirque
Geschlossen von 4. Dezember bis 6. Dezember, Geschlossen von 11. Dezember bis 13. Dezember, Geschlossen von 18. Dezember bis 20. Dezember.

Le Pays des Contes de Fées
Geschlossen von 4. Dezember bis 6. Dezember, Geschlossen von 11. Dezember bis 13. Dezember, Geschlossen von 18. Dezember bis 20. Dezember.

Studio Tram Tour: Behind the Magic
Geschlossen von 4. Dezember bis 6. Dezember, Geschlossen von 11. Dezember bis 13. Dezember, Geschlossen von 18. Dezember bis 20. Dezember.

Art of Disney Animation
Geschlossen von 9. Dezember bis 13. Dezember.

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.